Autor Thema: Gero Kurat verstorben  (Gelesen 936 mal)

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1848
Gero Kurat verstorben
« am: Dezember 13, 2009, 17:01:00 nachm. »
Wie ich heute von Ahmed Pani erfahren habe, ist Gero Kurat am 27. November 2009 verstorben. Kurat war von 1962 bis zu seinem Ableben an der Mineralogisch-Petrographischen Abteilung des Naturhistorischen Museums in Wien tätig, von 1968 bis 2003 war er Vorstand dieser Abteilung und damit auch Kuartor der Meteoritensammlung am NHM Wien. Auch nach seiner Pensionierung 2004 war er als freier Mitarbeiter höchst aktiv, wie man an seiner umfangreichen Publikationsliste mit 531 Einträgen (nicht weniger als 17 noch aus dem Jahr 2009!) sehen kann.

Ich habe Dr. Kurat als Menschen mit umfassender Sachkenntnis kennen lernen dürfen, der auch stets ein offenes Ohr für Laien und Sammler hatte. Am NHM und in der Welt der Meteorite wird er uns fehlen.

Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Peter5

  • Gast
Re: Gero Kurat verstorben
« Antwort #1 am: Dezember 13, 2009, 17:14:35 nachm. »
Die Todesfälle unter den Meteoritenfreunden und Experten reißen ja dieses Jahr einfach nicht ab. Schrecklich.

Mein Beileid.

Peter5

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6240
Re: Gero Kurat verstorben
« Antwort #2 am: Dezember 13, 2009, 17:35:02 nachm. »
Im Alter von 71 ist er wirklich viel zu früh von uns gegangen - RIP Gero Kurat!

Alex

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung