Autor Thema: 24. Mineralienbörse in St.Ingbert am 08.+09.November2008  (Gelesen 2382 mal)

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2078
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
24. Mineralienbörse in St.Ingbert am 08.+09.November2008
« am: November 05, 2008, 00:04:16 Vormittag »
Hallo,

am kommenden Wochenende findet wieder die größte Mineralienbörse in Südwestdeutschland in der Stadthalle in St.Ingbert statt.
Öffnungszeiten 10-18 Uhr an beiden Tagen.

Wer hier aus der Gegend nicht die Möglichkeit hatte nach München zu fahren, der ist herzlich eingeladen bei uns vorbeizuschauen.
Außer meiner Wenigkeit hat noch ein weiteres Forenmitglied einen Stand, nämlich der "Schleifer" Robert.
Peter Kümmel ist auch wieder vertreten.

Wäre toll, wieder einige von euch zu treffen.

Viele Grüße

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2078
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: 24. Mineralienbörse in St.Ingbert am 08.+09.November2008
« Antwort #1 am: November 07, 2008, 21:58:39 Nachmittag »
Hallo,

bin gerade vorhin vom Standaufbau nach Hause gekommen.
St.Ingbert ist ja nur ein paar Minuten über die Autobahn von mir entfernt.

Peter Kümmel hat seinen Stand auch bereits aufgebaut.
Wird bestimmt gut die nächsten beiden Tage.

Viele Grüße

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline schleifer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 250
  • Achat- und Edelsteinschleiferei
    • Mineralien, Fossilien, Opale
Re: 24. Mineralienbörse in St.Ingbert am 08.+09.November2008
« Antwort #2 am: November 08, 2008, 21:16:14 Nachmittag »
Hallo
Erster Tag der Börse hinter uns gebracht. Muss sagen es kamen viele Schiffe an ( Se(h)leute ). War aber sonst den ganzen Tag Betrieb und man konnte schöne Gespräche führen, selbst mit Leuten die mehr Schotter als mal vernünftige Stufen anbieten.
Zum Ausklang dann wie immer von der Leitung der Börse ( Kulturamt ) schöne Platten mit lecker belegten Brötchen und Getränke. Leider muss unsereins hinterher immer noch Auto fahren sonst wäre das die Gelegenheit für einen hochprozentigen Mineral-Meteoriten Cocktail mit Musik von Xavier Naido "Nicht von dieser Welt.."
Bis morgen, wenn nicht wieder vor dem Kreisel in der Stadt die Ampel auf rot steht !!!( So was kann es ja nur im Saarland geben, eine Ampel vor einem Kreisel )
Gruss Robert

Ich klopfe gerne auf Steinen herum und grabe uralte tote Tiere aus.
Robert aus Kaiserslautern

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2078
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: 24. Mineralienbörse in St.Ingbert am 08.+09.November2008
« Antwort #3 am: November 08, 2008, 21:52:01 Nachmittag »
Hallo,

melde mich auch vom ersten Börsentag in IGB zurück.
Der zuständige Mitarbeiter der Stadtverwaltung welcher die Börsenleitung hatte, saß bei Peter Kümmel und mir am Tisch während des Abendessens.
Es waren heute insgesamt 1836 Besucher da gewesen, davon ca 400 Kinder.
Nicht schlecht. Das haben andere Börsen nicht mal an beiden Tagen am Wochenende.

Wie Robert bereits geschrieben hatte, viele Gespräche die oft ohne den erhofften Kauf endeten.
Vom Blahblahblah alleine kann man nicht leben.
Solche "Kunden" gehören eben auch zum täglichen Geschäft.
Die müssen wir vorbereiten um sie die Kunden von morgen werden zu lassen.
Wir arbeiten daran.
Trotzdem waren wir mit den Umsätzen recht zufrieden.
Die Börse hat ein sehr familiäres Flair und die Saarländer sind echt nette Leute.
Ich freue mich auf morgen.

Viele Grüße

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

astro112233

  • Gast
Re: 24. Mineralienbörse in St.Ingbert am 08.+09.November2008
« Antwort #4 am: November 09, 2008, 00:43:24 Vormittag »
Hallo Hanno und Robert.

Xaaavier Naidooo !!! :wow: Das depressionsfördernde Gejammer ist seelische Grausamkeit. :platt:

Exorbitant. Die Ampel hatten sie vermutlich übrig. Heute sind dort Bahnschranken aufgestellt. :lacher:

Also durchhalten und noch erfolgreiche Geschäfte.

Gruß Konrad  :prostbier:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung