Autor Thema: Lichtblitz zwischen Libra und Virgo vor einigen Minuten !  (Gelesen 1694 mal)

Thin Section

  • Gast
Lichtblitz zwischen Libra und Virgo vor einigen Minuten !
« am: Mai 22, 2009, 23:37:45 nachm. »
Hallo Miteinander, :hut:

Ich sah ca. 23:25 CEDST zwischen den beiden Konstellationen Libra und Virgo einen Lichtblitz. Ich stand draussen im Garten und überlegte, ob ich doch noch mein C-8 aufstellen sollte, bin aber doch zu müde von der Gartenarbeit bei Donner und Regen um die Mittagszeit und herrlich blauem Himmel am Nachmittag mit einer goldgelben, strahlenden Sonnenscheibe am Himmel. Was war das, ... eine (Super-) nova, ein Satellit, eine optische Täuschung (Reflexion in meinen Brillengläsern)? Gibt es weitere Beobachtungen / Meldungen anderer Beobachter ???

Herzliche Grüße,

Bernd  :winke:

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Lichtblitz zwischen Libra und Virgo vor einigen Minuten !
« Antwort #1 am: Mai 23, 2009, 00:11:28 vorm. »
Hallo Bernd,

ah - gefunden -> ein Iridium Flare, mit -5mag schon recht hell...

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Thin Section

  • Gast
Re: Lichtblitz zwischen Libra und Virgo vor einigen Minuten !
« Antwort #2 am: Mai 23, 2009, 00:16:41 vorm. »
Späten guten Abend, André  :hut:

Von 68775 Ketsch aus, wo ich wohne - Koordinaten:

08° 32' E
49° 22' W

Salü,

Bernd  :winke:

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Lichtblitz zwischen Libra und Virgo vor einigen Minuten !
« Antwort #3 am: Mai 23, 2009, 00:18:21 vorm. »
Halle Bernd,

habe gerade editiert, denn Deinen Beobachtungsort habe ich dann doch noch gefunden - Google ist mein Freund....   :lacher: Aber Du warst doch schneller...

Gruß   
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Thin Section

  • Gast
Re: Lichtblitz zwischen Libra und Virgo vor einigen Minuten !
« Antwort #4 am: Mai 23, 2009, 00:22:40 vorm. »
Hallo Bernd,

ah - gefunden -> ein Iridium Flare, mit -5mag schon recht hell...

Gruß
  André

Herzlichen Dank, André, ... sah mich schon als Entdecker einer (Super-) nova!  :lacher:
und CU in Ensisheim soon! Grüße, Bernd

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Lichtblitz zwischen Libra und Virgo vor einigen Minuten !
« Antwort #5 am: Mai 23, 2009, 00:23:08 vorm. »
Und der hier am 28. mit -7mag wird dann richtig hell...
Sag mir mal meine Meinung...

Thin Section

  • Gast
Re: Lichtblitz zwischen Libra und Virgo vor einigen Minuten !
« Antwort #6 am: Mai 23, 2009, 00:29:56 vorm. »
Und der hier am 28. mit -7mag wird dann richtig hell...


Donnerwetter!  :super:  Bin aber schon recht froh, daß ich meinen Augen trotz 8 Dioptrien noch trauen kann - ohne Brille hätte ich natürlich noch nicht einmal die Sterne am Himmel gesehen  :traurig:

Bernd  :winke:

astro112233

  • Gast
Re: Lichtblitz zwischen Libra und Virgo vor einigen Minuten !
« Antwort #7 am: Mai 23, 2009, 01:02:34 vorm. »


Hallo Bernd,
für dich im Doppelpack.  :lechz:

Kurz-Info
Iridium Flare am 19. Juli 2006 - 04:00 Mesz. - Iridium Satellit 95 - Helligkeit des Flares -7,6m und 04:02 Mesz. - Iridium Satellit 30 - Helligkeit des Flares -4,1m - Der Helligkeitsunterschied zwischen Flare 1 und Flare 2 beträgt 3,5m. Aus diesem Grund erscheint Flare 1 dem Beobachter 16 mal heller als Flare 2 am Sternenhimmel. Die Satelliten bewegten sich auf nahezu gleichen Bahnen.

Kamera: Canon EOS D20 - Brennweite 180mm - Belichtungszeit 180s - Blende 4 - Empfindlichkeit 400 ISO - Standort: Wahlwies bei Stockach.

Aufnahme: Harald Wochner

Gruß Konrad  :hut:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung