Autor Thema: Almahata Sitta  (Gelesen 38560 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5252
Re: Almahata Sitta
« Antwort #150 am: Dezember 15, 2010, 17:57:15 nachm. »
Noch etwas, direkt von der US-Liste:

Endlich ist die 'Countdown to Impact' DVD über Almahata Sitta auch
'on demand' von Europa aus zu bestellen.

http://www.amazon.com/Countdown-to-Impact/dp/B004FN25YW/ref=sr_1_8?ie=UTF8&s=dvd&qid=1292432176&sr=8-8

Kennt jemand die Dokumentation schon? Ich habe bisher erfolglos versucht an eine Version zu kommen.

Grüße

Martin

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Almahata Sitta
« Antwort #151 am: Dezember 15, 2010, 18:57:40 nachm. »
Hallo Martin

Wie komme ich denn als Normalsterblicher an diese Special Issue

Nun, z.B. Mitglied bei der MetSoc werden, da ist dann ein Abo der MaPs inklusive.  :einaugeblinzel:

Ich hatte dieses Jahr - und nun auch fürs nächste Jahr - übrigends nur noch die reduzierte Mitgliedschaft mit ausschließlichem Online-Zugang zur MaPS gewählt. Irgendwie bereue ich das mittlerweile ein wenig. Die gedrucken Ausgaben fehlen mit dann doch irgendwie. In 2012 werde ich das wieder ändern, jetzt ist's wohl für 2011 zu spät.
Frage an die Vollabonennten: Gab's dieses Special auch zugeschickt? (Wohl schon. Wäre ein Grund mehr sich zu ärgern)

Gruß
Ben

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6231
Re: Almahata Sitta
« Antwort #152 am: Dezember 15, 2010, 22:20:28 nachm. »
Hallo Martin

Wie komme ich denn als Normalsterblicher an diese Special Issue

Nun, z.B. Mitglied bei der MetSoc werden, da ist dann ein Abo der MaPs inklusive.  :einaugeblinzel:

Ich hatte dieses Jahr - und nun auch fürs nächste Jahr - übrigends nur noch die reduzierte Mitgliedschaft mit ausschließlichem Online-Zugang zur MaPS gewählt. Irgendwie bereue ich das mittlerweile ein wenig. Die gedrucken Ausgaben fehlen mit dann doch irgendwie. In 2012 werde ich das wieder ändern, jetzt ist's wohl für 2011 zu spät.
Frage an die Vollabonennten: Gab's dieses Special auch zugeschickt? (Wohl schon. Wäre ein Grund mehr sich zu ärgern)

Gruß
Ben


Ich muß mal nachschauen, kann es nicht mit Sicherheit sagen, ob das Special gekommen ist.
Vielleicht ja auch erst in den letzten 14 Tagen, in denen ich nicht am Primärwohnsitz war (?).

Davon abgesehen, Ben, bevorzuge ich für mich auf jeden Fall das Vollabo mit den gedruckten
Ausgaben. Die kannst Du immer wieder in die Hand nehmen, auch nach vielen Jahren. Es ist
einfach ein bleibender Wert und nicht nur ein rein "virtuelles Ereignis". Aber das ist wie vieles
auch eine Geschmacksfrage, last but not least auch eine Frage des verfügbaren Platzes.

An den Kosten jedenfalls sollte es eigentlich nicht scheitern, denn sehr groß ist der Unterschied
zwischen beiden Abo-Formen nicht, wenn ich mich recht entsinne. Muß meines übrigens dringend
erneuern, insofern gerade ein guter "Aufwecker"...

Alex

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2856
Re: Almahata Sitta
« Antwort #153 am: Dezember 16, 2010, 06:27:17 vorm. »
wenn ich das kleine Bild richtig erkennen konnte, ist das kein spezial im herkömmlichen Sinn, sondern das reguläre Heft mit der Nummer 10/11, also etwas dicker. Erst muß ja mal die Nummer 9 ankommen. Scheint ja beides gerade erst erschienen zu sein. Alo Geduld
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten


Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1049
Re: Almahata Sitta
« Antwort #155 am: Dezember 16, 2010, 12:01:20 nachm. »
Hallo Siegfried,

weißt Du zufällig, ob man die Aminsosäuren in einer bestimmten Lithologie gefunden hat? Wenn ja in welcher?

Offline skywatch

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 182
Re: Almahata Sitta
« Antwort #156 am: Dezember 16, 2010, 12:17:37 nachm. »

Hallo Andyr:

Mehr dazu hier:

http://www.sify.com/news/life-s-building-blocks-discovered-on-surprising-meteorite-news-international-kmqmOjahcec.html

Details zu Lithologie etc. werden sicher noch veröffentlicht....

Gruß
Siegfried

MilliesBilly

  • Gast
Re: Almahata Sitta
« Antwort #157 am: Dezember 16, 2010, 12:34:15 nachm. »

Nun, Aminosäuren wurden bislang vorwiegend - wenn nicht ausschließlich - in kohligen Chondriten nachgewiesen. Meines Wissens ist Murchison bislang der Rekordhalter mit einem Mehrfachen an Varietät dieser "building blcoks", verglichen mit Almahata Sitta.

Daher könnte der oben demonstrierten Lithologie, die in der Tat auffällige Ähnlichkeit zu Carbonaceous Chondrites aufweist (prima vista allerdings eher zu CV als CM) besondere Bedeutung zukommen. Aber, wer weiß, unter den vielfältigen Lithologien dieses ungewöhnlichen Meteoriten könnte sich am Ende auch noch CM2 befinden. Es bleibt spannend.


Offline skywatch

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 182
Bausteine des Lebens vom Himmel
« Antwort #158 am: Dezember 22, 2010, 10:52:08 vorm. »

Bausteine des Lebens vom Himmel

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33868/1.html

Schnäppchen zu Weihnachten hier: http://tinyurl.com/2urmvov

Gruß
Siegfried

Plagioklas

  • Gast
Re: Almahata Sitta
« Antwort #159 am: Dezember 22, 2010, 13:19:00 nachm. »
Zitat
Schnäppchen zu Weihnachten hier: http://tinyurl.com/2urmvov

Jep, das ist ein echt gutes Angebot. Die meisten gingen aber gestern schon weg, und das zu abenteuerlich tiefen Preisen  :eek:. Hab mir gestern auch dank Groschenzählerei auch endlich mal ein kleines Stückchen von diesem Met leisten können.  :wow:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=220711308169&ssPageName=STRK:MEWNX:IT

Schad, dass es wohl selbst bei sofortiger Absendung nicht bis Weihnachten hier sein wird. Aber die paar Tage kann ich nun auch noch warten.  :laughing:

Offline Contadino

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1183
    • was ich außer Meteoritensammeln sonst noch mache
Re: Almahata Sitta
« Antwort #160 am: Dezember 22, 2010, 14:15:37 nachm. »
Ja, das ist wirklich ein Super Preis, ca. 244,00/g. da kannste nicht meckern :super:
Mein 0,45 g Scheibchen hat 138,00 EUR gekostet, das sind immerhin ca. 306,00 EUR/g  :eek:

Glückwunsch und frohes Fest

Ciao, Heiner x-08
Doe maar gewoon, dan doe je al gek genoeg

Plagioklas

  • Gast
Re: Almahata Sitta
« Antwort #161 am: Dezember 22, 2010, 14:26:38 nachm. »
Für mich war eher ausschlaggebend, dass ich ein halbwegs ansehnliches Stück bekommen konnte, als gerade noch genug an Geld da war.

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Almahata Sitta
« Antwort #162 am: Dezember 22, 2010, 15:15:19 nachm. »
Hallo

Ja, das ist wirklich ein Super Preis, ca. 244,00/g. da kannste nicht meckern :super:
Mein 0,45 g Scheibchen hat 138,00 EUR gekostet, das sind immerhin ca. 306,00 EUR/g  :eek:

Na, da könnt ihr beide nicht meckern. Ich hatte damals einen deutlich höheren Grammpreis bezahlt.  :crying:

Weihnachtsgruß  x-02
Ben

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1397
Re: Almahata Sitta
« Antwort #163 am: Dezember 22, 2010, 15:23:44 nachm. »
Hallo,

Zitat
Na, da könnt ihr beide nicht meckern. Ich hatte damals einen deutlich höheren Grammpreis bezahlt.  crying

Dem kann ich mich nur anschließend.  Deutlich höher...  x-06

Frohe Weihnachten  x-02
Greg

Plagioklas

  • Gast
Re: Almahata Sitta
« Antwort #164 am: Dezember 28, 2010, 15:59:58 nachm. »
Mein Stück ist da!  :wow:

Besonders interessant ist die sehr porige Kruste und die völlige Frische des Materials.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung