Autor Thema: Amethyst Deutschland  (Gelesen 80983 mal)

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #135 am: November 08, 2008, 21:47:04 Nachmittag »
Glück Auf,
da ist noch Einer,aus Schneeberg "Grießbacherhang"

Glück Auf

Lutz :winke:

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #136 am: November 28, 2008, 21:03:08 Nachmittag »
Hallo,hier mal 2 Amethyst aus Kiesgruben des Muldentals
1 Otterwisch 9x5x8cm unbearbeitet
2 Pomßen 10x10x5cm poliert

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #137 am: November 28, 2008, 21:11:59 Nachmittag »
und noch 2 aus dem Steinbruch Juchem
Bild1 15x10x7cm
Bild215x12x8cm

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #138 am: November 29, 2008, 18:34:53 Nachmittag »
Glück Auf agadegerd,
tolle Stücke x-08
Besonders die vom Stbr.Juchem!!

Glück Auf
Lutz

noelli

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #139 am: Dezember 02, 2008, 05:12:25 Vormittag »
Schlottwitz Grösse 18/14 cm

Offline HeikoB

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 167
    • Achate und gebänderte Chalzedone aus Bayern
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #140 am: Dezember 04, 2008, 12:29:08 Nachmittag »
Hallo Noelli,   :w-or: :w-ge: :w-or:

diese Gesteinsbrekzie mit Amethyst habe ich so in dieser Form noch nicht gesehen, bin
da aber kein Experte was die Schlottwitzer Stücke angeht, weil ich bisher nur einmal selber
in Oberschlottwitz zum Sammeln war und auch auf Bildern ein solches Stück noch nicht gesehen
habe.

Hat auch eine ansehnliche Grösse !   

Meinen Glückwunsch zu diesem Fund ! x-08  x-08

Gruß Heiko

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #141 am: Dezember 04, 2008, 20:23:52 Nachmittag »
Glück Auf,
schönes Stück Noelli x-08
Habe hier schon mal ein Stück Marienberg "Gelobtland" gezeigt,nun ist der REST(zig Stufen) fertig.Ich möchte mal einige Stücke zeigen,anhand welcher man sieht,wie wechselhaft ein Gang = Fundpunkt sein kann und dies auf wenige Meter.Viel spaß bem anschauen!

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #142 am: Dezember 04, 2008, 20:25:46 Nachmittag »
und weiter gehts :eek:

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #143 am: Dezember 04, 2008, 20:29:07 Nachmittag »
nun auch mal schönes Rohmaterial im Handstufenformat!

Glück Auf aus Schneeberg
Lutz x-02

noelli

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #144 am: Dezember 04, 2008, 21:01:54 Nachmittag »
tolle sachen  x-08,glückwusch vorallen bild 1 einfachtoll

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #145 am: Dezember 04, 2008, 21:59:21 Nachmittag »
 x-02 Glück Auf Lutz
Klasse Amethyst ! und vorallen die größe und Farbe der Gangstücke  :wow:
und auch der Schlottwitzer  von Noelli ist sehr interesant.
hier noch 2 aus den Muldekies bei Grimma
Bild2 8x5x2cm
Bild1 10x7x8cm( Querschnitt auf die Kristalspitzen)
Grüße Gerd

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #146 am: Dezember 05, 2008, 19:15:32 Nachmittag »
Hi, :smile:

alles Stücke mit Klasse, bin fast schon süchtig nach solchen Bildern.
Danke fürs posten, bitte weiter so
Glückauf
Bruwe
 :we:

Offline schleifer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 250
  • Achat- und Edelsteinschleiferei
    • Mineralien, Fossilien, Opale
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #147 am: Dezember 20, 2008, 20:27:44 Nachmittag »
von mir auch mal aus der Müglitz
Ich klopfe gerne auf Steinen herum und grabe uralte tote Tiere aus.
Robert aus Kaiserslautern

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #148 am: Dezember 21, 2008, 01:44:30 Vormittag »
Glück Auf schleifer,
das Stück sieht SUPER aus x-08 Gibt es dazu auch eine Größe oder hab ich was übersehen!? :gruebel:

Glück Auf
Lutz

Offline schleifer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 250
  • Achat- und Edelsteinschleiferei
    • Mineralien, Fossilien, Opale
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #149 am: Dezember 21, 2008, 03:26:57 Vormittag »
Hallo Lutz
Größe ist 13 x 10 cm
Gruß Robert
Ich klopfe gerne auf Steinen herum und grabe uralte tote Tiere aus.
Robert aus Kaiserslautern

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung