Autor Thema: Rußige Steine  (Gelesen 6499 mal)

H5P6

  • Gast
Re: Rußige Steine
« Antwort #15 am: Januar 09, 2009, 17:34:14 Nachmittag »
Hallo, :winke:

das hier unten abgebildete Material kommt im Aussehen den hier besprochenden Gestein am nächsten.Die Ähnlichkeit besteht in 1.die Körnung,2.in der Farbe des Gesteins,sowie 3.in der genau so verteilten,grauen Substanz,die ich als graphitartig beschrieben habe.Diese Feststellung bezieht sich natürlich ausschließlich auf den optischen Eindruck,der genügend Spielraum für andere Auslegungen läßt.

In Erwartung der :aua:

Gruß Jürgen :smile:

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4168
  • Der HOBA und ich...
Re: Rußige Steine
« Antwort #16 am: Januar 09, 2009, 22:23:30 Nachmittag »
:aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua:

Peter5

  • Gast
Re: Rußige Steine
« Antwort #17 am: Januar 09, 2009, 22:44:29 Nachmittag »
 :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel: :streichel:

Zuckerbrot und ..

H5P6

  • Gast
Re: Rußige Steine
« Antwort #18 am: Januar 10, 2009, 10:23:32 Vormittag »
Hallo, :winke:

ist ja gut. :aua:
Hier ein Stück von den bis jetzt geborgenen Bruchstücken. :wow:

Gruß Jürgen :smile:

Offline Andreas Gren

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 469
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Rußige Steine
« Antwort #19 am: Januar 10, 2009, 10:42:44 Vormittag »
 Flowlines und Schmelzlippe sind deutlich zu erkennen !!!
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4168
  • Der HOBA und ich...
Re: Rußige Steine
« Antwort #20 am: Januar 10, 2009, 11:34:49 Vormittag »
Flowlines und Schmelzlippe sind deutlich zu erkennen !!! 

Ja, die Kruste ist wirklich atemberaubend!!!

Peter5

  • Gast
Re: Rußige Steine
« Antwort #21 am: Januar 10, 2009, 17:29:32 Nachmittag »
Ja, tolle Kruste. :lechz:  :lechz: :lechz: :lechz:

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline stollentroll

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 404
    • Stollentrolls Homepage - Minerale, Meteorite, Bergbau, Prähistorie
Re: Rußige Steine
« Antwort #22 am: Januar 13, 2009, 15:57:03 Nachmittag »
Jürgen,
zu dem von dir am 9. Januar hier geposteten Foto von dem Fragment von dem Meteoriten Ibbenbüren:
Wenn Du mal wieder ein Foto von meiner Homepage verwenden willst, dann frage bitte vorher nach und gib die Quelle an. Ich habe das Copyright an dem Foto, was auch unten auf der Seite auf meiner Homepage steht. Und ich wurde vorher nicht gefragt ......

Ich gebe jetzt mal nachträglich die Genehmigung, das Foto kann also hier stehen bleiben. Aber bitte nicht nochmal machen !

Die "graue Substanz", die auf dem Stück zu sehen ist, stammt übrigens vom Sägen. Ich habe bisher nur keine gute Idee gehabt, wie ich die runter bekomme.

Glück Auf,
Thomas

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1983
Re: Rußige Steine
« Antwort #23 am: Januar 13, 2009, 16:51:06 Nachmittag »
.......... :gruebel: :traurig: :crying:
« Letzte Änderung: Januar 13, 2009, 17:36:32 Nachmittag von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Rußige Steine
« Antwort #24 am: Januar 13, 2009, 18:10:10 Nachmittag »
Hallo Thomas,

danke für deine sehr kulante Handhabung hier!  :hut:

 
:belehr:  Wir sollten alle mehr darauf achten, auch gegenseitig, daß keine copyrights verletzt werden, könnte sonst mal verdammt in die Hose gehen!

 :fingerzeig:  MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung