Autor Thema: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke  (Gelesen 111551 mal)

Offline Kraussi

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 227
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #240 am: September 08, 2015, 07:30:17 vorm. »
Hallo Bernd,

ja, Dein Moldavit wäre typisch für Vrábče, aber das "possible" bleibt davon unberührt... ;-)

VG
Kraussi

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3647
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #241 am: September 15, 2015, 12:12:15 nachm. »
Hallo Zusammen,

Brusná Trio

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3647
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #242 am: September 19, 2015, 19:07:09 nachm. »
Guten Abend Freunde der grünen Flaschensteine,

Meine beiden Neuzugänge: Zweimal Kvitkovice - einmal ein massives, leicht gebogenes Stäbchen von 8.5 gr (5.7 x 1.0 x 0.9 cm) mit ausgezeichneter, paralleler Striemung und ein etwa daumennagelgroßes, skulpturiertes Exemplar (2.0 x 1.6 x 0.9 cm) von 4.5 gr mit auf einer Seite teilweise leicht geschwungener Längsriefung (siehe JPEG #4 bei 5-facher Vergrößerung).

Der Farbunterschied bei diesen beiden Kvitkovice Moldaviten zeigt, dass der Farbton kein eindeutiger Indikator für eine Fundlokalität ist. Verantwortlich für den Grünton ist der Gehalt an Fe2+, Fe3+ und das Verhältnis von Fe3+/Fe2+. Weitere Komponenten, die für die Farbgebung verantwortlich sein können, sind laut Trnka (2002) Mn2+ und Ni.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Kraussi

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 227
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #243 am: September 23, 2015, 10:01:28 vorm. »
Hallo Bernd,

sehr schön, dann müsstest Du die 100 bald knacken oder schon geknackt haben!?  :fluester:

VG
Kraussi

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3647
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #244 am: September 23, 2015, 11:12:19 vorm. »
... dann müsstest Du die 100 bald knacken oder schon geknackt haben!?

Hallo Kraussi,

der Zähler steht bei 111 !  :fluester:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Kraussi

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 227
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #245 am: September 23, 2015, 11:20:42 vorm. »
Vorsicht Bernd, das grüne Feuer kann auch ins grüne Fieber umschlagen, ich spreche aus Erfahrung...   :eek: :dizzy: :platt: :wow:

 :einaugeblinzel:

VG
Kraussi


Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3647
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #246 am: September 23, 2015, 17:09:54 nachm. »
der Zähler steht bei 111 !

Und hier ist sie, die Nummer 111: mein kleiner Cheb (1.2 gr) hat einen größeren Bruder bekommen, einen Cheb mit einem Gewicht von 3.9 gr. Wie sein kleinerer Bruder ist er glasig-glänzend. Die beiden letzten Aufnahmen enstanden bei 5-facher Vergrößerung unter dem Mikroskop.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Kraussi

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 227
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #247 am: September 25, 2015, 13:45:50 nachm. »
Hallo Bernd,

seltenes Stück!

An dieser Stelle möchte ich noch einmal auf einen älteren spannenden Beitrag von Micha verweisen:

http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=2958.0

 :hut:

VG
Kraussi

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3647
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #248 am: September 25, 2015, 16:46:18 nachm. »
An dieser Stelle möchte ich noch einmal auf einen älteren spannenden Beitrag von Micha verweisen:

Danke Kraussi! Leider war Olaf in diesem Thread der Einzige, der beim Thema blieb aber Michas Beitrag ist in der Tat sehr lesenswert!  :prostbier:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Kraussi

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 227
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #249 am: September 25, 2015, 23:05:47 nachm. »
Hallo Bernd und Forum,

damit es hier nicht ganz so moldavitlastig zugeht, anbei vier unterschiedlich ausgeprägte Fließgrate von Australiten - vielleicht auch spannend für die "reinen" Meteoritenfreunde… ;-)

VG
Kraussi

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3867
  • Der HOBA und ich...
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #250 am: September 26, 2015, 02:25:19 vorm. »
Moin Kraussi!

Die Rugbypille ist ja genial. :lechz:

Gruß

Ingo

Offline Kraussi

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 227
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #251 am: September 26, 2015, 12:13:38 nachm. »
Hallo Forum,

im Gegensatz zu den zuvor gezeigten spiral-, ring-, kaum ausgeprägten und rugbypillenförmigen (Danke @Ingo) Fließgraten anbei ein Australit mit unregelmäßigen Fließgraten. Der Unterschied zu den eher geraden und kantigen Abplatzungen auf der Unterseite der Australite ist gut erkennbar.

VG
Kraussi

Offline Kraussi

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 227
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #252 am: September 26, 2015, 12:23:33 nachm. »
PS: S zeigt die Seite, die beim Wiedereintritt in die Atmosphäre in Flugrichtung entstanden ist, N die Rückseite bzw. die „Originaloberfläche“ des Tektits, die sich vor dem Wiedereintritt in die Atmosphäre gebildet hat.

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3647
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #253 am: September 28, 2015, 19:10:04 nachm. »
Hallo Zusammen,

Hier ein Blick auf einen Teil meiner Indochinite.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Kraussi

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 227
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #254 am: September 29, 2015, 16:29:59 nachm. »
Hallo Bernd,

schöne Sammlung! Besonders schön ist der abgeflachte "Zwiebeltropfen" zweites Bild oben rechts. Das Besondere an diesem Stück sind die kleinen Tektitspritzer, die in einer relativ frühen Phase angelagert, anschließend während der Formbildung des Topfens in die Länge gezogen wurden und aufgrund eines orientieren Flugs erhalten blieben. Diese Features sind auf der Unterseite sicher nicht/kaum zu finden!?.  :super:

VG
Kraussi

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung