Autor Thema: Freyas Geröllecke  (Gelesen 7061 mal)

Offline schwarzwaldmineraloge

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 725
  • Eigenfund: Elyit Badenweiler Schwarzwaldsammler
Re: Freyas Geröllecke
« Antwort #60 am: Juni 17, 2008, 13:10:36 nachm. »
Hallo,

Sieht irgendwie nach Sandstein aus. Das dunkle könnte sehr wohl Bitumen(Teer) sein, das riecht, wenn man es erwärmt. Kann aber auch Mangan sein und nur an der einen Stelle ist etwas Teer oder organisches Material hingekommen. Riecht auch das Material von anderen Stellen beim Erhitzen?

Glück Auf!
Sebastian
Diplom-Mineraloge

Freya

  • Gast
Re: Freyas Geröllecke
« Antwort #61 am: Juni 17, 2008, 13:45:43 nachm. »
Hallo Sebastian

das Teil stinkt von allen Seiten.......... igitttt

Gruß Marie

Offline schwarzwaldmineraloge

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 725
  • Eigenfund: Elyit Badenweiler Schwarzwaldsammler
Re: Freyas Geröllecke
« Antwort #62 am: Juni 17, 2008, 18:14:41 nachm. »
Hallo,

Dann dürfte es Bitumen in Sandstein sein.

Glück Auf!
Sebastian
Diplom-Mineraloge

Freya

  • Gast
Re: Freyas Geröllecke
« Antwort #63 am: Juni 17, 2008, 20:07:10 nachm. »
Hallo Sebastian,
danke für deine Antwort. Dann werde ich mal googeln gehen:-)

Marie :winke: :winke:

Freya

  • Gast
Re: Freyas Geröllecke
« Antwort #64 am: Juni 18, 2008, 00:09:11 vorm. »
Hallo,
auf Seite zwei
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=2334.15
Bild Mineral 9_ und
Mineral 9_a
diesem luftigen Stein habe ich Feuer unter gehalten und er roch so wie der Marmorstein. Könnte es sich um diesen Stein auch um Bitumen handeln?  :gruebel:

Danke für mögliche Antworten

Marie :winke: :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung