Autor Thema: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke  (Gelesen 111553 mal)

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #15 am: April 12, 2008, 01:59:14 vorm. »
       
hier noch ein Chinesischer. Ursprüglich hatte ich fast geglaubt den Rest von einen riesigen Button zu haben, aber wahrscheinlich wollte er nur eine Art Bumerang werden:

Hallo Peter,

ich glaube eher, dass diese Verformung beim Aufschlag entstanden ist, vergleichbar mit der Zeichnung in Heinen´s Buch, nur dass die untere Rundung bei dem Teil nicht aufgeplatzt ist...Gibt es von der Heinen-Zeichnung eigentlich auch ein Foto?

Gruß

Bernd

Speci-Man

  • Gast
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #16 am: April 12, 2008, 09:58:10 vorm. »
Hallo!

Anbei noch ein längliches Moldavit-Exemplar mit Hahnenkamm-ähnlichem Randbereich. Da man doch von Allem und Jedem zumindest gerne ein Stück besitzen möchte, hab ich mir dieses letztes Jahr in Ensisheim zugelegt...



Speci-Man

  • Gast
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #17 am: April 12, 2008, 14:27:04 nachm. »
...in der Makro-Aufnahme tun sich da wirklich landschaftsmalerische Perspektiven auf! Fehlen nur noch der blaue Himmel und ein paar pittoreske Wölkchen...

Dass diese feinen Strukturen nach 15 Millionen Jahren noch so weitgehend erhalten sind, flößt ehrfürchtiges Erstaunen ein.

Grüße
Gerhard

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8469
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #18 am: April 12, 2008, 16:18:38 nachm. »
Hallo,

prima Gerhard! Manche Stücke betrachtet man viel zu selten unterm Mikroskop.

 :winken:   MetGold   :alter:

Am skurilsten sinde ich immer die Darwin-Gläser:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Speci-Man

  • Gast
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #19 am: April 12, 2008, 17:55:49 nachm. »
Hallo Peter!

Merkwürdige Formenvielfalt beim Darwin-Glas. Vermute mal, dass die Erstarrung noch während des Schleuder/Dreh-Impulses eingetreten ist.

Ein Mikroskop besitze ich leider noch nicht. Muss also immer erst fotografieren und dann anschließend betrachten.

Grüße  :smile:
Gerhard

Offline Odessa

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 381
  • ...per aspera ad astra...
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #20 am: April 12, 2008, 19:06:19 nachm. »
Hallo zusammen :smile:
Hier meine Lieblingsstücke. Chinesische Tektite: 69g und 57g
Beim Tektit auf Foto1 finde ich die "schlierige" Struktur supertoll.

Offline Odessa

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 381
  • ...per aspera ad astra...
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #21 am: April 12, 2008, 19:09:47 nachm. »
...und hier noch Moldavite.

Offline Andreas Gren

  • FirmenSponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 463
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #22 am: April 12, 2008, 19:23:56 nachm. »
Irghizite
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8469
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #23 am: April 12, 2008, 19:39:41 nachm. »
Hallo Andi,

um mich mit meinen kleinen Irghiziten nicht zu blamieren habe ich auf deinen Beitrag gelauert.  :super:

Hier nun meine Rester aus dem Setzkasten "zusammengekehrt"  :lacher: :

1. Muong Nong Glas aus Laos, ein Schichttektit - (Alter wie die asiatischen Tektite=0,7 Mio.Jahre):

2. Aouelloulglas vom Impaktkrater in der Adrar-Wüste Mauritaniens (Alter ca. 3.2 Mio.Jahre)

3. Zhamanshinite vom ZHAMANSHIN-Krater aus Kasachstan (Alter ca. 1,1 Mio.Jahre)

Wer kann einen Elfenbeinküste-Tektite (Ivoirite) hier zeigen und wer hat ein Südural-Glas, Urengoite (Alter ca. 24 Mio.Jahre) usw.

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 603
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #24 am: April 13, 2008, 12:48:00 nachm. »
da hätten wir noch:

wolf creek kraterglas

moldavit, besednice-stoh

australite, dumbell 35mm + tropfen mit flansch

anda tektit, ex h.o.beyer sammlung

gruss olaf


Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #25 am: April 14, 2008, 01:23:46 vorm. »
Ein Vietnamit: (Ist so als Bezeichnung bei Heinen erwähnt)


Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #26 am: April 14, 2008, 01:37:15 vorm. »
Huch!

Das hat ja mit dem Hochladen geklappt. Wegen RTFM weiß ich jetzt, dass die hochzuladenden Bilder NICHT in der Vorschau gezeigt werden, das hatte mich all die Zeit verwirrt, deswegen hatte ich meine Bilder bisher von meinen eigenen Quellen angeboten...  :winke:

Weil es aber Spaß macht, hier noch mehr:

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #27 am: April 14, 2008, 01:41:42 vorm. »
.. hier mal (wieder, ich glaube Konrad hat auch so ein Teil?) ein Schnitzarbeit aus einem Vietnamiten:


Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #28 am: April 14, 2008, 01:45:57 vorm. »
... oder hier, meine Leibgarde (im wahrsten Sinne des Wortes!  :lacher:):


astro112233

  • Gast
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #29 am: April 14, 2008, 01:57:51 vorm. »
Hallo Bernd,

ist ja echt geil die Buddha Parade. :applaus:

Meiner liegt nur faul herum und lächelt in den Tag hinein.  :lacher:

Gruß Konrad  :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung