Autor Thema: 6. Preisfrage / November 2006  (Gelesen 10874 mal)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #15 am: November 09, 2006, 23:10:26 Nachmittag »
Hallo Mettmann

Schliest das auch Vorderasien  mit ein ? Den da waren die Römer ja auch ! :gruebel:

Ansonsten gute Spur Peter  :applaus:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Impakt84

  • Gast
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #16 am: November 10, 2006, 15:12:22 Nachmittag »
Ihr treibt mich in den Wahnsinn, Leute... :dizzy:

Ich hab jetzt echt dutzende Geologie-Homepages und -Artikel durchgelesen und Stunden damit zugebracht, alle möglichen Gesteine des Wiener Beckens, des Pariser Beckens und der Balkan-Halbinsel zu vergleichen. :user:
Und was ist dabei rausgekommen? NIX!!! :gruebel:
Ich hab zwar einige Übereinstimmungen gefunden, aber:
In Asien findet mans z.B. überhaupt nicht.

dieser Satz hat all meine Ergebnisse platzen lassen.
Es ist zum Verzweifeln. :crying: Ich glaub ich krieg Haarausfall bei diesem Rätsel.
Daher bleibt mir nur eines:  :weissefahne: Ich warte bis zum Monatsende um endlich die Lösung zu erfahren.
Bis dahin zähl ich die Sandkörner auf dem Spielplatz um die Ecke. Das is net so stressig.

MfG Impakt

Plagioklas

  • Gast
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #17 am: November 15, 2006, 18:07:10 Nachmittag »
Hallo,
hmm... von der Gegend kommen nur sedimentsteine und nüscht anderes irdisches.

Grobkörniges Gestein...hmmm... Sandstein..... aber das währe zu gewöhnlich, wahrscheinlich eher solch ein Stein mit irgendwelchen alten Fossilien Zeugs.

Für die KT-Grenze ist die Gegend zu jung. Meteoritenkrater gibts da nicht so wirklich. Das gebiet gilt als tektonisch sehr aktiv. 

Von daher tippe ich auf eine tektonisch aufgeschmolzenes gestein. Evtl als Pseudotachylit zu bezeichnen, aber nicht sicher, je nach auftreten halt das währe das einzig mir bekannte wirklich sinnige gestein, denn fossilien im tierischen sinne sammelt hier eigentlich keiner und fossile meteoriten und meteoritenveränderte gibts dort einfach nicht. Kieselgur währe zwar zum dynamitmachen gut,. aber als solch ein stück einfach nur sinnlos. Sandstein und antikes bauzeugs halte ich für zu langweilig. Besonders exotische (tierisch basierte)fossile gesteine fallein einfach nur unter fossilien (gähn).
Gruß
Plagioklas

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #18 am: November 15, 2006, 21:18:52 Nachmittag »
Hallo alle

das ist ja mal wieder Typich für unseren Martin  der hat uns genau da wor er uns haben will verwirrung wo man hinschaut , Hut ab Martin das macht dir keiner so schnell nach !!! :lacher:
Ich habe offiziel aufgegeben , ich warte die Paar Tage noch und lasse  mich überraschen !! Den nun ist das Feld so weit. da passt ja nun alles rein angefangen bei Meteorit bis zur Visitenkarte von E.T.

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

ironmet

  • Gast
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #19 am: November 15, 2006, 21:41:42 Nachmittag »
Sooooooooooooooo Martin-Maus, :baetsch:
jetzt habe ich mal Tina schauen lassen,was das sein könnte. :wow:
Deine Vorkommen im Wiener Becken und Asien garnicht hat mich auch nicht in Ruhe gelassen.
Ich bin fest der Annahme,das es sich um was essbares handeln muß.
Daher meine Küchenfee ein Auge drauf geworfen. :wow:
Und mit den bekanntesten Vorkommen aus dem Wiener Becken!

Unser Tip:     Ein nettes,paniertes Wiener Schnitzel !!!!!!!!! :baetsch:

PS: Kannst Dir schon mal Gedanken machen,wie Du die Scheibe gut gekühlt nach Bernau bekommst! :einaugeblinzel:

Viele Grüße Mirko :prostbier:

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8475
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #20 am: November 15, 2006, 21:55:49 Nachmittag »
Hallo Mirko,

also wenn du recht hättest, was ich nicht hoffen will, dann gehen wir schlechten Zeiten entgegen, dann wird wohl der nächste eine Käsestulle reinsetzen und wir müssen das Alter raten.

 :aua:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

ironmet

  • Gast
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #21 am: November 15, 2006, 22:07:54 Nachmittag »
Hallo Peter,
obwohl ich mir relativ sicher bin,das es ein Schnitzel ist,kann ich immer noch falsch liegen! :platt:

Aber das ist für mich am warscheinlichsten. :super:

Falls ich die Chance dazu habe,die Dezember Preisfrage zu stellen,werde ich schon Themenbezogen bleiben.

Obwohl die Frage von Martin schon top gestellt wurde und jeder Hinweis gezielt gewählt wurde um ordentlich Verwirrung zu stiften. :super:
Auf jeden Fall ist es für den,der die Frage stellt am lustigsten!
Weil man jeden Tag beobachten kann,wer welche Vermutung anstellt.

Obwohl ich dachte,als ich das Bild von Deiner Pizza gesehen habe,jetzt hat der Peter das Rätsel geknackt!

Viele Grüße Mirko :prostbier:


ironmet

  • Gast
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #22 am: November 15, 2006, 22:14:25 Nachmittag »
Ach Peter,
das Alter einer Käsestulle zu schätzen dürfte auch nicht schwer sein.
Man könnte ja eine Bildreihe aufstellen,wie die Stulle nach 1 Tag,2Tagen,3Tagen usw.ausschaut.

Hm,hoffentlich hat dann Martin nicht ne Käsestulle die schon 40 Tage alt ist! :auslach:
Dann würde uns die Zeit nicht reichen um zu testen,da die Preisfrage vorher ablaufen würde. :gruebel:

Grüße Mirko

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #23 am: November 16, 2006, 15:11:11 Nachmittag »
Hallo  ironmet

Nee Du ab 25 Tage begint die Käsestulle zu laufen , und das selbständig , habe da Erfahrung dank meiner Söhne die waren in dieser hinsicht sehr Experimentierfreudig . :baetsch:
Die Ergebnisse ihrer Experimente durften meine Frau und ich immer einfangen , was häufig mit überraschungen der unangenehmen Art verbunden war . :ehefrau:

Aber deine Schnitzel Theorie gefällt mir , warten wir es ab .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

ironmet

  • Gast
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #24 am: November 16, 2006, 21:41:05 Nachmittag »
Hallo Lutz,
alles ne Frage der Lagerung der Käsestulle!
Bei trockener Luft und kühlerem Ort sieht se anders aus als an einem warmen Ort mit hoher Luftfeuchte! :lacher:
Aber ich hoffe das keiner jetzt auf die Idee kommt,sowas durchzuführen! :ehefrau:
Das wäre einfach schade um die Zeit.

Viele Grüße Mirko
PS: Hoffe auch,das ich mit dem Schnitzel richtig liege! :einaugeblinzel:

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8475
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #25 am: November 18, 2006, 06:31:31 Vormittag »
Hallo,

habe hier nochmal was, was zwar farblich gesehen passen könnte, aber vom Fundort her total daneben liegt:

Nantan:  http://i5.ebayimg.com/01/i/000/78/13/61b7_1.JPG

kommt von ebay:  http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=130047923320

Also, das isses auch nicht.   :dizzy:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8475
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #26 am: November 28, 2006, 09:56:44 Vormittag »
Hallo,

langsam läuft uns die Zeit davon  :crying: keiner noch 'ne Idee ?  :nixweiss:

 :gruebel:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #27 am: November 28, 2006, 11:59:46 Vormittag »
Hallop Peter

Ich habe den ganzen Monat das I-Nett durchforstet, NIX aber auch Garnichts kam dem auch nur nahe von meiner Theorie mit dem Palasit bin ich auch wieder weg .

Also die Nuss ist für mich nicht zu Knacken  :crying: ich gebe  :weissefahne:

Bis dann Lutz  :winke:  :gruebel:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1908
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #28 am: November 29, 2006, 20:30:23 Nachmittag »
Hallo,

so ziemlich gegen Ende und Toresschluß will auch ich endlich meinen Senf zu dieser Preisfrage dazugeben.
Auch ich glaube nicht, daß es sich hier um etwas meteoritisches handelt.
Der Metmann kann ganz gut knipsen und so halte ich die Farbe für recht realistisch.
Die Richtung mit was italienischem aus dem Backofen täte mir ganz gut liege, aber das will ich hier nicht nochmals erwähnen.

Ich denke daß es sich hier um die Oberfläche eines typisch bayrischen Leberkäs, Fleischkäse etc handelt welcher noch in seiner Form drin ist so wie er aus dem Bratrohr kommt.

Maddin, wenn ich recht hab, dann werd ich aber mit einer Scheibe davon nicht satt, das versprech ich dir
Bier trink ich dann Weizen vom Fass - ok ?    :prostbier:

Gruß

Hanno
Es tut mir leid wenn ich deine Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger.

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 6. Preisfrage / November 2006
« Antwort #29 am: November 30, 2006, 01:44:05 Vormittag »
Hallo Hanno

Nun deine Theorie mit dem Leberkäse daran glaube ich nicht der sieht doch etwas anders aus , habe ihn öffter mal auf dem Teller.

Solltest du recht haben gibt es noch ein Bier von mir oben drauf , kommt per Post dann Freihaus zu dir !  :wow:

Bis dann Lutz
Aller Anfang ist schwer !!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung