Autor Thema: Quarz mit was für einem Metall drauf?  (Gelesen 2993 mal)

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Quarz mit was für einem Metall drauf?
« am: September 19, 2008, 22:25:15 Nachmittag »
Hallo gefunden auf der Suche nach Rheinkiesel (ca 5 X 5 cm)
Ein Mineraliensachverständiger auf einer Börse in Stuttgart hat es mit einem Achselzucken abgetan.
Hier im Forum gibt es bestimmt Kenner


Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #1 am: September 19, 2008, 22:27:03 Nachmittag »
Hallo, hier noch ein bischen vergrößert (original 5 X5 cm)

Glück auf

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #2 am: September 19, 2008, 22:39:44 Nachmittag »
Hallo Buwe,

mach doch mal einen Säuretest , da ich aus der Gold Ecke komme liegt das für mich nahe .

Bin aber erst auf den zweiten Blick dahin gekommen , nimm zum Testen, wenn du hast Salpetersäure und schilder mir doch mal bitte ob es zu einer Verfärbung kommt .
Aber erstmal sagen was die Freunde der Mineralien dazu sagen , ich mal gespannt .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #3 am: September 19, 2008, 23:02:19 Nachmittag »
Hallo Bruwe,

für mich sieht das aus, als ob da was draufgetropft wäre oder gar Kinder-Ostereier-Anmalversuche. (Goldbronze o.ä.) Für eine natürliche Mineralienablagerung würde ich das nicht halten.

Es sieht ganz entfernt nach Glimmer aus, aber dazu ist die Farbe zu einheitlich.

 :winken:   MetGold   :alter:


P.S Mal sehen, ob ich überstimmt werde.  :laughing:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #4 am: September 19, 2008, 23:09:09 Nachmittag »
War ein frischer schön abgeregneter Kieshaufen. Und kalter Winter.An was angemaltes glaub ich nicht.
Am Abend davor noch unsichtbar.
Säure habe ich leider keine im Hause Dauerd deswegen ein bischen.

Gruß Bruwe

Plagioklas

  • Gast
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #5 am: September 19, 2008, 23:45:56 Nachmittag »
Hallo,
das ist ein Belag aus Limonit (Rost), der glänzt unter Umständen auch mal schick metallisch, gerade wenn er frisch entsteht.

Limonitbefleckte Steine sind sehr häufig,... beim Sammeln ists oft ärgerlich, da solche Steine auch innen oft völlig braun und unschön sind.
Gruß
Plagioklas

Offline pallasit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1113
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #6 am: September 20, 2008, 10:11:59 Vormittag »
Hallo Bruwe,

Vor vielen Jahren hatten wir am Bodensee ein Kinderzeltlager mit dem Motto "Goldgräberlager". Das erste was wir gemacht haben war Steine mit Goldbronze anzumalen. Diese Goldnuggets waren die Gewinne bei den verschiedenen Wettbewerben. Die Zeltgruppe die am Schluß die meisten ergattert hat, hatte gewonnen.

Genau so sieht das Bild für mich aus. Da muss ich mich MetGold anschließen. Stein mit Goldbronze. Die Farbe geht, wenigstens auf meinem Bildschirm, sehr ins grünliche. Auch glaube ich Pinselspuren zu erkennen.

Wobei natürlich im Rheinschotter in den letzten 150 Jahren einige wenige goldführende Steine gefunden wurden.  Das Trägergestein bestand auch aus Quarz (getrübt, Quarzit). Erinnern kann ich mich nur an zwei Funde.

Grüße Willi  :prostbier:

Offline Dirk

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1576
  • Kometenfalter
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #7 am: September 20, 2008, 10:20:43 Vormittag »
Hallo bruwe  :winke: ,

also wenn es Farbe ist, dann müsste man es eigentlich mit nem Lösungsmittel teilweise abwischen können - stelle ich mir zumindest so vor. Einfach mal probieren - vielleicht Terpentin oder mit warmen Wasser und ner Bürste?

 :prostbier:
Dirk

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #8 am: September 20, 2008, 19:14:02 Nachmittag »
Hallo,

Habe es mit Terpentinersatz probiert und man kann den Belag tatsächlich wegwischen.
Also nix besonderes.Vielen Dank für eure Hilfe.

Steinkriegt trotzdem einen Ehrenplatz am Gartenteich

Grüße
Bruwe




Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #9 am: September 20, 2008, 19:28:44 Nachmittag »
Hallo Bruwe,

der Gartenteich ist für sowas immer gut, bei mir auch.  :laughing:


 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Peter5

  • Gast
Re: Quarz mit was für einem Metall drauf?
« Antwort #10 am: September 21, 2008, 08:09:02 Vormittag »
Hallo ..

Zitat
Das erste was wir gemacht haben war Steine mit Goldbronze anzumalen.

Genauso sieht das für mich auch aus. Überzüge von Limonit, Kupferkies oder Pyrit oder auch von Glimmer-Mineralien sehen völlig anders aus. :smile:

..huuups..ich sehe gerade weiter oben.. das hat sich ja schon erledigt..sorry für die Überschneidung!  :weissefahne:

Gruß Peter5 .. :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung