Autor Thema: Beute aus dem Vogtland  (Gelesen 1551 mal)

agricola

  • Gast
Beute aus dem Vogtland
« am: April 24, 2010, 18:15:30 Nachmittag »
Endlich konnte ich nochmal an einem Bach im Vogtland waschen,den ich schon einmal kurz beprobt hatte als ich in der Nähe eine Baustelle hatte.So ein weinig Waschzeug passt doch immer noch ins Auto und der Feierabend kam da auch schon seehr früh.... :laughing:Damahl hatte ich nur zwei Stücke gefunden und das Tageslicht war dann auch nicht mehr so gut.Leider war ich auch nicht der erste,der dort gebuddelt hat,doch für mich hat man noch was übriggelassen.Dann hatte ich mich noch beim Saugen derartig verzerrt,das ich abbrechen musste und mich wie ein Greis zum Auto schleppte.Doch für eine Stunde Arbeit ist es schon recht gut.

FlyingTim

  • Gast
Re: Beute aus dem Vogtland
« Antwort #1 am: April 24, 2010, 18:48:35 Nachmittag »
 :super:

Coole Sache! Für nen Bach sehen die Teile schon ziehmlich rundgelutscht aus. Vielleicht wars ein größerer Bach  :gruebel: Oder Terassenschotter  :gruebel:

Letzte Woche hab ich mir auch voll den Hexenschuß geholt nachdem ich nen etwas zu schweren Eimer gehoben hatte.  2 Spritzen später kann ich aber wenigstens wieder laufen  :laughing:

Ab Montag bin ich jedenfalls nicht mehr krank geschrieben und kann mal wieder versuchen zu Buddeln.


Gruß Tim



Berggold

  • Gast
Re: Beute aus dem Vogtland
« Antwort #2 am: April 24, 2010, 22:43:31 Nachmittag »
Gute Beute  :super:!!!
Bin leider nur noch einmal im Jahr in der Gegend und hatte die letzten paar mal nicht mal Zeit zum prospektieren.
Bei diesem Foto werde ich das bestimmt ändern.

Weiter so und immer volle Pfanne Berggold  :hut:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung