Autor Thema: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society  (Gelesen 6742 mal)

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #45 am: März 26, 2009, 01:06:32 vorm. »
nö! menno!

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6026
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #46 am: März 29, 2009, 17:10:35 nachm. »
Allende schrieb: "Heft Nr. 12 (Dezember) vom Vol. 43 (2008) ist heute bei mir eingetroffen."
Hier auch heute im Briefkasten gewesen!
Grüße,
Bernd (Thin Section)

Das Heft ist auch bei mir an Bord und damit jetzt der komplette Jahrgang 2008,
der meine vorherigen 16 Jahrgänge ergänzt. Wo ist nun eigentlich das Problem?

Alex

Offline Andreas Gren

  • FirmenSponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 463
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #47 am: März 29, 2009, 17:24:00 nachm. »

Das Heft ist auch bei mir an Bord und damit jetzt der komplette Jahrgang 2008,
der meine vorherigen 16 Jahrgänge ergänzt. Wo ist nun eigentlich das Problem?

Alex

Das Problem ist, dass es bei Neulingen bis zu 4 Monate dauert bis es überhaupt ne Antwort gibt und Deine Ausgabe mit einem drittel Jahr Verspätung eingetroffen ist. Das tät ich ja auch hinnehmen, wenn denn mal überhaupt was an Maps hier eintrudeln würde... so harre ich der Dinge die da hoffentlich kommen mögen.

Andi
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6026
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #48 am: März 29, 2009, 17:36:38 nachm. »
Dann ratzfatz ein Schreiben dorthin mit massiver Beschwerde! Ich habe hier in Berlin leider
nicht die genaue Adresse, liegt alles in Stade und könnte ich frühestens nächste Woche
liefern, aber vielleicht können ThinSection, Allende u. a. hier aushelfen. Was mich angeht,
so darf man sich gern jederzeit auf mich berufen. Zur Not schalte ich mich da auch ein,
wenn ich weiß, wen genau ich dort ansprechen soll (Mailadresse)...

Die brauchen Mitglieder und könn(t)en sich schlechtes Logistikmanagement einfach nicht
leisten! Wenn ich irgendwie intervenieren soll als Langzeitabonnent, einfach ansagen mit
Adresse und Problem, dann schreibe ich ne Mail, mein Angebot...

Alex

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #49 am: März 29, 2009, 18:10:48 nachm. »
Hallo.  :hut:

Naja, mir gehts jetzt garnicht mal so sehr darum, dass ich das neueste MAPS so schnell wie möglich bekomme. In den Online-Ausgaben kann ich eh noch ne Weile schmökern. Den Zugang für die Digital Commons website haben sie mir ja inzwischen geschickt.

Auch dass meine Member-ID noch aussteht, kann ich irgendwie verkraften. Obwohl die langsam kommen könnte. Oder kommt die zusammen mit MAPS?

Aber wenns schon länger dauert, dann hätte ich mir zunmindest eine kleine email gewünscht. Im Sinne von "Sorry, dauert länger, bitte Geduld" oder so. Ich musste erst Alan Rubin anschreiben um die Info zu bekommen, dass überhaupt was passiert. Hab die email ja schon zitiert.

Mein Kreditkarte haben sie ja auch sofort belasten können. Das scheint dann schneller zu gehen.

Aber ich will mal nicht meckern. Schließlich hab ich den Beitrag bezahlt um die MetSoc zu sponsoren.
Dass ich dann auch noch was dafür bekomme sehe ich als Zugabe.

Gruß
Ben

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6026
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #50 am: März 29, 2009, 18:38:15 nachm. »
Auch dass meine Member-ID noch aussteht, kann ich irgendwie verkraften.
Obwohl die langsam kommen könnte. Oder kommt die zusammen mit MAPS?

Member-ID oder Nummer? Kenne ich nicht. Meinst Du Zugangsdaten zu den
Online-Ausgaben von MAPS? Kann sein, daß ich sowas mal bekommen habe,
aber an eine Art Mitgliedsnummer kann ich mich nicht erinnern, ich nutze das
auch nicht... Bernd? Allende?

Ich erhalte seit 17 Jahren das Journal, das (und das MetBull) reicht mir, auch
wenn die Hefte derzeit mit einem 1/4 Jahr Verspätung eintrudeln - das war sogar
schon mal schlimmer, aber die zu lesenden wissenschaftlichen Artikel müssen auch
erst mal durch ein review-Verfahren und da kommt es auf so eine Verzögerung eh
nicht wirklich an. Man darf das Journal insofern auch nicht mit einer hochaktuellen
Zeitschrift verwechseln bzw. last-minute-Berichte erwarten. Selbst ein Heft wie
METEORITE ist da aktueller, aber das richtet sich auch an eine andere Zielgruppe.

Trotzdem: den Frust der Neueinsteiger kann ich gut verstehen und nachvollziehen.
Wie gesagt - man darf sich gern auf mich berufen bzw ich helfe gern nach, wenn
wo nachgeholfen werden muß oder sollte.

Alex

Thin Section

  • Gast
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #51 am: März 29, 2009, 18:55:26 nachm. »
Member-ID oder Nummer? Kenne ich nicht. Meinst Du Zugangsdaten zu den
Online-Ausgaben von MAPS? Kann sein, daß ich sowas mal bekommen habe,
aber an eine Art Mitgliedsnummer kann ich mich nicht erinnern, ich nutze das
auch nicht... Bernd? Allende?

Hallo Miteinander,  :hut:

Ich nehme an, es geht um user name und password!

Beispiel: AWAFFELHALS
            MAPS2009

Grüße,

Bernd  :winke:

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #52 am: März 29, 2009, 19:01:04 nachm. »
Member-ID oder Nummer? Kenne ich nicht. Meinst Du Zugangsdaten zu den
Online-Ausgaben von MAPS?

Nein, den Zugang zum Online-MAPS habe ich mittlerweile bekommen.
Das läuft ja über die UA:
https://digitalcommons.library.arizona.edu/util/login

Ich meinte den Zugang hierfür:
http://metsoc.meteoriticalsociety.net/
                                                 
Ich habe aber dort auf der Seite gerade auch die Antwort gefunden:
"Your Member ID is a 3 or 4 digit code that appears on the mailing label for the journal, on the line above your name"

Gruß
Ben

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #53 am: April 13, 2009, 19:24:29 nachm. »
Hi

Na, wenn schon kein MAPS; zumindest die Rundschreiben erreichen mich.
(MetSoc Announcement: Planning for the future of MAPS)  :laughing:

Gruß
Ben

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #54 am: Mai 02, 2009, 10:54:58 vorm. »
Soeben ist mein Begrüßungsschreiben mit einer MAPS gekommen.  :smile:

War allerdings die Ausgabe vom September 2007
Mal sehen wann die aktuelle kommt...

Gruß
Ben

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #55 am: Mai 03, 2009, 00:44:18 vorm. »
Jaa,

große Freude, auch bei mir kam heute ein Begrüßungsschreiben mit Mitgliedsnummer samt MAPS September 2007 (!) an. :wow:

Gruß
Bernd

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #56 am: Mai 03, 2009, 11:19:05 vorm. »
Hallo!

Ja, diese Ausgabe scheint die Standard-Begrüßungsausgabe zu sein.
Andi hat ja auch weiter oben geschrieben, dass er im März dieselbe Ausgabe erhalten hat.
Das Heft ist ja auch sehr gut geeignet dafür.
Es besteht nur aus einem einzigen Beitrag; ein interessanter Artikel über Chladni und die Urprünge der Mereoritenforschung.
Im Vergleich zu manch anderem MAPS-Kram leicht verständlich und für alle Meteoritenfreunde interessant.

Gruß
Ben

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #57 am: Mai 03, 2009, 14:16:45 nachm. »
Hallo

Grummel...

Kann mal einer von euch testen ob er im eingeloggten Zustand Zugriff auf die Online MAPS Ausgaben von 2007 und 2008 hat?
https://digitalcommons.library.arizona.edu/holdings/journal?r=uadc://azu_maps/
Also nicht nur auf de jeweiligen Inhaltsverzeichnisse, sondern auf die Volltext PDFs.

Bis 2006 kann ja sowieso jeder drauf zugreifen, danach geht's nur mit Password.
Leider kann ich auch damit jetzt nur noch 2009 einsehen.
Bei 2007 und 2008 kommt zwar die Inhaltsliste, aber wenn ich ein PDF herunterladen will, erscheint:
"Your subscription to Meteoritics and Planetary Science has expired or is not valid for the requested resource."
 :groll:

Gruß
Ben

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2781
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #58 am: Mai 03, 2009, 22:41:04 nachm. »
Ich kenn das Problem, offensichtlich bekommt man nur für die Jahre Zugang, wo man auch Mitglied war
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Mitgliedschaft in der Meteoritical Society
« Antwort #59 am: Mai 04, 2009, 10:58:52 vorm. »
Ah ja. Danke für die Info.

Gruß
Ben
 :traurig:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung