Autor Thema: Glasdeckeldosen..... woher bekomme ich die nun???  (Gelesen 1775 mal)

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1944
Glasdeckeldosen..... woher bekomme ich die nun???
« am: Oktober 06, 2008, 12:03:42 nachm. »
Hallo und Mahlzeit  :winke:

ich weiß nicht wo ich diese Frage sonst stellen soll. Ich habe gerade von meinem Händler gehört, dass er diese Glasdeckeldosen nicht mehr besorgen kann. Jetzt die Frage:

Weiß jemand wo ich diese/oder ähnliche kaufen kann oder wer die vertreibt :gruebel:
Ich stehe im Augenblick ganz schön auf dem Schlauch, da ich im ganzen Net nirgends einen Anbieter für diese Dosen finden kann  :crying:

Würde mich über Tipps von euch sehr freuen - vielleicht kauft ja jemand die gleichen und kann mir sagen wo die weg sind.

Gruß und bis bald;

Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline Odessa

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 381
  • ...per aspera ad astra...
Re: Glasdeckeldosen..... woher bekomme ich die nun???
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2008, 13:38:46 nachm. »
Salü Andreas,

ja das ist ärgerlich, die ganze Sammlung in diesen Boxen und plötzlich gibts die nicht mehr beim Händler  :gruebel:

Habe hier zwei Adressen wo ich weiss, das Die diese verkaufen.

http://www.carolina.com/p2p/endecaSearch.do?keyword=reiker&Search.x=36&Search.y=4

Carolina Biological Supply Company
2700 York Road
Burlington NC 27215
800-227-1150 - Fax: 800-222-7112
URL: www.carolina.com

http://www.vrockshop.com/

 V Rock Shop
7061 Sunset Strip Avenue NW
Canton OH 44720-7078
330-494-1759 - Fax: 330-494-1432
E-Mail: ohio@rockshop.com
URL: www.vrockshop.com


Bei Carolina weiss ich genau das die noch Boxen haben. Aber beim Rockshop weiss ich nicht ob sie noch verkaufen. :nixweiss:

Gruss Sandro  :prostbier:

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1944
Re: Glasdeckeldosen..... woher bekomme ich die nun???
« Antwort #2 am: Oktober 06, 2008, 13:51:17 nachm. »
Hey Sandro,  :wow: :winke:

lange nichts von Dir gehört und jetzt gleich wieder sowas. Echt klasse. Schreibe Dir mal wieder ne Mail. Ich werde es mal versuchen ob die noch an die Großen Glasdeckeldosen kommen. Die kleinen und mittleren sind weiterhin in Produktion aber die großen haben sich wohl "außer bei mir" nicht wirklich gelohnt. Schade. Es gibt zwar noch einen oder zwei andere Hersteller dieser Art von Dosen, aber wer -  :nixweiss:

Ich werde es mal abchecken   :einaugeblinzel:

Lieben Gruß und bis bald;

Andreas

P.S.: Ich weiß nur dass meine über einen Händler aus A oder Ö über den Händler nach Bayern zu mir gekommen sind  :gruebel:

AAAAh - ich sehe gerade, dass sind die Riker Dosen. Die Sind es aber nicht die ich suche. Meine sind komplett aus Kunststoff, innen mit Samteinlage und Echtglasdeckel!!! Werden wohl hauptsächlich für Gem´s  genommen. Trotzdem Danke.
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Glasdeckeldosen..... woher bekomme ich die nun???
« Antwort #3 am: Oktober 06, 2008, 14:14:14 nachm. »
Hallo Andreas,

bei der Firma, wo ich immer meine Membrandöschen beziehe, ist im WEB nur eine Größe und noch dazu in weiß zu sehen, aber die haben einen dicken Katalog.

http://www.schmelzer-verpackung.de/wbc.php?sid=31531ef8c62&tpl=produklliste.html&rid=170

 :winken:  MetGold  :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Odessa

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 381
  • ...per aspera ad astra...
Re: Glasdeckeldosen..... woher bekomme ich die nun???
« Antwort #4 am: Oktober 06, 2008, 14:17:29 nachm. »
 :imsorry:, wollte keine falschen Hoffnungen wecken  :ehefrau:

Aber versuchs noch hier: http://www.ricestone.com/#debut

Zitat
lange nichts von Dir gehört

... habe mich ein wenig rar gemacht in letzter Zeit. :fingerzeig:

 Genau, Mailen wir uns wieder mal.

Gruss Sandro :prostbier:




Offline schleifer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 250
  • Achat- und Edelsteinschleiferei
    • Mineralien, Fossilien, Opale
Re: Glasdeckeldosen..... woher bekomme ich die nun???
« Antwort #5 am: Oktober 06, 2008, 15:14:22 nachm. »
Hallo Andreas
Es gibt die Firma Neuheuser in Idar-Oberstein. Waren auch immer auf der Münchener Börse vertreten. Von denen bezog ich immer für die Edelsteine Döschen mit Echtglasdeckel.
Gruß Robert
Ich klopfe gerne auf Steinen herum und grabe uralte tote Tiere aus.
Robert aus Kaiserslautern

ironmet

  • Gast
Re: Glasdeckeldosen..... woher bekomme ich die nun???
« Antwort #6 am: Oktober 06, 2008, 16:47:21 nachm. »
Hallo Andreas,

wenn die Dosen nicht gerade schwarz sein müssen,gibt es hier ganz ähnliche Dosen mit
einem Glasdeckel.
Sind auch 3 verschiedene Größen und preislich sehr günstig!!

www.mikon-online.com

Viele Grüße Mirko

PS:  ...in den Suchfunktionen kann ich diese Glasdeckeldosen nicht finden
Hier der Direkt-Link:

http://www.mikon-online.com/catalog/advanced_search_result.php?osCsid=3584abed07bc07b1425dc97e9a313e1b&keywords=Edelsteindose&osCsid=3584abed07bc07b1425dc97e9a313e1b
« Letzte Änderung: Oktober 06, 2008, 17:07:54 nachm. von ironmet »

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1944
Re: Glasdeckeldosen..... woher bekomme ich die nun???
« Antwort #7 am: Oktober 06, 2008, 18:23:16 nachm. »
Moin moin, :winke:

das sind doch schon ein paar klasse Tipps. An alle schon einmal herzlichen Dank. Ich glaube mit einigen Infos werde ich mich zur Not arangieren können. Die Glasdeckeldosen von Mikon sind natürlich seeehr günstig  :super:

Auch die Firma Neuheuser werde ich kontaktieren - mal sehen was die mir anbieten können.

Sandro - ich bin leider der französischen Sprache nicht mächtig. Allerdings sieht es auf einigen der Bilder die Glasdeckeldosen zeigen so aus als wenn da auch was bei sein könnte. Ich werde es mir noch einmal zu Gemüte führen.

Wenn noch einer was weiß was wir nicht wissen. Immer hier her damit  :einaugeblinzel:

Danke;

Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung