Autor Thema: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil  (Gelesen 81296 mal)

Offline pema

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 111
    • Marmet-Meteorites
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #240 am: August 20, 2010, 19:10:17 Nachmittag »
Hallo,

hier zur Abwechslung mal was zum Thema: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil:
Ich habe mich doch noch hinreissen lassen, einen kleinen Gebel Kamil zu erwerben.
Gewicht. 116 g.

Gruss, Pema

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #241 am: August 20, 2010, 20:05:21 Nachmittag »
Na, ich weiss nicht. Diesbezüglich scheint das letzte Wort noch nicht gesprochen zu sein.
Ich habe z.B. festgestellt, dass alle meine Schuhe insbesondere an den Kanten außen abgelaufen sind.
Das deutet ja wohl doch stark darauf hin, dass ich die ganze Zeit auf der Innenseite einer Hohlkugel laufe.
(Es könnte natürlich auch ein Hohlzylinder sein, ähnlich einem Hamsterrad)

Nicht zu vergessen, Ben, die gravitationsbedingten Anomalien der Hohlwelt, die den unterschiedlichen
Schuhabtrag zwischen vorn und hinten sowie links und rechts klar belegen! Da kommt im Laufe eines
Jahres ganz schön was zusammen, das darf man bei so einer Betrachtung wahrlich nicht unterschätzen.
Es geht da nicht nur um Deine Schuhkanten, das wäre zu kurz gedacht - man muß das Gesamtbild werten!

:belehr: :troll: ...

Bei mir ist der Schuhabtrag am stärksten im vorderen Viertel in der Mitte. Bitte um eine Erklärung. :confused:

42

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #242 am: August 20, 2010, 20:12:03 Nachmittag »
Hallo Pema/Forum!

Ein wirklich schöner Gebel Kamil-Meteorit!

Gibt es aktuell schon eine wissenschaftliche Untersuchung, wie lange es her ist, dass der Meteorit auf der Erde eingeschlagen ist?

100 Jahre.....8000 Jahre?  

schöne Grüsse von :prostbier:
Achim

Offline Odessa

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 381
  • ...per aspera ad astra...
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #243 am: August 20, 2010, 20:12:24 Nachmittag »
Zitat
42

 :lacher: :lacher: :lacher:

Offline ironmet

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1019
  • www.meteorite-mirko.de
    • Mirko Graul Meteorite
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #244 am: August 20, 2010, 20:37:18 Nachmittag »
Hallo,

hier zur Abwechslung mal was zum Thema: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil:
Ich habe mich doch noch hinreissen lassen, einen kleinen Gebel Kamil zu erwerben.
Gewicht. 116 g.

Gruss, Pema

Hallo Pema, :winke:

meinen Glückwunsch zu Deinem Gebel Kamil.
Finde ich wirklich Klasse,das Du Dich doch dazu hinreissen lassen hast.
Ist ja quasi auch ein MUSS für jede Sammlung.
....auch wenn es nicht historisch ist.....kann ja noch historisch werden. :einaugeblinzel:

Viele Grüße Tina und Mirko :prostbier:

Offline pema

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 111
    • Marmet-Meteorites
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #245 am: August 20, 2010, 20:52:34 Nachmittag »
Danke für die Beiträge, Achim und Mirko!

Hübsch ist das Stück auch auf der "Rückseite" und, anders als bei vielen Stücken, nicht flach und rötlich, sondern weist, bis auf eine kleine Stelle,
ebenfalls diese reptilienhautartige Oberfläche auf.

Beste Grüsse (natürlich besonders an Tina!)
Pema

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #246 am: August 22, 2010, 20:33:49 Nachmittag »
Ich bin für einen Rauswurf. So langsam ist das genug.

Ach was, alles nicht so tragisch. Zurücklehnen und entspannen...

Warum rauswerfen, er hat sich ja nicht unflätig benommen.

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2954
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #247 am: August 24, 2010, 13:32:33 Nachmittag »
Hallo,

Tipp für alle, die noch kein Gebel Kamil-Scheibchen haben. Bei Cottingham gibbs die grad im Angebot, wirklich recht günstig:

http://stores.ebay.com/VOYAGE-BOTANICA-NATURAL-HISTORY__W0QQ_sidZ1015304?_nkw=gebel&submit=Search

Das ist meins: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190431325275&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:1123  :lechz:

Gruß,
Andi :prostbier:

P.S.: Nein, ich bekomme keine Provision  :laughing:.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1983
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #248 am: August 24, 2010, 13:55:39 Nachmittag »
Danke Andi  :super:

.....und hier ist zwar das Scheibchen etwas teurer, aber die "Brocken" seeehr günstig  :fluester:
  
http://shop.ebay.de/cometshopnew/m.html?_nkw=gebel&_sacat=0&_odkw=&_osacat=0&bkBtn=&_trksid=p3911.m270.l1313

...und das ist mein Anteil am Meti Gebel Kamil: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=360278829671  129 Gramm für nur 130 Dollar ist doch was oder  :laughing: Und dann noch ein Stück mit viel Anhaftungen :totlach:

und obwohl die Stücke so schon günstig angeboten werden, nutz ruhig mal den "Preis vorschlagen" Button. Ihr werdet euch wundern   :wow: Das hatte sich bei mir richtig gelohnt  :lechz:

Gruß;

Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 381
  • Lausitzer Moldavit
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #249 am: August 24, 2010, 14:02:35 Nachmittag »
Hi,

na da ist mein Angebot immer noch günstiger :baetsch:!

http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=5606.0

Ansonsten kann ich wer ganze sucht auch das Cometshopnew Team empfehlen!
Da habe ich den zum Beispiel auch her!

Grüße

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2954
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #250 am: August 24, 2010, 15:36:43 Nachmittag »
Hallo,

Gebel Kamil ist wohl wieder mal ein Met, bei dem es ausnahmsweise lohnte, erst mal zu abzuwarten. Die Preise waren zwar bei der Präsentation in Ensisheim - nach dem was ich so hörte - recht günstig: Schrapnelle 80 €Ct bis 1 €/g. Dann zogen die Preise aber schnell an, Schrapnelle sah ich schon für ca. 3 US$/g, für Scheiben wurden gar bis zu 10 US$/ g verlangt. Jetzt scheint sich die Lage wieder zu entspannen. Ich bin gespannt, was die Mineralienmesse München bringt.

Gruß,
Andi :prostbier:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #251 am: August 24, 2010, 15:41:51 Nachmittag »
Hallo,

Gebel Kamil ist wohl wieder mal ein Met, bei dem es ausnahmsweise lohnte, erst mal zu abzuwarten. Die Preise waren zwar bei der Präsentation in Ensisheim - nach dem was ich so hörte - recht günstig: Schrapnelle 80 €Ct bis 1 €/g. Dann zogen die Preise aber schnell an, Schrapnelle sah ich schon für ca. 3 US$/g, für Scheiben wurden gar bis zu 10 US$/ g verlangt. Jetzt scheint sich die Lage wieder zu entspannen. Ich bin gespannt, was die Mineralienmesse München bringt.

Gruß,
Andi :prostbier:

Ach stimmt, die ist ja auch bald wieder...  :prostbier:

Allerdings müssen's da ein Schweinegeld für die Standmiete berappen, bei bescheidenem Interesse. Ob man sich da Sonderangebote leisten kann?  :nixweiss:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #252 am: August 24, 2010, 15:49:13 Nachmittag »
Auf der Messeliste vermisse ich übrigens Chladnis Heirs und den Grauli. Beim flüchtigen Lesen habe ich auch den Hanno nicht gefunden. Offenbar lohnt sich's wirklich nimmer...

Offline JaH073

  • Moderator
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2078
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #253 am: August 24, 2010, 20:55:13 Nachmittag »
Hallo D.U.

da muß ich mal ganz kurz vom Thema ägyptisches Eisen abschweifen weil du gerade die Münchner Börse erwähnst und ne Kleinigkeit richtig stellen ............

Also, ob die Chladnis dieses Jahr einen Stand haben weis ich nicht.
Mirko hatte in München noch nie einen Stand gehabt.
Ich selber hatte auch nie einen eigenen Stand in München, aber da ich viel mit Ismaily zusammenarbeite stellt er mir immer eine entsprechende Fläche seines Standes dort zur Verfügung.

So, nun schalten wir wieder um nach Äypten 

Gruß

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 397
Re: ägyptisches Eisen - Gebel Kamil
« Antwort #254 am: August 28, 2010, 13:47:07 Nachmittag »
Hallo Sammelgemeinde,

zur Info:
Cottingham haut gerade seine Gebel Kamil Schrapnelle für unter 1€ pro Gramm raus.
Sind immer noch einige hübsche Stücke dabei.
Der 408gr Endcut ist aber schon weg.  :baetsch:

Viele Grüße,
Robert

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung