Autor Thema: Feuerball über Spanien (11.08.2008) kometaren Ursprungs?  (Gelesen 887 mal)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6231
Feuerball über Spanien (11.08.2008) kometaren Ursprungs?
« am: Februar 23, 2009, 19:32:35 nachm. »
Jetzt wird es schon wieder einmal sehr spannend: eben ging eine Meldung über
die US-Metcentral-Liste, daß der Feuerball über Spanien vom 11. Juli 2008
nach Auswertung der Beobachtungen des dortigen Feuerkugel-Netzwerks
und diverser anderer Aufnahmen womöglich kometaren Ursprungs war. Man
schätzt eine Ursprungsmasse des Meteoroiden von etwa 2 Tonnen - und es
könnte sogar Material zum Erdboden gelangt sein. Aber lest selbst. Wenn
sich sogar die renommierte Royal Astronomical Society mit ihrem MNRAS-
Journal damit befaßt, halte ich das für eine seriöse Nachricht und keine
"Ente":

http://www.universetoday.com/2009/02/13/last-summers-fireball-in-pieces-on-the-ground/
http://www.ras.org.uk/index.php?option=com_content&task=view&id=1557&Itemid=2
http://www.spmn.uji.es/ESP/nov82eng.html

Wer macht sich auf den Weg oder ist gar schon bei der Suche???   :lechz:
Die Alternative zu West, Tx...  :einaugeblinzel:

Alex

Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1385
Re: Feuerball über Spanien (11.08.2008) kometaren Ursprungs?
« Antwort #1 am: Februar 23, 2009, 20:03:09 nachm. »
Hallo,
vom Video her finde ich diesen Boliden nicht besonders spektakulär.  Leoniden-Feuerkugeln dieser Helligkeit gibt es jedes Jahr und da kommt auch niemand auf die Idee eine Suche zu starten. Viel Lärm um nichts, da würde ich schon lieber in Texas oder an der Ostsee suchen gehen.

Grüsse,
Mark

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4542
Re: Feuerball über Spanien (11.08.2008) kometaren Ursprungs?
« Antwort #2 am: Februar 24, 2009, 13:43:54 nachm. »
Nun, das wäre eine lang ersehnte Sensation,
denn nix hammer in den Händen von den Sternschnuppenströmen,
nix was sich eindeutig auf Kometen zurückführen ließe,ausser die Staubpartikel der Stardust-Mission.
Und es käm grad recht zu Schiaparellis 100stem Todestag, der die Natur der Sternschnuppenströme erstlich erkannt.

 :prostbier:
Mettmann
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung