Autor Thema: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke  (Gelesen 158164 mal)

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 616
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #570 am: Dezember 31, 2018, 12:01:41 Nachmittag »
hallo zusammen,
mal was anderes als das dominierende grün hier...
fragment mit filigran erhaltenem flansch, ca 1 cm²
sandgrube bei princetown, vic.

guten rutsch
olaf

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1325
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #571 am: Januar 08, 2019, 19:14:32 Nachmittag »
Neuzugang: Moldavit - Ottendorf-Okrilla - 2,1 g - 20x13 mm

Viele Grüße
Jens

Online Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4086
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #572 am: Januar 08, 2019, 22:36:06 Nachmittag »
Neuzugang: Moldavit - Ottendorf-Okrilla - 2,1 g - 20x13 mm

Hallo Jens, herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang aus der Lausitz !  :super:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Moldavitarier

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 230
  • Deutscher Moldavit
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #573 am: Januar 10, 2019, 20:47:28 Nachmittag »
Hallo Olaf,

toller Australit. Ich war ja 2017 dort in der Gegend und bin auch ein paar mal an der Sandgrube direkt neben Princetown vorbeigefahren. Drin war ich allerdings nicht. Wir haben entlang der Küste und an einigen Stellen im Inland gesucht (ich denke auch recht erfolgreich).

Hallo Jens,

Glückwunsch zum Ottendorfer Moldi!

Gruß,
Micha

Offline Christophe

  • Gehilfe
  • Beiträge: 8
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #574 am: Februar 16, 2019, 17:25:44 Nachmittag »
Hallo,
Ich präsentiere Ihnen einige meiner Tektiten.
Nichts Außergewöhnliches, aber ich mag sie!
Gutes Wochenende für Sie


 Phang Daen (Thailande) ex. coll. : Prof. H. Winbeck. n° inv. 180/2 : 30g.



 Plateau de Khorat :
19.1 g
Ex. Coll. : Mark Bostick



Plateau de Khorat :
22.3 g
Ex. Coll. : Mark Bostick



exemplaire recueillit par H. H. Nininger inv : 32v787
Dalat, Sud Vietnam, 1950.
ex coll :
Aerolite Meteorites
ASU





Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 574
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #575 am: Februar 16, 2019, 18:17:30 Nachmittag »
Frage beiseite: Weiß zufällig jemand, was mit Mark Bostick geworden ist? Ich hatte vor vielleicht 13, 14 Jahren gelegentlich Kontakt, dann war er auf einmal raus aus der Szene.

Online Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4086
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #576 am: Februar 16, 2019, 18:47:06 Nachmittag »
Frage beiseite: Weiß zufällig jemand, was mit Mark Bostick geworden ist? Ich hatte vor vielleicht 13, 14 Jahren gelegentlich Kontakt, dann war er auf einmal raus aus der Szene.

Erging mir ebenso. Die letzte Mail von Mark, die ich im Archiv habe, ist datiert auf Februar 2007. Danach absolute Funkstille!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Online Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4086
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #577 am: Februar 16, 2019, 18:53:37 Nachmittag »
Nichts Außergewöhnliches, aber ich mag sie!

Moi aussi, surtout celui-ci:  Phang Daen (Thailande) ex. coll. : Prof. H. Winbeck. n° inv. 180/2 : 30g.

Ich auch, vor allem diesen hier:  Phang Daen (Thailande) ex. coll. : Prof. H. Winbeck. n° inv. 180/2 : 30g.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2876
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #578 am: November 01, 2019, 13:49:27 Nachmittag »
Hallo Forum,

mal wieder eine Gelegenheit, diesen alten Thread zu beleben. Auf der Mineralienmesse in München flog mir ein neues Smmlungsstück zu, das ich Eich nicht vorenthalten will. Das Stück stach mir aus einer der Vitrinen von Baitylia ins Auge (danke Gregor! :super:).

Es stammt aus einer alten Sammlung. Vergleichbare Größe (588 g) und Qualität ist mittlerweile ja kaum noch auf den Tischen zu finden. So etwas habe ich schon lange gesucht: Ein großes, klares Handstück mit grünlichgelber Färbung. Dazu weist es noch Anhaftungen von Caliche und Sand auf, ist also ungereinigt "as found", und man kann erkennen, wie es ursprünglich im Wüstenboden steckte. Der Windschliff verusachte am oberen Teil schöne "Regmaglypten". Und wenn man die Taschenlampe dahinter hält, zeigt es fast magisch anmutendes Grün passend zu Helloween.

Gruß
Andi :prostbier:

Online Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4086
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #579 am: November 01, 2019, 14:46:47 Nachmittag »
Ein großes, klares Handstück mit grünlichgelber Färbung.

Hallo Andi, schönes LDG Stück - vor allem die harmonischen "Regmaglypten". Herzlichen Glückwunsch zum Sammlungszuwachs!


Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1524
  • Kometenfalter
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #580 am: November 01, 2019, 15:02:43 Nachmittag »
Hallo Andi,

gefällt mir auch Dein neues Wüstenglas  :super:

Schöne Größe und mit dem Licht auch nicht schlecht  :wow:

 :winke:
Dirk

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Tektite - Fundorte - Besonderheiten - eure Top-Stücke
« Antwort #581 am: November 01, 2019, 18:00:01 Nachmittag »
Moin Andi,

vernünftige Größe  :lechz:

Beste Grüße
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung