Autor Thema: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate  (Gelesen 46460 mal)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #195 am: Februar 15, 2011, 18:18:45 nachm. »
Zitat
..mit prismatischen, blaugrauen xx..

Ich muss doch unbedingt im Frühjahr nochmal nach Naurod um bei meiner Suche nach dem blauem Baryt auch dort noch fündig zu werden.  :laughing:

Gruß Peter

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #196 am: Februar 16, 2011, 11:09:25 vorm. »
Das wär mal was!

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #197 am: Februar 16, 2011, 18:46:34 nachm. »
Du sagst es!  :laughing:

Offline Spessartin

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 513
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #198 am: Februar 16, 2011, 19:04:02 nachm. »
Selbst gefundener

Wulfenit
Prov. Granada, Spanien
Mai 2004

Bild 1 - Kristalle ca. 8 mm
Bild 2 - Kristalle bis ca. 5 mm
Bild 3 - BB. ca. 50 mm
Goldsuche im Spessart - der Weg ist das Ziel!

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #199 am: Februar 16, 2011, 19:25:02 nachm. »
.. jetzt legt unser Spessartin aber mal so langsam richtig los!  :laughing:

Wo warst Du denn noch nicht?  :smile:

Gruß Peter5  :winke:

Offline Spessartin

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 513
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #200 am: Februar 17, 2011, 16:48:04 nachm. »
Naja, kam da halt so vorbei ...  :einaugeblinzel:

... hab da halt mal so das eine oder andere aufgehoben ...

Gips
Pilar de Jaravía; Spanien
Strufenhöhe ca. 15 cm

Fundstelle
die Spalte im mittleren Hügel
Goldsuche im Spessart - der Weg ist das Ziel!

Offline Spessartin

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 513
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #201 am: Februar 20, 2011, 16:05:23 nachm. »
Anfang der 90er Jahre bei Ruschberg gefunden ...

Baryt
Grube Clarashall
BB. ca. 40 mm
Goldsuche im Spessart - der Weg ist das Ziel!

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #202 am: Februar 20, 2011, 22:37:50 nachm. »
.. und noch ein Neuerwerb .. (für 2, - Euro ..)

Gips-Rosette von 5 cm Breite aus der ehemaligen Tongrube bei Flörsheim, Hessen, Taunus ..

.. eine echt "antike" Rarität mittlerweile!  :lechz:

Offline Spessartin

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 513
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #203 am: Februar 21, 2011, 10:10:28 vorm. »
Der Hammer  :lechz:

Es gibt sie noch, die Schnäppchen ...

Goldsuche im Spessart - der Weg ist das Ziel!

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #204 am: Februar 21, 2011, 10:42:12 vorm. »
Hallo,

das isses ja, das gute Stück :super:. In der Tat günstig, da war meine doch e bissel teurer...

Gruß
Labrador

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #205 am: Februar 21, 2011, 20:42:36 nachm. »
Ja, das abgebildete Stück habe ich wirklich als "Schnäppchen"  :laughing: .. neulich bei unserem Vereinstreffen erstanden.. das andere Stück von Flörsheim, das ich vorher von M.B. für 7 Euro abgekauft habe (auch preiswert für die Größe noch dazu ..) , ist leider verloren gegangen  :crying:.. kann auch sein, dass es bei einer Feier, bei der ich kurzzeitig abgelenkt war, geklaut wurde. :traurig: ... hatte es  meinen Gästen zu Hause noch herumgezeigt (war zu Weihnachten ..) und dann wars plötzlich weg und ich habe mich fast tot gesucht .. es seitdem aber nicht mehr gefunden .. jedes Möbelstück herumgedreht .. alles auf den Kopf gestellt .. nun ja .. nun habe ich aber auch einen sehr schönen "Ersatz" dafür erhalten .. und immer noch "echt antik" .. :wow: .. denn die Tongrube bei Flörsheim ist ja schon lange nicht mehr da.  :prostbier:

Gruß Peter5  :winke:

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #206 am: Februar 22, 2011, 15:26:21 nachm. »
Ach herrje :eek:. Das nenn ich aber Schwein gehabt. Wär auch bitter gewesen, wenn das gute Stück weg wär und du hast keine Flörsheimer Rose mehr...

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #207 am: Februar 22, 2011, 20:18:55 nachm. »
Ja, wenigstens habe ich davon noch was ergattert .. aber ich könnte mich trotzdem wohin beißen ..  :bid:.. da war eine handgroße tolle Gips-Rosette beim Vereins-Mineralientausch-Tag .. von Wiesbaden-Biebrich .. ehemaliger Dyckerhoff-Steinbruch .. kaum mal weggeguckt und mit dem Nachbarn geschwatzt .. und schon war der weggekauft!  :crying:.. aber auf der anderen Seite bin ich ja hauptsächlich Systematiker und kein Regionalsammler .. das tröstet dann wieder etwas.  :laughing:

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #208 am: Februar 24, 2011, 13:13:48 nachm. »
Hallo,

dieser Fundort sagt mir nix... Ist dann doch zu regional. Aber man sollte immer gleich zuschlagen :laughing:. Hier noch mal meine Flörsheimer mit Etikett des Altenburger Apothekers Max Hübler:
« Letzte Änderung: Februar 25, 2011, 15:06:12 nachm. von Labrador »

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VI: Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate
« Antwort #209 am: Februar 24, 2011, 19:22:35 nachm. »
Fein, der kann sich aber auch sehen lassen.  :lechz:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung