Autor Thema: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets  (Gelesen 218080 mal)

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #915 am: Januar 17, 2015, 14:19:32 Nachmittag »
Ein subhedraler Pyroxenkristall in lebhaftem Blau. Er misst 0.7 x 0.45 mm und ist Teil einer früheren, größeren porphyritischen Chondre – wie auch die übrigen Kristalle in seiner umnittelbaren Umgebung. Darum herum im oberen Bildbereich befinden sich weitere, leicht ovale porphyritische Chondren.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1006
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #916 am: Januar 17, 2015, 14:49:44 Nachmittag »
Klasse Bernd, einfach wunderschön  :wow:

Gruß  :winke:

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #917 am: Januar 17, 2015, 19:08:28 Nachmittag »
Danke, Marco! Weiter oben schrieb ich, dass Sahara 98175 reich an porphyritischen Chondren ist. Hier nun eine Aufnahme, die einen Ausschnitt von meinem Endstück bei 16-fach zeigt. Es wimmelt nur so von porphyritischen Chondren!

Die Pyroxenchondre etwas oberhalb der Bildmitte misst 1.6 x 1.3 mm und ist gleich von mehreren porphyritischen Chondren umgeben.

Besser habe ich die Aufnahme trotz zahlreicher Versuche nicht hinbekommen, da die FeNi-Körnchen und der reichlich vorhandene, feinkristalline Troilit zu viele Reflexionen verursachen (die unzählig vielen, winzig kleinen silbrigen Pünktchen)!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline pema

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 111
    • Marmet-Meteorites
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #918 am: Februar 04, 2015, 11:56:04 Vormittag »
Hallo!

Bin da auf eine tolle Webseite eines polnischen Kollegen mit einem Chondren-Quiz gestossen:

http://www.woreczko.pl/meteorites/features/ChondrulesQuiz/ChondrulesQuiz.htm

68 Bilder von typischen Chondren, daneben ein Fragezeichenknopf. Also, zuerst den Chondren-Typ raten, dann auf
den Fragezeichenknopf klicken um die Antwort zu erhalten. Viel Spass!

Gruss an alle!  :hut:
PeMa (Peter)

Offline pema

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 111
    • Marmet-Meteorites
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #919 am: Februar 04, 2015, 12:47:03 Nachmittag »
...dass Sahara 98175 reich an porphyritischen Chondren ist. Es wimmelt nur so von porphyritischen Chondren!

Ja, da kann ich Bernd nur beipflichten, dass Sah 98175 wirklich ein besonders interessanter Meteorit ist.
Hier noch zwei Ausschnitte (von 30 MB auf 120 kB runter gebeamt :-O) von meinen Sah 98175 Dünnschliffen.



Offline pema

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 111
    • Marmet-Meteorites
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #920 am: Februar 04, 2015, 12:50:06 Nachmittag »
...und hier noch das zweite Bild.
Die Chondre oben rechts misst 4 x 3 mm!

Gruss,
PeMa (Peter)


Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #921 am: März 09, 2015, 20:14:50 Nachmittag »
Da ich demnächst eventuell ein Scheibchen eines neuen CR2 Chondriten in meine Sammlung bekomme, stelle ich Euch heute mal ein Endstück meines NWA 801 (CR2) vor.

Ich habe gestern mein 7.23 gr Endstück des NWA 801 (CR2) mal neu fotografiert. Dieser mäßig verwitterte CR2 ist randvoll mit klar erkennbaren, großen, mittelgroßen und kleineren Chondren. Etliche Chondren sind "armored" - auch "metal-rimmed" oder "metal-jacketed" genannt. Sogar im Inneren mancher Chondren findet sich FeNi  als "patches" bzw. "blebs". Die Chondren kommen in drei Größen daher: große Chondren (D = 3.5-4.4 mm), mittelgroße Chondren (D = 2.1-2.4 mm), kleinere Chondren (D = 1.0-1.1 mm). Man erkennt Bereiche in der Kruste, die noch unverwittert sind und daher schwarz. CR2-er enthalten Produkte, die auf das Wirken von Wasser auf dem Mutterkörper hinweisen, so z.B. Serpentin, Saponit, Magnetit, etc.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #922 am: April 06, 2015, 19:55:07 Nachmittag »
Guten Abend am Ostermontag,

Aufnahme aus einem großflächigen, ovalen Dünnschliff mit einer Schockstufe von etwa S2-3 mit Anzeichen von schockbedingtem "silicate darkening." Die lebhaft grüne, fayalitische, d.h. Fe-reiche BO Chondre, misst gerade mal 0.6 x 0.55 mm und befindet sich quasi vollständig in optischer Kontinuität, weshalb sie fast einheitlich grün ist. Sie zeichnet sich aus durch einen auffallend dicken "igneous" Rand und liegt nahe bei drei porphyritischen Chondren. Dieser Schliff ist überhaupt sehr reich an porphyritischen Chondren.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1410
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #923 am: April 06, 2015, 21:17:42 Nachmittag »
Hier mein Neuzugang: NWA 7581 - L3 - 5,92 g
Viele Grüße
Jens

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #924 am: April 06, 2015, 23:04:58 Nachmittag »
Herrlich! In Bild #3 drei perfekte, gebleichte Chondren, sg. "bull's eye chondrules" ... bzw. "bleached chondrules" + 1 nicht ganz so perfekte direkt neben der mittleren der drei gebleichten Chondren (dafür ist sie aber die größte ;-)!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1410
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #925 am: April 07, 2015, 17:12:42 Nachmittag »
Ja, am besten gefällt mir die unterste der drei.
Woraus besteht denn die rote in Bild #2?
Viele Grüße
Jens

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #926 am: April 07, 2015, 19:06:20 Nachmittag »
Woraus besteht denn die rote in Bild #2?

Schau' sie Dir mal unter dem Mikroskop (16x) oder durch eine starke Lupe (12x) an. Wenn einzelne Kristalle erkennbar sind, die etwa 90° Spaltrisse zeigen, dann handelt es sich um durch "Korrosion" (Verwitterung) rötlich gewordene Pyroxene.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #927 am: April 07, 2015, 20:33:44 Nachmittag »
Moin Bernd,

ich hätte da mal eine Verständnisfrage.
Können die für Pyroxene typischen Spaltwinkel in den Chondren durch den Akkretionsschock noch vorhanden sein?

Danke schon mal.

 :hut: Jörg

Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #928 am: April 07, 2015, 21:30:33 Nachmittag »
Können die für Pyroxene typischen Spaltwinkel in den Chondren durch den Akkretionsschock noch vorhanden sein?

Hallo Jörg und Forum,

Ich denke schon. Habe einige Pyroxenchondren, bei denen die "cleavages" eindeutig sichtbar sind. Hier ein Beispiel: Açfer 336

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1410
Re: (Eure eigenen) Photos von charakteristischen Chondren in Euren DS oder Mets
« Antwort #929 am: April 07, 2015, 21:54:09 Nachmittag »
Schau' sie Dir mal unter dem Mikroskop (16x) oder durch eine starke Lupe (12x) an. ...

Danke für den Tipp :super:, werde ich morgen mal machen und berichten. Hab leider keine Kamera am Mikroskop, kann deshalb kein Foto präsentieren. Kann mir aber vielleicht demnächst mal eine ausleihen.
Viele Grüße
Jens

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung