Autor Thema: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate  (Gelesen 46474 mal)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #15 am: März 24, 2008, 15:09:19 nachm. »
.. Peretait mit Antimonit und Valentinit ..

Achgold

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #16 am: März 24, 2008, 22:13:14 nachm. »
Hier mal ein Bleimolybdat "Wulfenit" von Tsumeb

Achgold

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #17 am: März 24, 2008, 22:27:04 nachm. »
Die blauvioletten Farbanteile in den Bildern des Wulfenits sind keine Eigenfarbe,sondern sind durch die linksseitige Beleuchtungseinrichtung (Mikroskoplampe) hervorgerufen,und wurden aus Gründen der Bildgestaltung absichtlich nicht korrigiert.

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #18 am: März 25, 2008, 18:40:19 nachm. »
Fein!  :wow: :super:

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #19 am: April 09, 2008, 15:23:57 nachm. »
     
7 Johannit   (Uranyl-Sulfat)
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #20 am: April 09, 2008, 20:09:43 nachm. »
   
8. Morenosit (Sulfat)
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #21 am: April 28, 2008, 13:47:43 nachm. »
Coquimbit (lila) mit Römerit aus Chile sowie Baryt (orange) mit Lazulith (hellblau) aus Österreich ..

Lazulith --> Bildbreite 6 mm

Ich dachte mir, dass die Farbkombination lila mit gelb und hellblau mit orange recht reizvoll sein könnte. :smile:

Gruß Peter5 .. :winke:

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #22 am: April 28, 2008, 13:54:40 nachm. »
.. eine Rarität aus Schweden .. Wermlandit (hellblau) in Kristallen! .. :wow:

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #23 am: April 28, 2008, 17:06:13 nachm. »
Soo, und hier noch ein paar Sulfate. BB wie immer ca. 3 mm:

Bräunlicher Aphthitalith in Halit von der Kaligrube Calvörde, Zielitz bei Magdeburg/Sachsen-Anhalt

Chalkanthit von der Spatgrube Cornelia, Hagendorf-Süd/Bayern

Mischkristalle von Christelit und Namuwit vom einzigen Fundort in Deutschland: Krughütte, Hettstedt/Sachsen-Anhalt

Grüner Cuprotungstit von der Grube König Salomo, Clausnitz/Erzgebirge

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #24 am: April 28, 2008, 17:20:12 nachm. »
Bunte Gesellschaft: Cyanotrichit (blau), Chalkoalumit (weiß) und Brochantit (grün) von der Grube St. Briccius, Annaberg/Erzgebirge

Elyit als seltener Schlackenfund von der Halde des Davidschachtes, Freiberg/Erzgebirge

Ferricopiapit xx vom Stbr. am Pansberg, Horscha/Oberlausitz


Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #25 am: April 28, 2008, 17:24:11 nachm. »
Weißer Zincowoodwardit mit blauem Serpierit von der Serpieri Mine, Kamariza Rev., Lavrion, Attika, Griechenland ..

und Scheelit von Schwarzenberg, Erzgebirge, Sachsen .. .. inzwischen "weggetauscht" .. :smile:

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #26 am: April 28, 2008, 17:25:25 nachm. »
Leadhillit-Kristall mit grünem Rosasit von einer Schlackenstelle Im Romke bei Goslar/Harz

Linarit-Kristalle mit etwas gelbem Wulfenit (selten!) von der Krughütte, Hettstedt/Sachsen-Anhalt

Magnesium-Zippeit vom Schacht 14, Oberschlema/Erzgebirge

Namuwit von der Grube Gelbe Birke, Schwarzenberg/Erzgebirge

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #27 am: April 28, 2008, 17:30:15 nachm. »
Natrium-Zippeit (gelb) mit Gips vom Schneiderschacht, Helbra/Sachsen-Anhalt

Nickel-Boussingaultit vom Stbr. am Heimberg, Wolfshagen/Harz

Nickelhexahydrit vom Stbr. am Heimberg, Wolfshagen/Harz

Paracoquimbit vom Stbr. Pansberg, Horscha/Oberlausitz


Labrador

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #28 am: April 28, 2008, 17:34:40 nachm. »
Quenstedtit von der Halde der Sontraer Hütte, Richelsdorf/Hessen

Spangolith xx von der Krughütte, Hettstedt/Sachsen-Anhalt

Uranopilit, pseudomorph nach Uraninit (rechts) mit Trögerit (hellgrün, Typlokalität) und Zeunerit (grün, Typlokalität) aus dem berühmten Jahrhundertfund von 1871 auf dem Walpurgis Flachen, Grube Weißer Hirsch, Schneeberg/Erzgebirge

Wulfenit xx vom Schindlerschacht, Schneeberg/Erzgebirge

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #29 am: April 28, 2008, 17:49:15 nachm. »
Stolzer Stolzit-oder auch Wulfenit-Eigenfund von der Grube Clara ..  :laughing:
« Letzte Änderung: August 31, 2008, 10:15:18 vorm. von Peter5 »

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung