Autor Thema: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate  (Gelesen 60673 mal)

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #270 am: Mai 12, 2010, 12:54:56 nachm. »
Genau. Sowas in der Richtung schwebt mir vor, am besten in einer Stufengröße um die 6-8 cm :smile:

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3880
  • Der HOBA und ich...
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #271 am: Mai 15, 2010, 09:16:56 vorm. »
Moin Sammlers!

@ Labrador: Ich fürchte nach so einem Stück wirst Du sehr lange fahnden müssen und sicher wird man da auch etwas tiefer in die Tasche greifen müssen, wenn man denn dann überhaupt fündig geworden ist... Was muss man denn da für eine Kleinstufe "Blauer Wavellit von Horscha" so rechnen???

Gruß

Ingo

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #272 am: Mai 16, 2010, 08:16:57 vorm. »
Hallo ..

fragt doch mal beim S. Michalski an .. :lechz: .. der bietet auch Wavellite von Horscha an und ist bekanntlich sehr sammlerfreundlich mit den Preisen. Kann nur Gutes berichten. Und der hat bestimmt auch noch das ein oder andere blaue Wavellit-Stück, denke ich mir. Laut Google-Suche jedenfalls ja.

Bei E-Bay wird gerade für 12 Euro blauer Wavellit angeboten; allerdings von Ronneburg in Thüringen.  :prostbier:

Gruß Peter5  :winke:

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #273 am: Mai 16, 2010, 18:02:02 nachm. »
Hallo,

ja, ist jetzt nicht so dasjenige, was ganz oben auf meiner Suchliste steht :laughing:. Ich hab die Dinger ja schon gesehen, so ist es nicht. Eben klassischer Fall von "ach, kommt schon wieder und bestimmt noch besser"... Geld geb ich dafür nicht aus, das rutscht eh früher oder später in die Sammlung, da mach ich mir keine Gedanken.

Gruß
Labrador

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #274 am: Mai 16, 2010, 18:07:39 nachm. »
.. alles klar.  :super:

Gruß Peter

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #275 am: Juli 22, 2010, 15:48:06 nachm. »
Linsenförmige Adaminkristalle von der Grube Clara bei Oberwolfach im Schwarzwald

3 mm messende Agardit-Garbe auf Quarz von Neubulach im Schwarzwald

Strahlige Apatitgarbe (5 cm) von Hinterohlsbach bei Gengenbach im Schwarzwald

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #276 am: Juli 22, 2010, 15:50:05 nachm. »
Nierige, türkisblaue Mansfielditkrusten von Neubulach im Schwarzwald. Gefunden 1978 bei Ausschachtungsarbeiten im südlichen Stadtbereich

Graugrünliche undeutliche Olivenit-Kristalle von der Grube Bastenberg bei Ramsbeck im Sauerland

Blockige Torbernitkristalle vom Epprechtstein bei Weißenstadt im Fichtelgebirge

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #277 am: Juli 22, 2010, 18:30:40 nachm. »
1978 war ich noch nicht in Neubulach. Blauer Mansfieldit war mir bisher auch noch nicht bekannt, schon gar nicht von Neubulach .. nur violetter aus dem Ausland. Jedenfalls alle Achtung, was Du immer für Seltenheiten "ausgräbst"!  :hut: :laughing: :super:

Gruß
Peter

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #278 am: August 16, 2010, 13:52:08 nachm. »
Hier kommen noch mehr davon :laughing::

Grüne Nadeln von Agardit-(La) von der Typlokalität Grube Dorothea, Freudenstadt, Schwarzwald

Weiße Brushitkügelchen von Oberschlema im Erzgebirge

Braune Eosphorit-Garben neben Phosphophyllit auf historischer Stufe vom Feldspattagebau Meixner, Hagendorf-Nord, Bayern

Farblose Hidalgoit-Kristalle vom Prinzlergangzug auf der 4. Sohle der Grube Sauberg bei Ehrenfriedersdorf im Erzgebirge (Rarität aus der Gorceixitparagenese)

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #279 am: August 16, 2010, 13:54:07 nachm. »
Weißliche Kaatialait-Knöllchen vom Schmiedestollen, Wittichen, Schwarzwald

Metarauchit (gelb) mit Metazeunerit (grün) vom Adam Heber Flachen, Grube Adam Heber, Schneeberg, Erzgebirge. Metarauchit ist ein neuer Uranglimmer mit Typlokalität Jachymov (CZ)

Eine Schwarzwald-Rarität: schwarzgrüner, schalig bis strahlig-dichter Philipsburgit von Neubulach im Schwarzwald

Gelber Sabugalit mit olivgrünem Saleeit sowie weißen Churchitbällchen von der Grube Christa bei Großschloppen im Fichtelgebirge

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #280 am: August 16, 2010, 13:55:45 nachm. »
Hübsche Torbernittafeln vom Schacht 235 bei Antonshöhe im Erzgebirge

Leuchtend gelbgrüne Uranospinit-Tafel (1 mm) auf Limonit vom Steinbruch Hartkoppe, Sailauf, Spessart

Undeutliche Uranospinit-Blätter auf Rhyolith vom Steinbruch Bühlskopf bei Ellweiler im Hunsrück

Weißer "Weilerit" (Arsenogorceixit) vom namensgebenden Fundort, der Grube Michael bei Weiler im Schwarzwald

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #281 am: August 16, 2010, 18:43:43 nachm. »
Brushit, Eosphorit und Sabugalit habe ich auch von den genannten Fundorten. ..wobei mir der Sabugalit ja auch damals aus dem Keller geklaut wurde. ..(also "hatte" muss es beim Sabu .. heißen.) :crying: :lechz: :laughing:

Interessant finde ich auch den Phillipsburgit von Neubulach. Kannte ich bisher nicht blaugrün sondern nur schwarzgrün bis smaragdgrün und sehr hochglz. von Kamariza, Lavrion als Seltenheit.  :prostbier:

Gruß Peter

Offline schwarzwaldmineraloge

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 725
  • Eigenfund: Elyit Badenweiler Schwarzwaldsammler
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #282 am: August 17, 2010, 11:33:01 vorm. »
Hallo,

@Andreas: Du hast nicht zufällig noch ein Stückchen Mansfileldi, Kaatialait oder Phillipsburgit vom Schwarzwald für mich? Die fehlen mir noch. Der Agardit von Neubulach ist übrigens laut sämtlicher verfügbarer Literatur Ce-dominant.

Neue Bilder von mir kommen auch noch mal. Bin gerade dabei, eine neue Website einzurichten. Da kommen ganz sicher auch neue Bilder zustande.

Glück Auf!
Sebastian
Diplom-Mineraloge

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #283 am: August 18, 2010, 11:11:44 vorm. »
Hallo,

@Peter: die Farbe ist auch mehr schwarzgrün, das verfälscht etwas.

@Sebastian: höchstens vom Kaatialait könnte noch was rumschwirren.

Gruß
Labrador

Offline schwarzwaldmineraloge

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 725
  • Eigenfund: Elyit Badenweiler Schwarzwaldsammler
Re: Klasse VII: Phosphate, Arsenate und Vanadate
« Antwort #284 am: August 18, 2010, 13:23:28 nachm. »
Hallo,

@Labrador: Wenn da noch einer sein sollte, den du abgeben könntest, dann reservier ihn bitte für mich. Wegen Tausch oder Kauf müssen wir dann mal sehen.

Glück Auf!
Sebastian
Diplom-Mineraloge

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung