Autor Thema: Amethyst Deutschland  (Gelesen 80982 mal)

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #165 am: März 25, 2009, 18:22:05 Nachmittag »
Hi,

hatte mal wieder Lust, hier etwas aus meiner Sammlung zu zeigen.
Ein größerer Amethyst aus einer Kiesgrube. :super:
Oben ist auch noch etwas Achat drauf.

Grauwacke

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #166 am: März 27, 2009, 20:02:12 Nachmittag »
Der Winter ist fast Vergangenheit --- und nun beginnen wieder die Erkundungs--und Sammeltouren. Allen Sammlern - Viel Erfolg !
Anbei ein paar Bilder vom letzten Jahr
Hier ein Amethystkristall aus den Abfallhalden des Amethystschurfes im Seidelbachtal bei
Wieseanbd
 Gruss Gerhard

Grauwacke

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #167 am: März 27, 2009, 20:07:37 Nachmittag »
Eine Kristallspitze von dem gleichen Fundpunkt

Grauwacke

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #168 am: März 27, 2009, 20:12:15 Nachmittag »
Eine ungeschnittene Kristallspitze

Grauwacke

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #169 am: März 27, 2009, 20:16:43 Nachmittag »
Eine angeschliffene Kristallspitze,in dessen Mitte ein klarer Amethyst eingelagert ist. Diese
waren das Ziel der Kristallsucher des Mittelalters.

Grauwacke

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #170 am: März 27, 2009, 20:26:57 Nachmittag »
Ich habe vegessen die Grösse des 1.Kristall anzuzeigen Er ist 8cm hoch die anderen kristallspitzen
sind so ca 4mal 4 cm groß
Noch ein letztes Stück von diesem Fundort

sachsensucher

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #171 am: Mai 09, 2009, 10:42:55 Vormittag »
Hallo,hier zwei abgerollte Amethyste aus der Kiesgrube Penig.
Größe 7x4cm,der kleine 5x2,5cm.

Grüße Heiko

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #172 am: Mai 23, 2009, 16:29:21 Nachmittag »
Hi,

hier ein neuer Amethyst aus meiner Sammlung. Gefunden in einer Kiesgrube.
Wie ich finde ein sehr schönes Stück.

Peter5

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #173 am: Mai 23, 2009, 21:19:21 Nachmittag »
Hallo Dave ..

.. kann ich nur unterstreichen! Super!  :super:

Gruß Peter

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #174 am: Mai 24, 2009, 15:42:10 Nachmittag »
Hallo, :winke:

aus badischen Landen frisch auf den Tisch. Fund von heute .

Kommt den sächsischen Amethysten doch schon recht nahe

Gruß
Bruwe



sachsensucher

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #175 am: Mai 25, 2009, 17:03:38 Nachmittag »
Hallo Bruwe,

schönes Stück, :super:könnte auch aus Sachsen stammen.
Wie schaut der wohl geschnitten aus?

Grüße Heiko :winke:

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #176 am: Mai 25, 2009, 22:49:47 Nachmittag »
Hallo Sachsensucher,

Dauert bestimmt ca. 2-3 Monate. Brauche erst Schneidöl und ein neues Sägeblatt.  Dann aber bestimmt.Versprochen!
Es gibt nichts Schöneres als den Vergleich.

Bis dahin gute Funde

Bruwe

Arthur

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #177 am: Juni 01, 2009, 22:31:36 Nachmittag »
Ich hätte gerne mal eins, zwei, mehrere schöne Amethyste aus Asbach/Thüringen. Gibts da jemanden?
Wäre schön. Hätte bestimmt was zum tauschen.
Schönen Abend noch.
 :hut:

noelli

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #178 am: Juni 07, 2009, 19:23:36 Nachmittag »
kleiner neufund von heute stbr Hellerberg :lechz:

Offline Goldrausch

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 188
  • 240mg Nugget
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #179 am: Juni 07, 2009, 22:01:36 Nachmittag »
Hallo noelli

das nenn ich mal eine schöne Amethystdruse :super: wie groß ist die denn


Gruß Lars

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung