Autor Thema: Was hat der "Weihnachtsmann" so gebracht?  (Gelesen 4335 mal)

ironmet

  • Gast
Re: Was hat der "Weihnachtsmann" so gebracht?
« Antwort #30 am: Januar 05, 2010, 16:05:37 nachm. »
Hallo Ben,

ja,das kann nicht schaden.
Wieg ihn mal vor und nach der Trocknung,dann sieht man,was noch an Feuchtigkeit drin ist/war.
Für 1-2 Stunden bei 80°C (Umluft vielleicht am besten) wäre ok,denke ich.

Viele Grüße Mirko

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1756
Re: Was hat der "Weihnachtsmann" so gebracht?
« Antwort #31 am: Januar 08, 2010, 01:12:10 vorm. »
Zum Bassi hab ich gleich mal eine Frage.
Ich möchte natürlich, dass diese schöne schwarze Farbe so lange wie möglich erhalten bleibt.

Jetzt habe ich in einem alten Bassikounou-Thread einen Beitrag von Haschr gefunden:
einfache Trocknung im Ofen genügt vollkommen. Bei der weiteren Handhabe sollte man allerdings Handschuhe tragen. Die Schmelzkruste frischer Fälle ist dabei genauso empfänglich für Oxidation wie die Bruchfläche. Bei guter Lüftung und normal geregelter Raumtemperatur sollte zu Lebzeiten optisch keine Veränderung festzustellen sein. Es gibt viele Beispiele von frisch gesammelten Fragmenten aus historischen Fällen, die bis heute keinerlei Anzeichen von Rost zeigen. Die meisten Schäden an historischen Stücken entstehen heute durch versäumtes Trocknen nach einem (interkontinentalen) Postversand.

Meint ihr, ich sollte den nochmal in den Ofen schieben?
Falls ja, wie lange und bei welcher Temperatur?


Gruß
Ben

Also, ich habe mein nässendes Muonionalusta-Individuum bei mittlerer Hitze (90°C) und Umluft 4 Stunden lang gegart. Danach war er gut durch, gibt seitdem aber Ruhe. Aber bei Deinem Stück tun's 2 Stunden sicher auch.

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1491
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: Was hat der "Weihnachtsmann" so gebracht?
« Antwort #32 am: Januar 08, 2010, 09:12:48 vorm. »
Hallo Leute,

bei mir gab es zu Weihnachten auch nichts außerirdisches. Ne stimmt ja gar nicht. Habe ja den neuesten Dänicken bekommen.   :kiss:

@ Mirko: Da bleibt einem echt die Spucke weg!  :hut:

cu, Uwe :winke:
Dsds

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung