Autor Thema: 24. Preisfrage / Feb. 2008  (Gelesen 23114 mal)

Peter5

  • Gast
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #15 am: Januar 26, 2008, 16:13:03 nachm. »
Frage 14:
Was wird hier gezeigt?

------------------------------------------------------------
Foto Copyright:
- Meteorite - Boten aus dem Weltall - Naturmuseum Coburg, Heft 22, Dr. Georg Aumann
- Meteorite - Urmaterie aus dem Interplanetaren Raum, Rolf W. Bühler, Weltbild Verlag
- Meteoriten, Urmaterie aus dem All, Peter Bender, Öchsle Verlag
- Steine aus dem All, Roland Beuser, Allende Verlag
- Meteore - Zauber der Galaxis, Walter Vogel, Astro Verlag

------------------------------------------------------------
« Letzte Änderung: Januar 26, 2008, 16:34:53 nachm. von Peter5 »

Peter5

  • Gast
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #16 am: Januar 26, 2008, 16:15:52 nachm. »
D. Fragen-Block Sonstiges:

Frage 15:
Was wird hier gezeigt?

------------------------------------------------------------
Foto Copyright:
- Im Gewächshaus, Pflanzenzucht als Hobby, Petra Völler, Humboldi Verlag
- Flora und Fauna - Im Reich des Lebens, Hugo Ens, Volta Verlag
- Gentechnik "leicht gemacht", Thorsten Müller, Umbra Verlag
- Die Welt der Insekten, National Lexicon, Brand Evis
- Reise durch den Mikrokosmos, National Geographic, Brandon Broll

------------------------------------------------------------

*Uff*..  :dizzy: :eek:....Das war's!  :laughing: ..ich hoffe, die Fragen sind nicht allzu schwer für Euch gestellt. Und nun .. nochmals viel Erfolg wünscht Euch  :super: ..

Peter5  :winke:
« Letzte Änderung: Januar 26, 2008, 16:42:28 nachm. von Peter5 »

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #17 am: Januar 31, 2008, 23:59:57 nachm. »
Hallo Peter5,

 :user:  melde, Auftrag erledigt !!!  Sonst keine Vorkommnisse !!!   :laughing:


..... na dann allen nachtaktiven Ratefreunden viel Spaß, ich geh erstmal ins Bett! 

 :gnacht:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Speci-Man

  • Gast
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #18 am: Februar 01, 2008, 04:40:08 vorm. »
Hallo Peter5!
Da ich gerade meine Nachtschicht abreiße, trete ich schon früh mit folgender Antwort auf den Plan:

Frage 3: Wulfenit

Grüße  :winke:
Gerhard

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #19 am: Februar 01, 2008, 06:32:30 vorm. »
Guten Morgen Peter5 usw.,

haben die Nacht alle gepennt, hatte doch mit niederschmetternden Ergebnissen gerechnet, oder hat die Alex'sche Auflösung alle so fertig gemacht???  :auslachl:

Na wie dem auch sei, Gerhard, ich komme jetzt auch:

Frage 13:  27,2kg

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #20 am: Februar 01, 2008, 06:42:28 vorm. »
Frage 1a: Stromkabel, Drähte u.ä. + Legierungsmetall für Messing
Frage 1b: Chile

MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #21 am: Februar 01, 2008, 07:00:08 vorm. »
Frage 4b: (traubig-)nierig

Frage 5b: strahlig
Frage 5d: Mt.St.Hilaire/Kanada

MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Speci-Man

  • Gast
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #22 am: Februar 01, 2008, 07:23:05 vorm. »
Hallo!

Jetzt noch mal von daheim:

Frage 10a: Granodiorit

Frage 10b: medium

Frage 10c: Magmatite

Grüße  :winke:
Gerhard

Speci-Man

  • Gast
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #23 am: Februar 01, 2008, 07:38:42 vorm. »
Hallo!
Ich schon wieder...

Frage 14: Nasa-Probe U 2022 C 10

Grüße  :winke:
Gerhard

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #24 am: Februar 01, 2008, 07:39:01 vorm. »
Hallo nochmal,

Frage 8b: momoklin
Frage 14: gelangweilte Eizelle
Frage 15: Schleimpilze bei Trockenheit in Lauerstellung

 :winke:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Speci-Man

  • Gast
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #25 am: Februar 01, 2008, 07:45:42 vorm. »
Und noch einen (muß halt die Gunst der Stunde nutzen):

Frage 11: Pasamonte (Eukrit)

Grüße  :winke:
Gerhard

Speci-Man

  • Gast
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #26 am: Februar 01, 2008, 07:51:41 vorm. »
Hallo Metgold-Peter!
Wenn wir die Taktung beibehalten, machen wir das Ding bis heute Mittag unter uns aus. Leider habe ich aber kaum Ahnung von Mineralien. Mein Pulver ist erst mal verschossen.  :smile:
Sollte vielleicht mal zu Bett gehen...
Grüße  :winke:
Gerhard

Speci-Man

  • Gast
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #27 am: Februar 01, 2008, 08:12:39 vorm. »
Nixda! Der Blitzkrieg geht weiter:

Frage 1a: Als Schleifmittelzusatz + als Verfestigungszusatz in diversen Werkstoffen

Frage 1b: Deutschland

...sehr spekulativ, aber ändern ist ja immer noch drin...

Grüße  :winke:
Gerhard

Speci-Man

  • Gast
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #28 am: Februar 01, 2008, 08:29:06 vorm. »
...noch einen:

Frage 8b: hexagonal

Grüße  :winke:
Gerhard

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1812
Re: 24. Preisfrage / Feb. 2008
« Antwort #29 am: Februar 01, 2008, 08:34:39 vorm. »
Ich fang' einmal mit dem leichteren Teil für mich, also mit den Meteoriten, an:

11.) Eucrit von Pasamonte
12a.) Pultusk, Polen
12b.) Man schätzt, dass 100.000 Stücke gefallen sind. (Geborgen wurden aber wohl nicht annähernd so viele.)
13.) Das gezeigte Stück wiegt 25kg, ursprünglich waren's 28kg. (:google: Guckst Du hier!)
14.) Brownlee-Partikel (also ein Staubteilchen kometaren Ursprungs)

Zu den Mineralen:

1a.) Chile
1b.) Wenn die Verwendung in elementarer Form (also nicht als Teil von Legierungen) gefragt ist, würde ich sagen: Für Leiter (Kabel) und Leiterbahnen, und für Spenglerarbeiten (Dacheindeckungen, Dachrinnen)
10a.) Granit
10b.) gleichkörnig
10c.) Tiefengestein (Plutonit)

So, jetzt muss ich mich noch um die anderen Mineralien kümmern...  :smile:

Grüße, Herbert
« Letzte Änderung: Februar 01, 2008, 09:05:22 vorm. von herbraab »
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung