Autor Thema: Klasse VIII: Silikate -Teil I  (Gelesen 32388 mal)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #195 am: September 28, 2008, 08:42:09 vorm. »
Nickelsilikate Falcondoit mit Willemseit aus Chile ..

.. und ..

Willemseit im "Pimelit"-Gemenge aus Schlesien ..

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #196 am: September 28, 2008, 09:06:17 vorm. »
Leukophönicit mit Willemit und Franklinit aus Franklin, New Jersey, USA ..

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #197 am: Oktober 24, 2008, 15:24:45 nachm. »
Hallo mal wieder .. :smile:

Heute steht der Vesuvian auf der Tagesordnung!  :smile:.. den hatten wir hier noch nicht "einverleibt" .. :smile:

Details siehe Dateinamen ..
« Letzte Änderung: Oktober 24, 2008, 15:54:21 nachm. von Peter5 »

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #198 am: Oktober 24, 2008, 15:49:24 nachm. »
Mann Peter5,

machst du einem hier aber "das Maul wässrig" mit den tollen Bildern, äh Mineralien.   :super: :hut:


 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #199 am: Oktober 24, 2008, 15:55:20 nachm. »
Hallo Peter1,

ja, das gehört sich halt so. :laughing: :winke:

Gruß Peter5

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #200 am: Oktober 24, 2008, 16:06:11 nachm. »
Worobieffit (= Cäsium-haltiger Beryll / "Morganit") aus dem Transbaikal, Russland ..  sowie

Chiastolith ("Kreuzstein") aus Andalusien, Spanien und ..

Klinozoisit in Talk aus Tirol, Österreich ..

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #201 am: November 19, 2008, 09:49:46 vorm. »
Benitoit-Stufe aus San Benito Co., Kalifornien, USA

sowie ..

Whelanit (hellblau) von der Christmas Mine, Arizona, USA

und ..

Kalium-Batisit aus Murun, Transbaikal, Russland



Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #202 am: November 19, 2008, 09:58:13 vorm. »
Analcim-Kristall aus der Eifel  und

Leucit-Kristall von Oberrotweil, Kaiserstuhl

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #203 am: Dezember 03, 2008, 17:41:15 nachm. »
Andalusit von der Sturmgrube bei Arnbruck, Bayerischer Wald ..

.. sowie ..

Karpholith (Strohstein) aus dem Schlaggenwald, Böhmen, Tschech. Rep. ..


.. und Quadridavyn als Kristalle vom Ettringer Bellerberg, Mayen, Eifel ..

Gruß Peter5 .. :w-or:
« Letzte Änderung: Dezember 03, 2008, 18:02:57 nachm. von Peter5 »

Offline schwarzwaldmineraloge

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 725
  • Eigenfund: Elyit Badenweiler Schwarzwaldsammler
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #204 am: Dezember 04, 2008, 00:40:56 vorm. »
Hallo,

Etwas zum Leucit von Oberrotweil: Die äußere Schicht ist meist Analcim (feinkörnig, pseudomorph nach Leucit), aber nicht selten sind im Kern noch Leucit-Reste erhalten. Habe das Vorkommen selbst mehrfach besammelt und eine größere Menge Kristalle (50 oder mehr) unter meinem Bino gehabt.

Glück Auf!
Smoeller
Diplom-Mineraloge

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #205 am: Dezember 04, 2008, 20:05:42 nachm. »
Hallo Sebastian,

danke für Deinen informativen Hinweis!   x-02 .. habs mir gleich notiert.  :smile:

Gruß Peter5 .. x-10

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #206 am: Dezember 05, 2008, 09:10:05 vorm. »
Hallo Peter5,

heute in einigen Rupriken noch ein paar weniger seltene  :w-ge: "Bodenkammerfunde"  :w-or: von mir

- Tschroit
- Aktinolith
- Astrophyllit

 x-10   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #207 am: Dezember 05, 2008, 20:09:35 nachm. »
Hallo Peter1,

Dein Tscharoit (Charoit) gefällt mir besonders gut!  x-08

Gruß Peter5 .. x-10

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #208 am: Dezember 06, 2008, 11:38:33 vorm. »
Danke Peter5,

damals galt das als Seltenheit ....  und heute - Massenware   x-06


 x-10   MetGold   xalt
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #209 am: Dezember 06, 2008, 11:47:39 vorm. »
ja, zwar Massenware aber trotzdem immer noch reizvoll .. :wa:

denn fliederfarben ist eben nicht gleich lila oder gleich violett sondern fliederfarben ist in gewisser Weise, in meinen Augen, ein eigener Farbton!  x-08

Gruß Peter5 .. x-10

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung