Autor Thema: Meteoriten-Münzen Präsentation  (Gelesen 2155 mal)

astro112233

  • Gast
Meteoriten-Münzen Präsentation
« am: Februar 04, 2009, 12:03:48 nachm. »
Hallo Sammler,

nach längerer Suche fand ich endlich einen geeigneten „Bilderrahmen“ für meine Meteoriten-Münzen und Medaillen. Original handelte es sich um eine sogenannte Knotentafel mit Seemannsknoten zu Dekorationszwecken.

Der springende Punkt. Hinter dem eigentlichen Rahmen befindet sich ein ca. 3cm tiefer zweiter Rahmen.

Also die Rückwand ausgebaut, Knoten etc. entfernt, sichtbare Rückseite mit schwarzer Dekofilzfolie neu beklebt und die Münzen eingebaut. 6 mal wieder aufgeschraubt um lästige Fussel von der schwarzen Dekofilzfolie und der Glasscheibe zu entfernen. Fertig. 

Anbei zwei Fotos der Fummelarbeit. Ist wegen der auftretenden Reflexionen etwas schwierig zu fotografieren, jedoch einen ersten Eindruck gewinnt der Betrachter trotzdem. 

Link: Original Knotentafeln
https://www.wattkiste.de/

Gruß Konrad  :hut:

astro112233

  • Gast
Re: Meteoriten-Münzen Präsentation
« Antwort #1 am: Februar 04, 2009, 12:05:23 nachm. »
Bild 2

ironmet

  • Gast
Re: Meteoriten-Münzen Präsentation
« Antwort #2 am: Februar 04, 2009, 12:25:58 nachm. »
Hallo Konrad,

nur Ideen muß man haben!! :super:

Das sieht doch echt Klasse aus!
Aber,kauf Dir schonmal einen zweiten Rahmen! :einaugeblinzel:

Viele Grüße Mirko

PS: wie hast Du die Medaillen befestigt?
      lassen die sich jetzt nochmals umsetzen bzw. ändern,wenn noch eine weitere dazu kommt?

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1491
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: Meteoriten-Münzen Präsentation
« Antwort #3 am: Februar 04, 2009, 12:29:43 nachm. »
 :super:  :applaus: :wow:
Dsds

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Meteoriten-Münzen Präsentation
« Antwort #4 am: Februar 04, 2009, 12:35:28 nachm. »
 :super:
Prima Improvisation. Gefällt mir gut!

...6 mal wieder aufgeschraubt um lästige Fussel von der schwarzen Dekofilzfolie und der Glasscheibe zu entfernen.
Jaja. Sowas kenn ich...  :laughing:

Gruß
Ben

Carsten

  • Gast
Re: Meteoriten-Münzen Präsentation
« Antwort #5 am: Februar 04, 2009, 12:40:59 nachm. »
Hallo Konrad,

ja, das hat was  :super:

Lg,

Carsten

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Meteoriten-Münzen Präsentation
« Antwort #6 am: Februar 04, 2009, 12:44:15 nachm. »
Hallo Konrad,

sehr schick und eine tolle Idee! Ich habe ja nicht so viele (jedenfalls keine unterschiedlichen  :lacher:) - die würden sich noch etwas verloren vorkommen...

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung