Autor Thema: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke  (Gelesen 116540 mal)

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #30 am: April 14, 2008, 02:02:57 vorm. »
Gröhl!

Konrad, was ist das denn für ein lascher Bruder!

Sehr gut! Bisher noch nicht gesehen, woher?

Gruß
Bernd

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 334
  • Lausitzer Moldavit
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #31 am: April 14, 2008, 12:09:26 nachm. »
Hallo,

hier mal ein paar von meinen schönsten Moldavit(Böhmen) Eigenfunden!

Bild 1 : Lmax: 54,7 mm    Gewicht: 7,58 g

Bild 2 : Lmax: 42,1 mm    Gewicht: 26,70 g

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 334
  • Lausitzer Moldavit
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #32 am: April 14, 2008, 12:12:12 nachm. »
und noch 2!

Bild 1 : Lmax: 39,5 mm    Gewicht: 18,55 g

Bild 2 : Lmax: 54,8 mm    Gewicht: 18,80 g

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #33 am: April 14, 2008, 12:15:48 nachm. »
Hallo moldijaeger,

die sind wirklich wunderschön !!!  :super:

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 334
  • Lausitzer Moldavit
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #34 am: April 14, 2008, 17:56:01 nachm. »
Danke Peter!Hier mal noch zwei interessante Stücke!

Bild 1 : Moldavit mit offener Blase  Gewicht : 4,01 gramm  Lmax : 32,5 mm

Die beiden Moldavite auf Bild 2 waren vor vielen,wohl millionen Jahren mal 1 Stück gewesen!  Gewicht : 0,43 & 0,58 gramm

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 604
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #35 am: April 14, 2008, 20:40:24 nachm. »
hallo moldijäger,
feine stücke, besonders klasse finde ich das geteilte stück,
da meistens durch einen transport die bruchstücke nicht mehr
beieinander gefunden werden.

wieviel zeit gehst du denn suchen??
okrilla würde mich noch mal reizen aber hab halt ein bischen weite anfahrt...

gruss olaf
« Letzte Änderung: April 14, 2008, 21:12:51 nachm. von chief-impactor »

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 334
  • Lausitzer Moldavit
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #36 am: April 14, 2008, 21:07:32 nachm. »
Hallo Olaf,

in der Lausitz bin ich wenn es die Zeit erlaubt schon öfters unterwegs!
In Ottendorf war ich bis jetzt um die 400 mal!
Fals Du mal nach Ottendorf fährst,kannst ja bescheit sagen,da komme ich auch mal gucken!

Gruß Enrico


Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 604
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #37 am: April 14, 2008, 21:16:01 nachm. »
hallo enrico,
wow, 400 mal suchen!
respekt!!! :super:
wieviele stunden etwa insgesamt und wieviele funde dabei??
sprich etwa 1 fund auf 30 suchstunden oder so
und was ist so die typische fundgrösse??
du hast ja recht grosse top stücke präsentiert.

gruss olaf

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6100
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #38 am: April 14, 2008, 21:26:29 nachm. »
Finde ich toll! Obwohl die Tektite nicht mein Spezialgebiet sind, könnte
ich mir vorstellen, auch mal für ein "Natur-Wochenende" von Berlin aus
dorthin zu fahren und zu suchen, selbst dann, wenn die Chance, etwas in
absehbaren Zeiträumen zu finden, doch wohl eher gering ist.

Sind die besten Suchstellen ein gut gehütetes Geheimnis oder gibt es auch
für Leute wie mich ein paar "gezieltere" Hinweise? Olaf, Enrico, wir könnten ja
ggf auch mal eine kleene gemeinsame Aktion im Sommer andenken, oder..??

Alex

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 604
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #39 am: April 14, 2008, 21:29:38 nachm. »
hi alex,
bin gerne dabei...
gruss olaf

ps die richtige körnung machts, mehr sag ich nicht!

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6100
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #40 am: April 14, 2008, 21:36:11 nachm. »
hi alex,
bin gerne dabei...
gruss olaf

Olaf, dann laß uns diese Idee demnächst in Ensisheim doch mal ein wenig "weiterspinnen",
spinnen natürlich im positiven Sinne gemeint...

Eigentlich wollte ich auch mal zum Goldwaschen ins Thüringische, aber Tektitsuche ist eine
echte Alternative, auch wenn da keinerlei Fund garantiert ist wie die klitzekleinen Flitterchen
beim Gold oder - bei sehr viel Glück! - auch mal ein kleines Nugget (Hanno hat´s bewiesen!).

[Idealerweise natürlich beides, Gold und Moldavite, aber das bräuchte halt auch die entsprechende
Zeit, und wer hat die schon...]


:super: Alex

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #41 am: April 14, 2008, 22:58:54 nachm. »
Hallo,

als ich mein Gartenhäuschen gebaut habe, hatte ich ab und zu mal einen LKW mit Sand oder Kies bestellt.    :gruebel:  ... Man könnte doch jetzt in Ottendorf-Okrilla die entsprechende Körnung ordern und sich anliefern lassen. Da hätte man alle Zeit der Welt etwa 25 Tonnen durchzuwühlen und wenn man damit fertig ist, kann man es noch verbauen.  :super:

Schade, daß ich in meinem Garten mit allem längst fertig bin.  :crying:

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #42 am: April 14, 2008, 23:04:31 nachm. »
Peter ,

kein Problem , abreissen neu bauen  :baetsch: :lacher: :baetsch:

Sorry ich weiss das war nicht gerade die feine Art  :weissefahne:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #43 am: April 14, 2008, 23:12:04 nachm. »
zu spät!

Sandra, Lutz, Hanno,

erkennt ihr ihn wieder?
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #44 am: April 14, 2008, 23:15:16 nachm. »
Peter ,

Ich hoffe für dich das es ein Bild von Anno dazumal  :crying:
Aber die schwarz weiss aufnahmen lässt mich hoffen  :laughing:
den alles andere wäre eine schande , von deinem Garten kann ich mir noch eine Scheibe abschneiden  :eek:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung