Autor Thema: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.  (Gelesen 11336 mal)

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1544
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #15 am: November 01, 2008, 07:28:31 Vormittag »
Hallo Dave

Ich habe mir die bei ebay geholt.
Ich denke, man kann durchaus dort kaufen, solange man darauf achtet bei wem.
Beide Verkäufer waren IMCA-Mitglieder mit vielen Verkäufen und 100%-Profilen.
Vor allem die Mitgliedschaft hat mich etwas beruhigt. Meteoritenkauf ist halt Vertrauenssache.

(Dave? Sag bloß, du hast wegen mir deinen Namen tatsächlich geändert. So ernst hatte ich das nicht gemeint  :einaugeblinzel:)


Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1821
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #16 am: November 01, 2008, 08:52:47 Vormittag »
Hi,

ich danke dir erst einmal für deine Info.
Meinen Name habe ich nicht wegen dir geändert. Ich habe mich vor langer zeit hier angemeldet und wenn das nur mal zum so schauen ist nehme ich irgend einen Namen, da ich mich aber jetzt näher mit Meteoritemn und diesem Forum befassen möchte, habe ich meinen Namen jetzt berichtigt und meinen tatsächlichen Namen also eigendlich Spitznamen genommen.

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1544
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #17 am: November 06, 2008, 17:37:46 Nachmittag »
Die Sammlung wächst schon. :smile:
Während meine ersten beiden ja Individuals waren, wollte ich jetzt doch mal "reinsehen".
Hab mir also zwei weitere zugelegt:

Einen Steinmeteoriten NWA 3154 (H3.9)


...und ein Seymchan:


Als nächstes hätte ich gerne ein paar schöne Widmanstätten’sche Figuren.
Ich habe da einige Muonionalustas (Mann, wie zum Teufel spricht man denn das aus) gesehen, wo die sehr schön rauskommen.
Allerdings habe ich da etwas Bedenken wg. der Rostanfälligkeit. Naja, mal sehen....

Gruß
Ben

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1544
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #18 am: November 06, 2008, 17:46:38 Nachmittag »
Ach ja, fast vergessen.
Außerdem ein niedliches kleines kohliges (CV3) Endcut:


Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1821
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #19 am: November 06, 2008, 17:50:38 Nachmittag »
Ja ich sehe schon, das Virus ist sehr schlimm.
Mich würde die Größe wieder interessieren. Besonders des Seymchan.

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1544
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #20 am: November 06, 2008, 18:09:38 Nachmittag »
Ach so, ja die Größe. Sorry.
Ich sollte mir angewöhnen Größe und Gewicht dazuzuschreiben oder einen Maßstab mitfotografieren.

Also
NWA 3154: ca 4 x 2 cm (6,5 Gramm)
Seymchan: ca 2,5 x 2  (4,2 Gramm)
Schnittdicke bei beiden etwa 0,5 cm
Das NWA 1465 Endcut ist sehr klein (knapp ein Gramm)

Tja, das Virus...

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1821
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #21 am: November 06, 2008, 18:20:29 Nachmittag »
Ja,

ich bekomme auch bald meine ersten. Stelle sie dann auch hier rein.
Eine Frage habe ich da noch. Sag mal hast du dir das so überlegt das du eher kleine Mets sammeln willst?
Ich frag nur weil 1 g ist ja wirklich klein.

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1544
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #22 am: November 06, 2008, 19:07:39 Nachmittag »
Ja, ich habe mich bewusst entschieden zunächst eher kleinere Mets zu sammeln.
Naja. Der ganz kleine ist jetzt eher eine Ausnahme. Etwas größer dürfen sie schon sein.
Die Schnitte sollten schon so groß sein, dass man die charakteristischen Strukturen und Bestandteile gut erkennt.

Ich habe nicht vor riesige Werte anzuhäufen. Mich interessieren die Meteorite selbst und weniger deren materieller Wert. (Eher deren Seltenheit)
Und ich mache das auch nicht um des Sammeln willens (Da tätens auch Bierdeckel  :einaugeblinzel:)
Mich faszinieren die Strukturen und die Theorien für deren Entstehung.
Deshalb möchte ich zunächst mal von den wesentlichen Gruppen und Untergruppen was in der Hand haben.
Später kommen dann vielleicht die größeren Brocken dran.

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3962
  • Der HOBA und ich...
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #23 am: November 07, 2008, 16:32:06 Nachmittag »
Moin ben.g!

Wie ich sehe hat der Virus bei Dir ja voll zugeschlagen. Waagen bekommt man übrigens auch sehr günstig bei Ebay (sogar welche mit Wägebereichen bis 0,001 Gramm, für die gaaanz kleinen Stücke). Wenn Du kleine Stücke sammelst, dann schau dich doch mal nach NWA 869 um, da gibt es super schöne kleine Individuals (vollbekrustet) im Bereich von 8-15 Gramm; gibt kein Rost da L4-6 und teuer sind die auch nicht...

Gruß

Ingo

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1544
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #24 am: November 09, 2008, 09:50:38 Vormittag »
Danke für den Tip
Mal sehen ob ich ein schönes, noch intaktes Stück finde, dass in Form und Größe zu meinen beiden anderen Individals passt.
Dann hätte ich ein nettes Stein/Steineisen/Eisen Ensemble.  :smile:

Noch ne Frage zu den Eisenmets:
Gibt's irgendwo eine Liste, in der die Breite der Kamazitlamellen (Ogg-Off) der verschiedenen Mets angegeben ist?


Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1524
  • Kometenfalter
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #25 am: November 09, 2008, 10:46:00 Vormittag »
Noch ne Frage zu den Eisenmets:
Gibt's irgendwo eine Liste, in der die Breite der Kamazitlamellen (Ogg-Off) der verschiedenen Mets angegeben ist?

Hallo ben.g  :winke: ,

vielleicht hilft Dir ja schon diese website weiter:

http://www.meteorite.fr/en/classification/ironmain.htm

Ganz unten eine Tabelle, in der man ablesen kann, wie dick die Kamzitlamellen in mm sind,  bezogen auf die verschiedenen Eisengruppen. Das gibt Dir auf jeden Fall schon einmal einen groben Überblick.

 :prostbier: :winke:
Dirk

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #26 am: November 09, 2008, 11:08:37 Vormittag »
Hallo,

ich habe mich immer gern hier orientiert:

http://www.meteoritemarket.com/type.htm

... kommt aber auf dasselbe raus!

 :winken:   Metgold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1544
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #27 am: November 09, 2008, 11:35:05 Vormittag »
Danke, das hilft mir schon weiter.  :winke:

Gibt's denn überhaupt was brauchbares online, wo die verschiedenen Eigenschaften detalliert aufgeführt sind?
Und zwar gelistet nach den einzelnen Meteoriten.
In Buchform hab ich da "Grady, Catalogue of Meteorites" gefunden und als Datenbank "Metbase".
Ist mir aber beides als Anfänger etwas zu teuer.
Wahrscheinlich gibt's da online nix vergleichbares, oder?.
(Logo, sonst tät ja keiner mehr die Bücher kaufen.  :einaugeblinzel:)

Und wenn wir schon mal bei Literatur sind:
Ich hab mir ja jetzt den Bühler antiquarisch besorgt. (Für 24,-, wie neu  :smile:)
Jetzt könnte ich den Norton (Cambridge Encyclopedia of Meteorites) für 45,- bekommen.
Nun stellt sich mir die Frage: Kauf ich den? Oder langt mir als Anfänger der Bühler?

Offline Odessa

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 381
  • ...per aspera ad astra...
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #28 am: November 09, 2008, 11:51:17 Vormittag »
Salü ben.g

Ich würde mir soviel Literatur wie möglich einverleiben. Man kann gar nie genug lesen. Besonders nicht als "Anfänger". Vielleicht nicht gerade Chemisch-Isotopisch-Petrologische Fachliteratur als Anfangslektüre. Das kommt vielleicht später. (Ausser du bist Mineraloge :smile: und kennst dich mit den Fachwörtern aus)
Ich versuche auch soviel wie möglich zu lesen und kann das nur jedem empfehlen.

Gruss Sandro

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1524
  • Kometenfalter
Re: Neugieriger Neuling - Frage zu Rostvermeidung.
« Antwort #29 am: November 09, 2008, 12:09:15 Nachmittag »
Also online ist das MetBul sehr,sehr hilfreich. Da sind alle bekannten Mets aufgelistet und die Basisdaten einsehbar. Außerdem kannst da auch ein bischen Statistik betreiben, z.B. wieviele Mets aus Chile gibt es, oder wieviele L3-Chondriten usw.. Mußt es mal ausprobieren.

http://tin.er.usgs.gov/meteor/metbull.php

Dann gibts da noch David Weir`s meteorite studies. Auch sehr empfehlenswert!

http://www.meteoritestudies.com/

Wenns um Bücher geht, dann ist die "Cambr. Ency. of Meteorites" auf jeden Fall sehr empfehlenswert: sehr umfangreich und umfassend mit viel Detailinformationen zu jeder bekannten Klasse. Muss man auf jeden Fall als Metsammler haben.

Aktuell ist aber noch ein weiteres Buch vom Norton erschienen: "Field Guide to Meteors and Meteorites" (kurz: der Neue Norton). Das ist kürzer, kurzweilig zu lesen und bietet für jeden Metsammler das Wichtigste zum Thema. Auch sehr viel tolles Bildmaterial. Ich würde Dir empfehlen, diesen "Neuen Norton " sogar zuerst zu kaufen. Aber am Besten alle beide  :super: .

http://www.amazon.de/Meteors-Meteorites-Patrick-Practical-Astronomy/dp/1848001568/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1226228895&sr=1-1


Viel Spass,

Dirk


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung