Autor Thema: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr  (Gelesen 4711 mal)

Makko1988

  • Gast
Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« am: Dezember 07, 2009, 02:01:03 Vormittag »
Hey Leute.
Hab vor ner Stunde die Beobachtung eines kleineren Meteoriten gemacht. :)
er zog einen leichten grünen Schweif hinter sich her und zerfiel dann auch schon sofort.
Also er war auf jeden fall nicht so groß wie der vom 17. Januar ;)
Aber es war schon interessant so etwas zu sehen.
Vllt hat ja noch jemand anderes auch diesen Meteoriten gesehen.
Mein Standort befand sich ca 25 bis 30 km südwestlich fast schon westlich von Oldenburg.
Vom Standort aus hab ich ihn etwa Südöstlich gesehen.
Wünsch euch noch eine gute Nacht.
Lg Marco

Offline Nordnugget

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 320
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #1 am: Dezember 07, 2009, 16:04:17 Nachmittag »
Hat den jemand auf seiner Kamera drauf oder waren die wegen Vollmond aus ?
Wenn was runtergekommen ist er jeden fall nicht in die Nordsee gefallen  :wow:
bye Jens

Makko1988

  • Gast
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #2 am: Dezember 07, 2009, 17:34:36 Nachmittag »
Das müsst ihr mir sowieso noch mal erklären.. hehe..
Wie ihr seht bin ich ja neu, grade weil dies schon meine 3. Sichtung dieses Jahr war.
Bin seit Juli beim Sicherheitsdienst tätig, und da ist man halt oft nachts unterwegs.
Habt ihr irgendwie Kameras in die Luft gerichtet? im 360 Grad winkel oder wie muss ich mir das vorstellen?
Und wie zeichnen die auf? Es interessiert mich schon.
Lg.. Marco

Makko1988

  • Gast
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #3 am: Dezember 07, 2009, 17:39:23 Nachmittag »
Hat den jemand auf seiner Kamera drauf oder waren die wegen Vollmond aus ?
Wenn was runtergekommen ist er jeden fall nicht in die Nordsee gefallen  :wow:
bye Jens

wegen Vollmond könnten die eigentlich nicht aus gewesen sein ;) weil der ist schon fast halb.  Den Mond konnt ich nämlich auch gut beobachten, der befand sich nämlich auf der linken seite vom meteoriten.
Lg.. :)

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1544
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #4 am: Dezember 07, 2009, 17:42:40 Nachmittag »
Hallo Marco  :winke:

Habt ihr irgendwie Kameras in die Luft gerichtet? im 360 Grad winkel oder wie muss ich mir das vorstellen?
Und wie zeichnen die auf?

Zum Beispiel so:
http://www.dlr.de/pf/desktopdefault.aspx/tabid-623/1043_read-1425/

Gruß
Ben

Makko1988

  • Gast
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #5 am: Dezember 07, 2009, 17:55:50 Nachmittag »
.. :) danke.. das hört sich ja schon mal sehr erklärend an.. aber dann kann man mit den aufnahmen ja nur nachschauen, ob etwas da gewesen ist oder nicht, den wirklichen Fall kann man damit ja nich aufzeichnen, gibt es da auch welche, die kameras in die Nacht gerichtet haben?. :)

Makko1988

  • Gast
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #6 am: Dezember 07, 2009, 18:53:12 Nachmittag »
So in etwa sah meiner übrigens aus, er fiel aber etwas senkrechter ;)
http://www.youtube.com/watch?v=RrL-cWaYdno&feature=related

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2944
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #7 am: Dezember 07, 2009, 19:36:03 Nachmittag »
Hallo Makko,

es ist nicht jedem vergönnt, einen Boliden fallen zu sehen. Glückwunsch! Möglicherweise war es zum Fallzeitpunkt in Norddeutschland - außer bei Dir - bewölkt, weshalb es nicht mehr Zeugen gibt.

Du schreibst, dass das Teil grün war und während des Fluges zerfiel. M.E. deutet das schon darauf hin, dass tatsächlich was runterkam. Hast du auch ein Geräusch gehört (Donner, Knattern etc.)?

Schau mal hier: http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=3223.0 Ich hatte Ende 2008 ein ähnliches Erlebnis. "Meine" Feuerkugel war übrigens auch grün. Leider gab es auch bei mir nur sehr wenige Augenzeugen, weil es in Deutschland/ Italien größtenteils bewölkt war. Außerdem fiel sie zu einer Zeit, wo kaum wer unterwegs war.

Gruß,
Andi :prostbier:

Offline chief-impactor

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 618
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #8 am: Dezember 07, 2009, 19:43:45 Nachmittag »
hallo zusammen,
meine kamera ( http://www.chief-impactor.de/index.php?page=meteorcam )
war dank eines rechner-neustarts durch windowsupdate und meine abwesenheit (messe hamburg)
leider nicht aufnahmebereit...

gruss olaf

Makko1988

  • Gast
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #9 am: Dezember 07, 2009, 19:54:14 Nachmittag »
Hallo Makko,

es ist nicht jedem vergönnt, einen Boliden fallen zu sehen. Glückwunsch! Möglicherweise war es zum Fallzeitpunkt in Norddeutschland - außer bei Dir - bewölkt, weshalb es nicht mehr Zeugen gibt.

Du schreibst, dass das Teil grün war und während des Fluges zerfiel. M.E. deutet das schon darauf hin, dass tatsächlich was runterkam. Hast du auch ein Geräusch gehört (Donner, Knattern etc.)?

Schau mal hier: http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=3223.0 Ich hatte Ende 2008 ein ähnliches Erlebnis. "Meine" Feuerkugel war übrigens auch grün. Leider gab es auch bei mir nur sehr wenige Augenzeugen, weil es in Deutschland/ Italien größtenteils bewölkt war. Außerdem fiel sie zu einer Zeit, wo kaum wer unterwegs war.

Gruß,
Andi :prostbier:

Danke für die Antwort. ;) Ähm bewölkt war es kurze zeit später wieder das is richtig.. also hatte ich besonders viel glück, weil er ja genau zur richtigen Zeit gefallen ist. Ich saß zu dem Zeitpunkt im Auto, deswegen konnte ich leider kein Geräusch wahrnehmen. Dein Erlebnis war ja fast genau vor einem Jahr. also ungefähr zur selben Zeit.
Ich hab ja schon gesagt, hatte dieses Jahr gleich 3 mal das Glück. Einmal im September, da war ich in Ahlhorn und hatte nachts dienst, der müsste etwas nördlicher gewesen sein, also wahrscheinlich ein Fall für die Nordsee, einmal im Oktober, das müsste Nordwestlich gewesen sein, vllt Holland oder auch Nordsee und nun einmal der von gestern. Alle 3 waren farblich und von der Lichtstärke her identisch.
Sonst hab ich noch nie so etwas gesehen.. und dieses Jahr gleich 3 Stück.. Ein Erlebnis isses auf jeden Fall.. ;)
Liebe Grüße..

Makko1988

  • Gast
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #10 am: Dezember 07, 2009, 20:01:47 Nachmittag »
hallo zusammen,
meine kamera ( http://www.chief-impactor.de/index.php?page=meteorcam )
war dank eines rechner-neustarts durch windowsupdate und meine abwesenheit (messe hamburg)
leider nicht aufnahmebereit...

gruss olaf
Hallo Olaf.. :)
wo wohnst du denn, wenn ich mal so fragen darf?.. ;)
und das mit dem Neustart ist dann ja eher ärgerlich.. :(..
Lg.. :)

Offline chief-impactor

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 618
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #11 am: Dezember 07, 2009, 20:35:53 Nachmittag »
50°42'38"N, 7°22'44"E

ist also recht weit weg, aber selbst der heftige flash über bremen war hier zu sehen...
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=4425.30     ab ende der seite


gruss olaf

Makko1988

  • Gast
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #12 am: Dezember 07, 2009, 22:22:15 Nachmittag »
50°42'38"N, 7°22'44"E

ist also recht weit weg, aber selbst der heftige flash über bremen war hier zu sehen...
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=4425.30     ab ende der seite


gruss olaf

Hehe.. okay.. ;)
aber mit den Längen und Breitenangaben, kann ich im Moment noch nicht so viel anfangen, da muss ich wohl noch etwas dazu lernen, wie kann man sich am besten schlau darüber machen?. :)
Danke für die Antwort..
Lg.

Bremen81

  • Gast
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #13 am: Dezember 08, 2009, 11:50:50 Vormittag »
Hi,

ich und meine Freundin haben es auch gesehen. Aber es müsste so um kurz vor Mitternacht gewesen sein. Wir standen draussen und plötzlich schoss (in der nähe des Mondes) ein grünlicher Schweif entlang, man konnte sehen wie einzelne Teilchen auseinanderfielen! So etwas habe ich noch nie gesehen. Gehört haben wir nichts. Er verschwand hinter einem Haus, man hätte denken können, das er auf die Erde einschlägt. So tief ist er gefallen. Zum Zeitpunkt war der Himmel klar. Der Standort war Mahndorf, bei Bremen.

Ein unheimlich schönes Gefühl so etwas mal sehen zu dürfen...... :smile:

Makko1988

  • Gast
Re: Sichtung über Norddeutschland am 07.12.2009 um ca 0:48 Uhr
« Antwort #14 am: Dezember 08, 2009, 11:57:59 Vormittag »
Hey. :)
Bist du dir ganz sicher, dass es vor Mitternacht gewesen ist?
weil dann sprechen wir hier von zwei unterschiedlichen erscheinungen.. ;)
weil ich weiß ganz sicher, dass es um ca 0:48 war, weil ich zu dem Zeitpunkt gerade am auto fahren war.. ;)
Lg.. Marco

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung