Autor Thema: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay  (Gelesen 4983 mal)

Offline bolidechaser

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 182
    • Meteorites
Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« am: Juni 12, 2008, 12:52:02 Nachmittag »
Hallo Sammlerkollegen,

nach langer Zeit des Schweigens und nur-ab-und-Lesens des Forums (ich weiß: Zeitmangel ist eine schlechte Ausrede!)
kommt hier doch mein erstes posting.

Bin gestern auf folgendes ebay Angebot gestoßen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=250258052101&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=015

Habe den Anbieter gleich angemailed und ihm freundlich mitgeteilt, dass sein Stein eine irdische Konkretion,
aber KEIN Meteorit ist. Er scheint aber auf seiner Einschätzung zu beharren und will die Auktion nicht zurückziehen.

Vielleicht kann ja auch der eine oder andere von euch dem Anbieter seinen Kommentar mitteilen?

Danke und beste Grüße

Dieter


Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #1 am: Juni 12, 2008, 13:02:02 Nachmittag »
Sag mir mal meine Meinung...

ironmet

  • Gast
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #2 am: Juni 12, 2008, 13:03:41 Nachmittag »
Hallo Dieter,

schön das Dein Schweigen gebrochen ist!!! :danke:

Danke für den Hinweis.
Ich schätze aber,das solche Personen unbelehrbar sind.
Kann man eben nur drauf hoffen,das keiner auf den Quatsch bietet.
Falls doch,könnte sowas einem heranwachsenden,zukünftigen Sammler jegliche Lust
an Meteoriten stehlen!


Viele Grüße nach Augsburg,

Mirko :prostbier:

ironmet

  • Gast
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #3 am: Juni 12, 2008, 13:15:23 Nachmittag »
André: ja,das ist ja auch die Härte!
           Aber man erkennt ja nur einen geklauten Text,wenn man das Original kennt.
           Also mir wäre es sonst nicht aufgefallen.

Dieter: ich habe dem Anbieter auch gerade mal geschrieben.
          Mal schauen was passiert oder was er antwortet.

Viele Grüße Mirko

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1571
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #4 am: Juni 12, 2008, 13:22:29 Nachmittag »
 :unfassbar: :ehefrau:
Dsds

ironmet

  • Gast
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #5 am: Juni 12, 2008, 13:31:00 Nachmittag »
 :lacher:

..... das Gewicht.... :auslachl:

habe ich jetzt erst gesehen..... :lacher:

385kg !! :laughing:

Vielleicht doch garnicht so schlecht,das Teil zu kaufen :gruebel:

Ich kenne jedenfalls nichts,was bei einer Größe von 80 x 55 mm eine so hohe Dichte hat,
das es 385kg wiegen könnte!
Hoffentlich verschickt er es nicht im Luftpolsterumschlag.... :lacher:
.....armer Postbote :platt:

.... und dann noch kostenloser Versand! :eek:
Da dürften die Versandkosten leicht den Sofortkaufpreis übersteigen :lacher:

Gruß Mirko

« Letzte Änderung: Juni 12, 2008, 14:19:11 Nachmittag von ironmet »

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #6 am: Juni 12, 2008, 13:32:25 Nachmittag »
Ja, bei dem Gewicht hab ich mich auch schon gewälzt. Warscheinlich an Selbstabholer  :lacher:
Sag mir mal meine Meinung...

ironmet

  • Gast
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #7 am: Juni 12, 2008, 13:35:03 Nachmittag »
André,

das ist eindeutig Paletten-Ware.
Soll ja auch ganz kleine,stabile Paletten geben. :einaugeblinzel:

Mirko

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #8 am: Juni 12, 2008, 13:36:29 Nachmittag »
André: ja,das ist ja auch die Härte!
           Aber man erkennt ja nur einen geklauten Text,wenn man das Original kennt.
           Also mir wäre es sonst nicht aufgefallen.

Mir kam er sehr bekannt vor... Er hat sich ja nicht mal die Mühe gemacht und die Bilder umbenannt - die zeigen deutlich den Ursprungslink... Ich hab den Betreibern bei a.de einen dezenten hinweis gegeben, die mögen sowas... "Diese Internet Seiten sind durch internationales Copyright geschützt. Sie dürfen nicht kopiert und/oder für kommerzielle Zwecke (komplett oder zum Teil) verwendet werden. Verstöße gegen dieses Copyright werden strafrechtlich verfolgt. Gerichtsstand ist in 66424 Homburg, Deutschland."
Sag mir mal meine Meinung...

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1941
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #9 am: Juni 12, 2008, 14:13:03 Nachmittag »
Aber hallo, das Stück kenne ich! :eek: Das ist ja das "Bronzegehirn", das (zumindest bis vor kurzem :smile:) vor dem Einsteinturm in Potsdam im Boden eingelassen war.  :einaugeblinzel: :baetsch: Siehe Wikipedia.

Grüße, Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

ironmet

  • Gast
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #10 am: Juni 12, 2008, 14:15:52 Nachmittag »
Hi Herb,

na dann ist es ja das Angebot als Schnäppchen zu betrachten. :einaugeblinzel:

Gruß Mirko

astro112233

  • Gast
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #11 am: Juni 12, 2008, 14:18:49 Nachmittag »
Hi Dieter,

der Verkäufer ist ja ein echter Durchblicker und Poet. Der gesamte Text ist jedoch ein perfektes Plagiat und stammt wahrscheinlich nicht aus seiner Denkmurmel. Höchstens es handelt sich um Herrn H.-D. Gera. Glaube ich jedoch nicht. Dieser Herr ist offenbar selbst Sammler und würde sich somit selbst disqualifizieren. Das mit der Luftpumpe las ich schon mal und da hat es bei mir gefunkt.   

Astronomie.de
http://www.astronomie.de/bibliothek/artikel/meteorite/meteoritenkunde/index.htm

Zu dem erlesenen Teil.
Erinnert mich an eine abgelutschte gebrannte Mandel vom Jahrmarkt. Immer das gleiche unwürdige Spiel. Je unechter der „Meteorit“ desto mehr bla, bla. Alles nur heiße Luft.

Gruß vom Bodensee sendet dir Konrad – Sternwarte Singen e.V.  :winke:

PS. Mirko, höchstwahrscheinlich handelt es sich bei diesem exorbitanten Gewicht um eine Probe eines Neutronensterns.  :lacher:

ironmet

  • Gast
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #12 am: Juni 12, 2008, 14:24:55 Nachmittag »
Hi Konni,

also wenn das stimmt,muß ich das Teil unbedingt kaufen.
Was baut man nur dann für eine Vitrine,um das Stück würdig zu präsentieren? :gruebel:
Vor allem wenn man mehere Stücke Neutronenstern-Proben ausstellen möchte? :gruebel:

Ach ich lass es lieber!
Bringt ja nur Schwierigkeiten mit sich! :einaugeblinzel:

Mirko
PS: Andrè war schneller!

ironmet

  • Gast
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #13 am: Juni 12, 2008, 14:47:25 Nachmittag »
Hallo Leute,

der Anbieter hat sich gerade bei mir gemeldet,und sich für die Info bedankt.
Mal keiner,der sich künstlich aufregt,sondern einsichtig ist! :hut:
Er hat das Angebot auch soeben geändert.

Viele Grüße Mirko

Offline bolidechaser

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 182
    • Meteorites
Re: Angeblicher Meteorit aus deutschen Landen auf ebay
« Antwort #14 am: Juni 12, 2008, 15:14:48 Nachmittag »
Hallo Kollegen,

danke an alle, die sich der Sache angenommen und dem Typ Bescheid gegeben haben.

Schön, dass er letztlich doch Einsicht zeigte und sein Steinchen umbenannt hat.

Beschde Grüße aus Datschiburg

Dieter

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung