Autor Thema: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen  (Gelesen 143638 mal)

Offline Bernd G.

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1894
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #135 am: September 26, 2008, 19:43:12 Nachmittag »
der bau der säge macht fortschritte .
gruß bernd

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #136 am: September 26, 2008, 23:01:19 Nachmittag »
@victoria 2

Hallo, wenn Du den Scan über die Bauanleitung einer Schleifmaschine noch hast,wäre ich dir sehr dankbar wenn Du ihn mir mailen könntest. Habe zwar keine WM 66 Waschmaschine aber da gehen sicher auch andere Teile.

Wie sagt doch der Schwabe? Das Rad das schon erfunden worden ist sollte man nicht nochmals erfinden.
Schleife selbst große Stücke auf einem uralten EDUS Vibrator für den es aber keine Ersatzteile mehr gibt.Wie sehr viele
Schwarzwälder bearbeite ich kleine Stücke mit ner Flex =schnell, geht aber nur im Freien. (ich kenne da Leute die sind wahre Meister im Flexschleifen ich aber nicht)

Glück auf!

Jens ohne z

  • Gast
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #137 am: September 26, 2008, 23:10:50 Nachmittag »
Zitat
Hallo, wenn Du den Scan über die Bauanleitung einer Schleifmaschine noch hast...

Hier ?

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #138 am: September 26, 2008, 23:31:08 Nachmittag »
Hallo, Jens ohne "Z"

nicht hier, sondern aus den gigabitetiefen des PCs an meine modeste Emailadresse

Glück auf
Bruwe

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #139 am: September 26, 2008, 23:35:08 Nachmittag »
Sorry, fasch gedacht

weiß noch nicht ob sie hier im Forum aktiv sind glaube aber eher nicht.

Glück auf
Bruwe

Jens ohne z

  • Gast
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #140 am: September 26, 2008, 23:46:15 Nachmittag »
Bruwe,

hab sie Dir "zur sicherheit" nochmal per E-Mail geschickt.

Grüße
Jens

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #141 am: September 26, 2008, 23:59:12 Nachmittag »
Hallo Jens ohne "Z",

das war eine schöne Webseite aber ne Bauanleitung finde ich nicht

Glück auf

Bruwe

Jens ohne z

  • Gast
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #142 am: September 27, 2008, 00:13:07 Vormittag »
Mensch Bruwe!

dann musst Du eben in Anhang nachschauen.   :wow:

Jens

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #143 am: Oktober 04, 2008, 22:00:14 Nachmittag »
Hi Jens ohne Z

habe die Augen aufgemacht und das Gewünschte gefunden         vielen Dank.

PS sehr kreativer Thread von kreativen Leuten. Viele neue Ideen für mich.

Glück auf

Bruwe


trautetru

  • Gast
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #144 am: Dezember 22, 2008, 01:09:58 Vormittag »
Hallo, Forumsmitglieder,

ich bin neu in diesem Forum und lese mich interessiert durch die gestarteten Themen. Momentan beschäftigt mich die Frage, wie ich kostengünstig an eine Schleifmaschine komme, mit der ich meine Achate schleifen kann. Die Sache mit der WM 66 interessiert mich brennend, da mein Vater sagte, dass er noch einen Motor im Keller liegen hat. Der Link zur Anleitung brachte mir leider nur eine pdf-Datei auf den Rechner, die nicht gelesen werden kann, da sie decodiert ist.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand die Anleitung an meine Mailadresse tamtal@web.de schicken könnte. Danke dafür! :-)

Eine gute Nacht allerseits.

Ich lese noch weiter. :-)

Offline Bernd G.

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1894
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #145 am: Dezember 22, 2008, 07:08:44 Vormittag »
hallo trautetru ,
erst mal willkommen hier im forum !!!
du bekommst bestimmt hilfe hier im forum,ich bin auch gerade dabei eine wm66 um zu bauen.
naja schaun wir mal die säge muß ja auch noch fertig werden.
hast du auch einen bürgerlichen namen ?

also viel spaß hier im forum.

gruß bernd  x-00


achato

  • Gast
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #146 am: Januar 07, 2009, 20:23:40 Nachmittag »
hallo an die schleifprofis...
für die achatschleiferei hab ich mir eine graugussscheibe(schwungmasse eines hometrainers 300x30mm)plandrehen lassen.die ist ja nun nach dem drehen nicht so glatt wie eine glasscheibe auf der ich bis jetzt gearbeitet habe.ist es angebracht die gussscheibe richtig glatt zu schleifen-oder sollte die besser was rau sein???

danke,achato(uwe aus dem vorerzgebärsche)

Offline Victoria2

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 184
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #147 am: Januar 07, 2009, 20:42:22 Nachmittag »
hallo achato,glatt ist o.k. rauh wird die schon von selbst nach paar schleifgängen. Nach einer gewissen zeit bildet sich auf  der  gussscheibe eine leichte wölbung,dann mußt du sie auf der drehbank neu plandrehen,sonst hast du ein problem beim feinschleifen.

achato

  • Gast
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #148 am: Januar 07, 2009, 21:18:21 Nachmittag »
danke victoria,alles klärchen-werd ich´s so machen.

achato

achato

  • Gast
Re: Achatbearbeitung - Sägen und Schleifen
« Antwort #149 am: Januar 09, 2009, 20:12:24 Nachmittag »
hallo schneider u.schleifer,hier mal die umsetzung von den lehrreichen tipps der profis,
1) schleif u. poliermaschine
2)graugußscheibe
3)säge mit wippe (kopiert von bruwe´s maschine)...ich hoffe das ich ohne lizenzgebühr davonkomme...zwinker,zwinker

danke allen tipgebern,

achato

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung