Autor Thema: Goldvorkommen in Deutschland  (Gelesen 11650 mal)

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1950
Goldvorkommen in Deutschland
« am: März 07, 2008, 16:54:53 Nachmittag »
Hallo,

wer kennt Orte/Bäche mit guten (alluvialen) Goldfundmöglichkeiten (Goldflitterchen, Goldnuggets) in Deutschland?

Theoretisch müsste eigentlich überall Gold zu finden sein, nur eben in sehr sehr sehr sehr geringer Konzentration. :wow:

Wo in Deutschland liegen erhöhte Goldkonzentrationen nach Euren Erfahrungen vor? :gruebel:

Über  Erfahrungsberichte würde ich mich freuen! :super:
 
Achim

Offline Aurum

  • Moderator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Goldvorkommen in Deutschland
« Antwort #1 am: März 07, 2008, 17:03:16 Nachmittag »
Hallo Achim ,

ich habe hier Erfahrung in NRW , nun zuerst ist da mal der Rhein zu nennen , ich habe selbst hier in Düsseldorf schon einen Winzigen Flitter gefunden .
An der Mosel sind auch gute Möglichkeiten Gold zu finden , ich hatte bei meinen Exkusionen leider immer Pech  :nixweiss:
Die Wupper , auch dort ist Gold nachgewiesen worden , ebenso in vielen Nebenflüssen .
Im Hunsrück gab es Ende des 19´ten Jahrhunders einen kleinen Goldrausch und auch heute besteht da die Möglichkeit Flitter zu finden , besser sind aber die Bedinungen auf der Belgischen Seite .

Ganz genau kannst du es im Internett finden , Z.B. auf Goldsucher .de

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Goldvorkommen in Deutschland
« Antwort #2 am: März 07, 2008, 18:43:50 Nachmittag »
Hallo Achim,

was wir hier darüber wissen, haben wir bereits ausführlich und meist bebildert in diesem Board dargelegt. Einfach mal sich ein wenig Zeit nehmen und durchstöpern, da es für uns wenig Sinn macht das alles nochmal zu formulieren, denn das Ergebnis wäre das gleiche.

 :j-gold:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline schwarzwaldmineraloge

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 725
  • Eigenfund: Elyit Badenweiler Schwarzwaldsammler
Re: Goldvorkommen in Deutschland
« Antwort #3 am: März 07, 2008, 22:21:57 Nachmittag »
Hallo,

Bekannt sind halt die Goldseifen des Oberrheingebietes. Aber auch nebenan im Schwarzwald kann man fündig werden. Habe Seifengold von Sulzburg und Berggold von Hausach in meiner Sammlung, beides selbst gefunden.

Glück Auf!
Sebastian
Diplom-Mineraloge

Peter5

  • Gast
Re: Goldvorkommen in Deutschland
« Antwort #4 am: März 09, 2008, 07:22:34 Vormittag »
.. hier z.B. auch - Hessens oder sogar Deutschlands vielleicht berühmteste Goldlagerstätte  (!!) ..

http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenberg_(Korbach)

http://de.wikipedia.org/wiki/Korbach

.. ein Zitat aus o.a. Text ..

Zitat
Es werden noch etwa 10 Tonnen Gold im Berg vermutet..

10 Tonnen (!!) noch im Berg.. das ist doch was, oder?  :laughing:

Gruß Peter5 .. :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung