Autor Thema: Leben wir auf einem grünen Kristall?  (Gelesen 1379 mal)

Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1385
Leben wir auf einem grünen Kristall?
« am: April 10, 2009, 16:28:34 nachm. »
Hallo,
diese Woche kam von Norbert und Heike Kammel aus Australien eine wunderschöne Olivinbombe. Ich habe ein wenig über Olivinbomen im Netz gelesen und wenn ich es richtig verstanden habe, besteht der ganze obere Erdmantel aus diesem grünen Olivin, oder? Die Schicht geht immerhin von 40-900km Tiefe. Dagegen ist die Erdkruste mit ihren Ozeanen ja nahezu unbedeutend. Teilweise kann man direkt auf die Olivinkristallschicht draufsehen: "Anfang März 2007 wurde berichtet, dass im Bereich der Fifteen-Twenty Fracture Zone (FTFZ) des Mittelatlantischen Rückens, auf halbem Wege zwischen Barbados und Teneriffa, ein ungewöhnliches Loch in der Erdkruste entdeckt wurde, durch das man direkt auf den Fels des Erdmantels aus grün schimmernden Olivin sehen könne". ( http://de.wikipedia.org/wiki/Olivin ). Fazit: Die Erde ist eher ein grüner Kristall als der Blaue Planet.

Anbei zwei Fotos von der Olivinbombe. Sie stammt vom Mt. Shadwell, Mortlake, VIC, Australien.

Grüsse,
Mark

Peter5

  • Gast
Re: Leben wir auf einem grünen Kristall?
« Antwort #1 am: April 11, 2009, 14:41:55 nachm. »
Hallo Mark,

http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelatlantischer_R%C3%BCcken

ja, das sehe ich auch so. Ist schon faszinierend .. :smile:

Übrigens.. eine schöne Olivinbombe habt Ihr da! :os01:

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2881
Re: Leben wir auf einem grünen Kristall?
« Antwort #2 am: April 12, 2009, 10:14:57 vorm. »
Hallo,
schöne Olivinbomben kann man auch auf Lanzarote finden. Vorteil: Urlaub für die Familie und paar schöne Steinchen für mich.
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Peter5

  • Gast
Re: Leben wir auf einem grünen Kristall?
« Antwort #3 am: April 12, 2009, 11:24:41 vorm. »
Ja, auf Lanzarote waren meine Frau und ich auch schon .. :lechz: :os00:

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline schwarzwaldmineraloge

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 725
  • Eigenfund: Elyit Badenweiler Schwarzwaldsammler
Re: Leben wir auf einem grünen Kristall?
« Antwort #4 am: April 26, 2009, 18:32:18 nachm. »
Hallo,

Olivin geht nur bis 410 km Tiefe, darunter kommen dichtere Minerale mit Spinellstruktur (Wadsleyit und Ringwoodit), noch tiefer dann ein Perowskit (MgSiO3) zusammen mit Magnesiowüstit (oder Periklas), dann Post-Perowskit mit Schichtstruktur.

Glück Auf!
Smoeller
Diplom-Mineraloge

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung