Autor Thema: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark  (Gelesen 53231 mal)

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #120 am: März 16, 2009, 09:09:09 vorm. »
Hallo Thomas!

Auch von mir, etwas verzögert, meine Glückwünsche!
Hut ab, kann ich da nur sagen. Du hast den richtigen Riecher gehabt!  :hut:

Gruß
Ben

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #121 am: März 16, 2009, 16:26:59 nachm. »
Hallo allerseits,

ich habe gerade mit Thomas telefoniert. Momentan ist er voll im Stress und entschuldigt sich, das er hier momentan nicht aktiv ist. Die Medien rennen ihm z.Z. die Bude ein.

Heute soll er um 18.30 Uhr in der Sendung in der Sendung 'zibb' auf dem RBB sein (garantiert ist das nicht - ich kenne zibb aus eigener Erfahrung - es kann auch verschoben werden).

Am Mittwoch ist er live in der Sendung 'Menschen und Schlagzeilen: Was den Norden bewegt' auf dem NDR um 21:00 Uhr.

Soviel erst mal,

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1385
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #122 am: März 16, 2009, 18:17:13 nachm. »

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #123 am: März 16, 2009, 18:50:25 nachm. »
Heute soll er um 18.30 Uhr in der Sendung in der Sendung 'zibb' auf dem RBB sein (garantiert ist das nicht - ich kenne zibb aus eigener Erfahrung - es kann auch verschoben werden).

Da haben sie ja Ansgar Greshake auch gleich vor die Kamera gezerrt...  :einaugeblinzel:
Sag mir mal meine Meinung...

ironmet

  • Gast
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #124 am: März 16, 2009, 19:42:40 nachm. »
Hallo André,

na kam denn jetzt was?
Das ist aber auch eine langweilige Sendung.
Also wenn da jetzt was gezeigt wurde,habe ich das in der Zigarettenpause verpasst!

Viele Grüße Mirko

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #125 am: März 16, 2009, 20:11:54 nachm. »
Na klar...

http://www.rbb-online.de/_/zibb/beitrag_jsp/key=8697492.html

Rechts gibts nen Link zum Video...

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #126 am: März 16, 2009, 20:27:35 nachm. »
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

ironmet

  • Gast
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #127 am: März 16, 2009, 20:42:36 nachm. »
André:  vielen Dank für den Link!
           .....hihihi...bei ihm zu Hause im Büro gefilmt!!

Peter: hm,nicht schlecht!
         Bei der Fotostrecke sieht man ja,das die Stücke gleich im Museum ausgestellt sind!
         Klasse !! :super:

Mirko

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6081
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #128 am: März 16, 2009, 23:20:21 nachm. »
Herzlichen Glückwunsch, Thomas, zu Deinem Fund! :super:

Ich war vier Tage weg vom Computer und las vorhin zufällig von
dem Fund im heutigen "Hamburger Abendblatt", in der Bahn
während der Rückfahrt nach Berlin. Hab hier gleich mal den Compi
angeschaltet - es ist ja schon eine Menge nachzulesen und es
sind Bilder/Videos zu sehen. Schaut nach CM aus, oder gar CI???
Na, wir werden es wohl bald erfahren....

Meinen Respekt!  :hut:

Alex

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6081
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #129 am: März 17, 2009, 16:44:45 nachm. »
...und nun schlägt vielleicht auch Mike Farmer dort auf, hätte mich auch gewundert, wenn nicht...
http://www.wacotrib.com/news/content/news/stories/2009/03/17/03172009wacmeteor.html
[siehe Randnotiz unten]

Wieso machen wir denn eigentlich keinen Forumsausflug dahin..??  :gruebel:

Dieser Meteorit wird, wenn es denn ein CM ist, dort schnell am Boden vor sich
hin "gammeln", um es mal mit einer schönen dänischen Vokabel zu unterlegen....

Al"Gammeldaws, das "Eis der alten Tage", schmeckt super! :super:"ex

PS: ...Henning Haack würde sich ja vielleicht erweichen lassen, ein kleines Stück davon,
sozusagen als "Aufwandsentschädigung", ohne das Geld fliessen muß, ..usw usw usw..(?)
Letztlich gehen die Dänen, so wie sie nun mal sind, vielleicht sogar "pragmatischer" damit
um, als man als meint, law&order-mässig, aber beschwören würde ich es natürlich auch nicht.
Es ist aber ein kleines Land, mit wohl sehr viel kürzeren Wegen und einer liberaleren Tradition
als hierzulande, wenn es um eine mögliche Übereinkunft geht, könnte ich mir vorstellen.

astro112233

  • Gast
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #130 am: März 17, 2009, 17:51:11 nachm. »
Hallo Alex,

und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.  :fluester:

Auf nach Lolland.  :lechz:

Gruß Konrad  :hut:

PS. Wenn der Zöllner die einfältige Frage stellt. Zigaretten? Kaffee? Alkohol?

Kurz überlegen und antworten. Ich nehme eine Tasse Kaffee.  :lacher:

Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1385
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #131 am: März 17, 2009, 18:22:07 nachm. »
Hallo,
ich hätte schon grosses Interesse. Ende nächster Woche ist AKM-Seminar in Osterode. Ich hatte daher für nächste Woche eh ein verlängertes Wochenende in Norddeutschland geplant. Ich könnte vielleicht kurzfristig noch zwei Tage Urlaub nehmen und dann bereits diesen Samstag in Lolland aufschlagen und dann bis Freitag dort suchen und dann am Freitag nach Osterode zum AKM-Seminar fahren. Hört sich doch nicht schlecht an?

Grüsse,
Mark

Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1385
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #132 am: März 17, 2009, 19:29:23 nachm. »
Hallo,
Urlaub ist genehmigt. Ich bin dann spätestens Sonntag auf Lolland.

 :prostbier:
Mark


Zumthie

  • Gast
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #133 am: März 17, 2009, 20:56:07 nachm. »
Hallo Mark,

mit dem Absturzgebiet in Texas hast du ja damals schon sofort richtig gelegen.   :hut: :super:

Nach Dänemark sollest du einen guten Spürhund mitnehmen und bei Thomas Witterung aufnehmen lassen. So wie der Met stinken soll, wird wohl ein guter Met-Hund (siehe: Hopper Texas) die Bruchstücke finden können.  :einaugeblinzel:

Viel Erfolg!
 :winke:
Zumthie


Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4330
Re: Große Feuerkugel über Schweden / Dänemark
« Antwort #134 am: März 17, 2009, 22:04:36 nachm. »
Zitat
Letztlich gehen die Dänen, so wie sie nun mal sind, vielleicht sogar "pragmatischer" damit
um, als man als meint, law&order-mässig, aber beschwören würde ich es natürlich auch nicht.
Es ist aber ein kleines Land, mit wohl sehr viel kürzeren Wegen und einer liberaleren Tradition
als hierzulande, wenn es um eine mögliche Übereinkunft geht, könnte ich mir vorstellen

Eh leider nicht. So Wikingerbeile und so Zeug muß man sofort abliefern, den das ist: "Danefæ".
Und weil das so gut funktioniert, hams das gleich auf Fossilien, seltene Mineralien und natürlich alle Meteoriten ausgeweitet,
und krähen dann sofort:  "Danekræ".

http://geologi.snm.ku.dk/english/samlinger/danekrae/dokument/

Nja vielleicht kann ja der Thomas sagen, was er an Entschädigung/Behlohnung bekommen wird/hat.
Mich frugen schon einige US-Hönter, die in Erwägung gezogen, suchen zu kommen, ob sich das lohne.
- ja lohnen tät es sich auf jeden Fall, um das tkw zu vergrössern, siehe die ganzen Fälle der letzten Jahre
oder auch nun Texas, wo es ja vorbildlich und reif von statten ging, auch keine Daten zu den Fundorten verheimlicht wurden,
nur wennse kein Schnipsel davon als Souvenir mitnehmen dürfen, bräuchten sie eben einen Anhaltspunkt, was sie für die Funde von den Dänen bekommen, um kalkulieren zu können - denn einfach mal ein paar Wochen herfliegen und suchen, koscht ja für sie ne Stange Geld.

 :prostbier:
Mettmann


"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung