Autor Thema: Goldwaschsaison  (Gelesen 2165 mal)

Jens ohne z

  • Gast
Goldwaschsaison
« am: April 20, 2008, 16:57:12 Nachmittag »
Goldwaschsaison - Ein bisschen Glück in der Pfanne
Lockruf des edlen Metalls wird von immer mehr Menschen vernommen
Von Thomas Schwämmlein

Schade, ich war nicht dabei: http://www.freies-wort.de/nachrichten/regional/sonneberg/sonneberglokal/art2407,801136

 :winke:

Offline Bernd G.

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1887
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Goldwaschsaison
« Antwort #1 am: April 20, 2008, 19:27:08 Nachmittag »
hallo jens bist du der Troglophiler aus dem mineralienatlas ?

gruß bernd

Jens ohne z

  • Gast
Re: Goldwaschsaison
« Antwort #2 am: April 20, 2008, 19:37:40 Nachmittag »
Ja Bernd, genau der :-)

Wie geht es Dir sonst so? Ich muss erst mal Deine ganzen Beiträge bez. Holz und Kugeln hier im Forum durchforsten.

Grüße
Jens

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Goldwaschsaison
« Antwort #3 am: April 20, 2008, 20:05:00 Nachmittag »
Hi,

also wenn ich in dem Artikel lese:  "Die als „goldreichster Fluss Thüringens“ bekannte Grümpen" da kann ich nur  :totlach:  und "Fluß" ist wohl auch ganz schön dick aufgetragen.

Da haben die ihr Gold aber gut getarnt. Na ja, jeder lobt eben seinen Waschplatz, so gut er kann.

 :j-gold:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Moderator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Goldwaschsaison
« Antwort #4 am: April 20, 2008, 20:05:40 Nachmittag »
Hallo Jens,

erstmal Willkommen im Forum von Mir , das war einm echt interesanter Bericht in der Zeitung , ich habe selber schon in der Grümpen gewaschen , anders als in der Zeitung beschrieben bin ich der Meinung das es noch eine Menge Bäche und Flüsse gibt die ebenso goldhaltig sind oder sogaar mehr Gold führen.
 

Bis dannn Lutz  :winke:

P.s. Deine Fliege im logo hat mich erstmal Total verwirt  :lacher:
Aller Anfang ist schwer !!

Jens ohne z

  • Gast
Re: Goldwaschsaison
« Antwort #5 am: April 20, 2008, 20:32:01 Nachmittag »
Nabend,

beim Abendessen kam dann noch ein Beitrag im MDR. Da hat jemand kräftig die Werbetrommel bedient. Man sprach auch vom goldreichsten Fluss in Thüringen und dass wohl noch ca. 30Kg Gold im Gebirge liegen.
Die "Profidigger" und Touristen können sich ja zum Glück selbst eine Meinung bilden wo in Thüringen die besten Fundplätze für Gold sind...

Glück Auf
Jens

PS. wenn ich da an den Achim mit seiner
Magischen Schöpfkelle
denke reichen 30Kg Gold ein knappes halbes Jahr   :auslachl:

Jens ohne z

  • Gast
Re: Goldwaschsaison
« Antwort #6 am: April 21, 2008, 16:51:03 Nachmittag »
hier gibts was auf die Ohren: mms://193.22.36.159/vgnmpx/digas-a6d4a307-cff2-45f9-9377-54965a5cb36f.mp3
 :gruebel:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung