Autor Thema: Bestandsaufnahme - Berichte  (Gelesen 36723 mal)

Labrador

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #165 am: November 08, 2010, 12:15:57 nachm. »
Und da sind sie auch schon: noch mal ein kleiner Schlag Systematik (19 Bilder). Wie immer wünsche ich allen Betrachtern viel Freude damit :smile: Für die tage habe ich auch noch ein großes "Paket" ausschließlich für die Klasse VII Phosphate und Arsenate vorbereitet. Dabei u.a. Klinobisvanit aus dem Odenwald und Plumbogummit von Bad Ems.

Peter5

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #166 am: November 08, 2010, 16:16:53 nachm. »
Na da freuen wir uns ja noch mehr und sind schon gespannt .. :laughing: Plumbogummit von Friedrichssegen habe ich ja hier, glaube ich, auch schon mal gezeigt .. aber das Bad Emser Revier ist ja bekanntlich groß. Woher stammt der Plumbo.. denn genau?   :gruebel: :smile:

Gruß Peter

Labrador

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #167 am: November 09, 2010, 12:10:21 nachm. »
Grube Bergmannstrost, genauer gesagt vom Tiefendeller Stollen. Sind schöne Pseudomorphosen nach Pyromorphit.

Labrador

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #168 am: November 15, 2010, 16:00:56 nachm. »
Heute nochmals 23 Bilder in der Klasse VII, in der Hauptsache seltene Fundortbelege.

In Vorbereitung ist auch wieder ein Schwung, darunter ein bayrisches Platin-Nugget!

Peter5

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #169 am: November 18, 2010, 19:50:00 nachm. »
Hallo Andreas,

vielen Dank auch wieder für die reichhaltige "Bescherung" von heute!  Und dabei ist noch nicht einmal Weihnachten! :laughing:

Gruß Peter  :winke:

Labrador

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #170 am: November 19, 2010, 14:58:57 nachm. »
Hallo,

als mineralogischer Weihnachtsmann/Osterhase betätige ich mich immer wieder gerne...

Gruß
Labrador

P.S.: heute noch drei vergessene Eier... ääh, Klamotten, äh, na ihr wisst schon was ich meine nachgeliefert.

Peter5

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #171 am: November 19, 2010, 17:30:58 nachm. »
Danke für die Eie...ähh. Nachzügler!  :hut: :laughing:

Labrador

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #172 am: November 30, 2010, 14:49:28 nachm. »
Heute noch bissel was nachgeladen.

Peter5

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #173 am: November 30, 2010, 17:44:50 nachm. »
Prima! Kann sich alles wieder sehen lassen.  :winke:

Gruß Peter  :prostbier:

Labrador

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #174 am: Januar 28, 2011, 10:46:15 vorm. »
Hallo,

heute von mir 17 Bilder von G´schichtln, die mir in letzter Zeit so zugeflogen sind... Mit dabei u.a. Seltenheiten wie Danbait, Congolith und das "ganz neue" Mineral Schüllerit.

Gruß
Labrador

Labrador

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #175 am: Januar 31, 2011, 13:22:51 nachm. »
Hallo,

heute nochmal 15 Bilder etwas größere Stufen in bunter Mischung. Ein paar Sachen werden noch folgen, darunter auch ein äußerst seltenes Selenmineral mit Typlokalität im Harz, welches ich unlängst erstehen konnte...

Gruß
Labrador

Peter5

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #176 am: Februar 01, 2011, 19:00:06 nachm. »
Heute und gestern wieder schöne Sachen dabei gewesen. .. selten und gut.  :laughing:

Gruß Peter5  :winke:

Peter5

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #177 am: Februar 02, 2011, 19:50:48 nachm. »
Heute von mir mal wieder 21 neue Fotos  quer Beet durch alle Klassen ..  :laughing:

Gruß Peter5  :winke:

Peter5

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #178 am: Mai 07, 2011, 17:21:18 nachm. »
.. inklusive der neuen Bildbeiträge zu "Lavrion" und "Kola" warens dann heute mal wieder 25 neue Fotos von mir ..  :smile:

Gruß Peter5  :winke:
« Letzte Änderung: Mai 07, 2011, 17:42:41 nachm. von Peter5 »

Labrador

  • Gast
Re: Bestandsaufnahme - Berichte
« Antwort #179 am: Mai 25, 2011, 14:46:27 nachm. »
Hallo,

heute von mir 31 neue Bilder von Sammlungsneueingängen, größtenteils auf der Freiberger Börse erstanden. Wieder eine bunte Mischung dabei, von seltener Systematik (Phyllotungstit), Fundortraritäten bis hin zu auch ohne Lupe erkennbaren Schaustufen. Gerade aus dem Freiberger Revier sind viele seltene Klassiker dabei.

Gruß
Labrador

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung