Autor Thema: Fund von ueo  (Gelesen 1714 mal)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Fund von ueo
« am: Februar 22, 2010, 14:50:15 Nachmittag »
Hallo,

unser neues Mitglied "ueo" hat mich gebeten für ihn hier ein paar Bilder von seinem Fund einzustellen.

Das Stück wiegt rund 200g, ist 5x3x6cm groß und hat eine Dichte von ca.  4 g/cm³  (200g 50ml). Es ist magnetisch.


Vielleicht könnt ihr ja weiterhelfen!  "ueo" wird hier sicherlich versuchen bei weiteren Fragen diese selbst zu beantworten!  

 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2950
Re: Fund von ueo
« Antwort #1 am: Februar 22, 2010, 15:07:42 Nachmittag »
Hallo ueo,

 :hut: herzlich Willkommen im Forum! :hut:

Leider hast Du m.E. keinen Met gefunden. Das Teil ist zwar magnetisch, was eines von vielen Indizien für einen Met darstellt, aber es besitzt klar erkennbar Löcher und eine blasige Struktur und das ist sehr, sehr ungewöhnlich bei Meteoriten. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es sich nur um ein Stück Industrie-Schlacke handelt.

Gruß,
Andi :prostbier:

P.S.: Lass Dich nicht entmutigen. Bei mir fing die Leidenschaft auch mit einem vermeintlichen Metfund an. :einaugeblinzel:

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Fund von ueo
« Antwort #2 am: Februar 22, 2010, 15:08:04 Nachmittag »
Hallo ueo/Peter ,

ist leider mal wieder die altbekannte Antwort Schlacke . :weissefahne:
Wir wohl eine aus der Eisenherstellung sein was für eine genau  :nixweiss:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4177
  • Der HOBA und ich...
Re: Fund von ueo
« Antwort #3 am: Februar 22, 2010, 19:33:03 Nachmittag »
Moin!

Ja, das ist 100%ig Schlacke!

Gruß

Ingo

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung