Autor Thema: Klasse VIII: Silikate -Teil I  (Gelesen 36319 mal)

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #90 am: April 28, 2008, 17:00:24 nachm. »
Naja, ist ja gleich nebenan :laughing:

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #91 am: April 28, 2008, 17:03:42 nachm. »
Ja, richtig.. :smile:

http://www.mindat.org/loc.php?loc=107412 ..

aber es scheint lt. Mindat.org nur Calcit von dort zu geben, was ja nix heißen will.. :smile:..sofern von dort auch Nickelvorkommen bekannt sein sollten.. :smile:

Gruß Peter5 .. :winke:

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #92 am: April 28, 2008, 17:07:50 nachm. »
Oho, und was für ein Nickelerzvorkommen!! Ich hab mal bei einem ehemaligen "Hohen Tier" der Vogtländischen Hartsteinwerke herrliche Millerite und frischen, derben Nickelin gesehen! Traumstücke... Naja, Millerit hab ich auch, außerdem Nickelin und eben Pecorait. Rammelsbergit gibt´s auch. Zudem gute Aragonit xx, Goethit xx und Rhodochrosit.

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #93 am: April 28, 2008, 17:19:34 nachm. »
.. aha, dacht ichs mir doch.. :wow:

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #94 am: April 28, 2008, 17:51:54 nachm. »
Carletonit vom MSH, Cavansit aus Indien ..

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #95 am: April 28, 2008, 17:53:50 nachm. »
Chabasit mit "Puflerit" - Eigenfund aus Südtirol ..
« Letzte Änderung: August 09, 2008, 13:17:31 nachm. von Peter5 »

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #96 am: April 28, 2008, 17:58:42 nachm. »
Röntgenanalysiert und Eigenfund aus Südtirol ..

Stilbit ("Puflerit") - lt. G. Blaß auch Barrerit möglich
« Letzte Änderung: August 09, 2008, 13:18:11 nachm. von Peter5 »

Rüdiger

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #97 am: April 28, 2008, 21:05:45 nachm. »
Bevor Peter5 wieder ´ne ganze Serie raushaut, stell ich schnell auch mal einen rein!!  :baetsch:


Einen Lapislazuli aus Afghanistan.

Gruss
Rüdiger  :winke:

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #98 am: Mai 01, 2008, 11:27:18 vorm. »
Hallo Rüdiger,

auch sehr schön anzuschauen!  :laughing:

Gruß Peter5 .. :winke:

Achgold

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #99 am: Mai 04, 2008, 22:46:28 nachm. »
Hello Rüdiger,Sind die hellen Punkte auf Deinem Lapis goldfarbige Pyrite ???Das Foto ist hier wegen einiger "Glanzpunkte" nicht so ganz eindeutig!
Was aber keineswegs bedeutet,daß mir die Stücke nicht gefielen---nein ganz im Gegenteil .Schön,schön!!        Gruß Jochen

Rüdiger

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #100 am: Mai 05, 2008, 09:51:39 vorm. »
Hallo Jochen,  :winke:

ja die Stücke sind mit Pyrit durchsetzt.  :wow:

Gruss
Rüdiger

Peter5

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #101 am: Mai 05, 2008, 14:50:30 nachm. »
Ja, typisch für afghanischen aber auch chilenischen Lasurit (Mineral) bzw. lapislazuli (Gestein)!

Gruß Peter5 .. :winke:

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #102 am: Mai 05, 2008, 20:58:25 nachm. »
Allanit-Ce auf Quarz xx vom Stbr. Ossling, Hoyerswerda/Oberlausitz

Amicit vom Stbr. Höwenegg, Singen/Hegau (Typlokalität)

Cuprosklodowskit vom Schacht 254, Bergen/Vogtland

Danalith (rötlichgrau) vom Schacht 24, Pöhla/Erzgebirge

Euklas-Kristalle vom Kristallkeller unterm Marktplatz, Weißenstadt/Fichtelgebirge

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #103 am: Mai 05, 2008, 21:02:06 nachm. »
Drei Eulytine:

Hellgrüne Kugel (2 mm) vom Stbr. Hechtsberg, Hausach/Schwarzwald

Gelbliche Kugel vom Schacht 362, Mechelgrün/Vogtland

Gelbe xx von der Grube Weißhäuptel, Schneeberg/Erzgebirge

Labrador

  • Gast
Re: Klasse VIII: Silikate
« Antwort #104 am: Mai 05, 2008, 21:06:56 nachm. »
Gehlenit von der Schlackenhalde Genna, Lethmate/Sauerland

Haüyn-Kristall (4 mm) von Niedermendig, Laacher See/Eifel

Hellbrauner Hisingerit auf dunkler Zinkblende von der Grube St. Christoph, Breitenbrunn/Erzgebirge

Inesit von der Grube Neue Hoffnung, Nanzenbach/Hessen (Typlokalität)

Schwarzgrüne Julgoldit-(Fe³+)-Garbe mit Epidot auf Albit vom Stbr. Buchberg, Naundorf/Erzgebirge

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung