Autor Thema: Extrem leichte Meteorite?  (Gelesen 1444 mal)

H5P6

  • Gast
Extrem leichte Meteorite?
« am: Juli 06, 2009, 17:26:48 Nachmittag »
Hallo,

gestern abend habe ich bei ARTE den Rest des Beitrag,s über Asteroide gesehen.Dabei ging es auch um Meteorite.
Es wurde ein Meteorit vorgestellt von etwa 3,5 X 3,5 cm,der so leicht Zitat:wie eine Pusteblume ist.Wie beschrieben wurde,sollte es sich dabei um ein feinporiges Material handeln.Hat davon schon mal jemand gehört?Eigentlich sollte doch ein Met immer besonders schwer sein?

Gruß Jürgen

ironmet

  • Gast
Re: Extrem leichte Meteorite?
« Antwort #1 am: Juli 06, 2009, 19:02:52 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

...so leicht wie eine Pusteblume??
Nee,davon hab ich noch nichts gehört.
Wie schwer ist denn eine Pusteblume?? :gruebel:
...oder ein Löwenzahn oder Butterblume??

Es gibt einige leichte Meteoriten,die eine sehr geringe Dichte haben.
Das Problem ist,das Du sicher bis heute nicht einen einzigen Meteoriten Dein Eigen nennst
und Dich im vierten Jahr Deiner Mitgliedschaft immer noch über absolut grundlegende Dinge wunderst.
Hättest Du jedes Jahr mal einen echten Meteoriten erworben,würde das bis dato 4 verschiedene Steinmeteoriten machen,
könnte die Chance bestehen,das sich Deine Frage heute und hier erledigt hätte bzw. die Frage nicht von Dir
gestellt worden wäre.
Dein Lesesteinhaufen gibt sicher nur schweres Gestein her!

Viele Grüße Mirko :prostbier:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung