Autor Thema: Wenn das mal gut geht....Apophis!!!  (Gelesen 2249 mal)

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1771
Re: Wenn das mal gut geht....Apophis!!!
« Antwort #15 am: Januar 22, 2010, 15:14:02 nachm. »
Und für alle, die, wie ich, der Astronomie nicht ganz so mächtig sind, zwei einführende Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnresonanz

http://de.wikipedia.org/wiki/Kirkwoodl%C3%BCcke

D.U.  :hut:

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1848
Re: Wenn das mal gut geht....Apophis!!!
« Antwort #16 am: Januar 23, 2010, 18:15:14 nachm. »
In Mc Sween's "Meteorites and their parent Palnets" (2. Auflage, 1999) wird Vesta als Mutterkörper der HEDs (Kapitel 5, "Achondrite Parent Bodies") und der Transportmechanismus der Vesta-Fragmente zur Erde (im Kapitel 8, "A psce Odyssey") auch behandelt. Dort ist das Alles etwas kompakter zusammengefasst, als in den zuvor genannten wissenschaftlichen Arbeiten. Das Buch ist ohnehin jeden, der sich für Meteorite interessiert, wärmstens ans Herz zu legen!

Grüße, Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung