Autor Thema: Meteoritenfall  (Gelesen 899 mal)

H5P6

  • Gast
Meteoritenfall
« am: August 11, 2008, 15:09:19 nachm. »
Hallo, :winke:

nun liegt der 14 -tägige Ostseeurlaub schon wieder hinter mir.
-Stets dienstbereit zu ihrem Wohl,ist der Minol-Pirol-.Bis zum nächsten Jahr im Juli.
Als ich am 30.07.um 22.30Uhr so schön auf der Düne bei Prerow saß mit einem Glas Rotwein in der Hand sah ich über der Spitze des Darßer Ort einen Meteoriten fallen.
Es begann mit einem kleinen Aufblitzen etwa 42°über Horizont,was mich gleich in Erwartungshaltung brachte.Nach etwa  1 Sekunde später,begann ein kleiner Punkt weiß zu glühen,der sich schnell vergrößerte und einen weißglühenden Feuerstrahl mit blaugrüner Einfärbung hintersich herzog.Deutlich war zu erkennen,daß sich der Strahl von Beginn an konisch erweiterte.Nach etwa 2 Sekunden des glühens,verstärkte sich das Leuchten und das Befürchtete trat ein.Das Objekt zerbrach in zwei große und ein kleines Teil.Nacheiner weiteren Sekunde,teilten sich die drei Teile noch einmal in etwa sechs Stücke,die dann fächerförmig auseinanderstrebten und alle nach etwa 1,5 Sekunden gleichzeitig etwa 10° über Horizont erloschen.Der Fallwinkel lag etwa bei 15° zur Senkrechten,nach Westen geneigt.Nach Peilung über die Landmarke besteht die Möglichkeit,daß die Teile in Süd/Ost-Dänemark bei Falster niedergegangen sind.
Vielleicht hat jemand von den Nordlichtern etwas gehört?

Gruß Jürgen :smile:

Offline Haschr Aswad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 724
    • Meteorite Recon
Re: Meteoritenfall
« Antwort #1 am: August 11, 2008, 16:43:26 nachm. »
Interessant. Vielleicht deckt die Kamera Nr. 86 [Seckenhausen 08° 44' 55,4" O 52° 58' 33,7" N] des DLR-Feuerkugelnetzes diesen Bereich gerade noch mit ab? Dieter Heinlein müsste hier evtl. Auskunft geben können.

Grüße

Haschr




Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1385
Re: Meteoritenfall
« Antwort #2 am: August 11, 2008, 17:28:36 nachm. »
Hallo Jürgen,
bist du dir mit dem 30. Juli sicher? Kann es vielleicht auch der 25. Juli gewesen sein? Da gab es nämlich eine helle Feuerkugel um 22:30 Uhr im Ostseeraum:

http://www.meteoros.de/php/viewtopic.php?t=6260

Grüsse,
Mark

H5P6

  • Gast
Re: Meteoritenfall
« Antwort #3 am: August 11, 2008, 18:00:19 nachm. »
Hallo Mark, :winke:

nein,es war schon am 30.07.

Die Tage davor habe ich auch interessante Beobachtungen gemacht.Aber dazu vielleicht ein andermal.

Gruß Jürgen :smile:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung