Autor Thema: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!  (Gelesen 10764 mal)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #45 am: September 19, 2009, 19:03:57 Nachmittag »
So, ich habe heute auf dem Rückweg von meiner Königstein-Falkensteiner Exkursion nochmal einen Abstecher zur Ausstellung gemacht, .. das fehlende Pallasit-Foto gefertigt (wird in Kürze nachgereicht) und mir für 2,50 € die Broschüre von Yves Rocher zur Ausstellung besorgt! Da wird als Veranstalter ".. Laupheim" und für Layout etc. Dieter Heinlein genannt. :smile: habe aber festgestellt, das ich die Broschüre "Götterboten .." schon hatte.. nun halt doppelt. :gruebel:

Dieter Heinlein und die "Götterboten" gehören dann wohl tatsächlich zusammen, wie schon vermutet. Dem langjährigen Sammlerkollegen Dieter gebührt einfach Dank, daß er diese Wanderausstellung irgendwann auf die Beine gestellt hat und offenbar seit mehreren Jahren durchführt, egal ob mit oder ohne persönliche Beteiligung im Einzelfall - das ist auf jeden Fall eine großartige Leistung zum Wohle der öffentlichen Aufklärung über die Thematik!

Alex

Peter5

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #46 am: September 20, 2009, 18:45:08 Nachmittag »
Hier noch das versprochene nachträgliche Foto zu den Pallasiten!  :smile:

Gruß Peter5  :winke:

Peter5

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #47 am: Mai 03, 2012, 06:44:03 Vormittag »
Hallo ..

lang ists her ..  :smile:

diese Ausstellung ist zur Zeit wieder mal bei uns "gelandet", diesmal im Hauptbahnhof selbst und zwar im hinteren Teil Richtung Ausgang zum Liliencarree! (insbesondere Gruß an "Landsmann" Contandino!  :hut:)

Mein erster Eindruck vom Publikum ..  :gruebel:
Junge Leute laufen einfach interesselos vorbei oder da mitten zwischen durch; einige Mütter mit Babies und Kleinkindern schauen sich das mal an; wenns Kind dann schreit, nehmen sie schnell wieder "reiß aus", weil sie damit beschäftigt sind ihre Schreihälse erst mal zu stillen.  :laughing:
Nur Erwachsene ab 20 .. eher ab 40 Jahren aufwärts und vor allem ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger schienen daran regeres Interesse zu zeigen.

Fotos siehe im Ausgangsbeitrag dieses Threads .. gelten immer noch .. ist wieder die gleiche Ausstellung --> "Götterboten .." und wieder von der Sternwarte Laupheim und wieder gilt für mich und sicher auch für andere: Daumen hoch für wieder mal eine schöne und gelungene Abwechslung! ..  :super: :super:

Beste Grüße
Peter  :winke:

Offline Contadino

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1186
    • was ich außer Meteoritensammeln sonst noch mache
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #48 am: Mai 04, 2012, 15:43:01 Nachmittag »
Hallo Peter,

vielen Dank für den Hinweis, hätte ich fast übersehen :super:
War heute mal vor Ort und habe ein paar Bilder gemacht, für alle, die nicht eben mal so nach Wiesbaden kommen (wollen)  :smile:

Ciao, Heiner































Doe maar gewoon, dan doe je al gek genoeg

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #49 am: Mai 04, 2012, 19:56:24 Nachmittag »
War heute mal vor Ort und habe ein paar Bilder gemacht, für alle, die nicht
eben mal so nach Wiesbaden kommen

Danke, Heiner! Auf dem dritten und vierten Bild, von oben gezählt, sieht man
übrigens das Abgußmodell des "Peekskill"-Meteoriten, der den roten Chevy von
Michelle Knapp (jetziger Besitzer: Daryll Pitt) am Heck getroffen hat. Der Chevy
ist überraschenderweise momentan noch immer im Museum Natur und Mensch in
Oldenburg ausgestellt, wie Sigrid gerade im parallel laufenden Benthullen-Thread
berichtete.

Das Objekt auf dem viertletzten Bild ist unschwer als Cast vom Meteoriten
Neuschwanstein-I zu erkennen. Die Schnittfläche hatte sich recht bald nach der
Erstellung des Casts noch ein wenig vergrössert. Das Original ist in Nördlingen zu
sehen, derzeit sogar im Rahmen einer Sonderausstellung zusammen mit seinen
zwei "Brüdern" - siehe dazu den Nördlingen-Thread.

Alex

Offline Andyr

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1182
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #50 am: Mai 04, 2012, 22:13:18 Nachmittag »
 :super: Allerdings hätte ich schon ein bischen Bauchweh bei der Vorstellung, meine Meteoriten in einem Bahnhof aufzustellen  :eek:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #51 am: Mai 04, 2012, 22:27:19 Nachmittag »
Allerdings hätte ich schon ein bischen Bauchweh bei der Vorstellung,
meine Meteoriten in einem Bahnhof aufzustellen  :eek:

Warum??? Solange sie gut *VERSICHERT* sind vom Aussteller...!? Dieses allerdings
mag ein Hindernis für manchen Aussteller sein, das habe ich schon selbst erfahren..
 
Ich würde ansonsten prinzipiell keinen echten Hinderungsgrund für Leihgeber sehen,
auch wirklich wertvolle Exponate einem grösseren Publikum zu präsentieren. Wobei im
Falle dieser Ausstellung hier die wertvollen originären Meteorite durch Casts vertreten
sind,  zumindestens im Falle der Neuschwanstein- und Peekskill-Meteoriten. Bei diesem
"Loch" liegt auch ein Cast und nicht das Original! Der Wert der ausgestellten Originale
bleibt überschaubar, und deshalb werden sowohl Organisator der (Wander-)Ausstellung
als auch die Leute, die das gern vor Ort ausstellen, kein echtes "Bauchweh" damit
(gehabt) haben.

Alex

PS: ist doch irgendwie auch immer schade, wenn die Originale in irgendwelchen
Sammlungen verschwinden und nicht mehr zugänglich sind. Extremes Beispiel gerade
das vierte Bild von Munchs "Der Schrei", das für 120 Mio verkauft wurde an anonym,
und jetzt dort in den Tresoren verschwindet, bis vielleicht zum nächsten Deal. Den
anonymen Käufer mag es freuen, der Rest der Menschheit muß einstweilen auf den
Anblick des Originals verzichten und mit Ablichtungen oder Kopien davon vorlieb nehmen...
(Sotheby´s Auktion vorletzte Nacht in NYC)

Peter5

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #52 am: Mai 04, 2012, 22:47:36 Nachmittag »
Ja, bei einigen der Exponate stand auch extra dabei, dass es Abgussformen seien.  :smile:

Der "Peekskill"-Meteorit bzw. die Abgussform davon ist mir auch gleich aufgefallen, auch wegen der Geschichte mit dem roten Chevy!  :laughing:

Hallo Heiner,
Bilder sind doch gut geworden.  :smile: Danke dann auch, dass Du die Exponate in der jetzigen Ecke Wiesbadens dann auch noch mal extra aufgenommen hast .. Ich wollte noch sagen, dass das aber eine mehr abgespeckte Version der Ausstellung von Dr. Heinlein von 2009 war bzw. noch ist.  :smile:

Ich hoffe, Ihr habt auch noch mal zum Ausgangsbeitrag zurückgeblättert, um Euch auch noch mal meine Bilder von 2009 anzuschauen .. für diejenigen, die das 2009 noch nicht betrachtet haben sollten ..  :gruebel:  :smile:

Gruß Peter  :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung