Autor Thema: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?  (Gelesen 4808 mal)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6238
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #15 am: Januar 14, 2007, 18:22:04 nachm. »
...wennst alle Dinge in ihre Elemente zerlegen willst, Willi, dann kauf ich Dich zum doppelten Preis und biete Dir 2Euro + Versand.
Apropos am Rande. Es gibt schon einige Sammler, die im Moment Meteorite wie wahnsinnig kaufen als Spekulationsobjekte und etliche private Sponsoren darunter..

Mettmann, zum Glück willste ja nur den Willi zum doppelten Preis einkoofen und nicht mich!  :winke:
Meine Elemente gibt´s auch nicht so ohne weiteres, an die lasse ich nur Wasser als Molekül und....!  :winke:

Aber mal zurück zum Spaß im Ernst: ist das tatsächlich so, daß momentan wieder "spekuliert" wird auf Deibelkommraus, und wie Du schreibst Privatsponsoren dahinter stehen??? Wird aufgekauft noch und nöcher??? Weil die Wüste sich leert??? Sach mal was mehr dazu...

gsac aka Alex

Mettmann

  • Gast
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #16 am: Januar 14, 2007, 18:50:15 nachm. »
Hihi ein Deibel werd ich tun...weils eh nur wieder heißen würd, das wär ne Verkaufsmasche und Panikmache.
Man wird es ja dann sehen.

Offline pallasit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1112
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #17 am: Januar 14, 2007, 19:23:57 nachm. »
Hallo!

Bitte versteht mich nicht falsch. Bei der persönlicher Werteinschätzung geben ideelle Faktoren meist den Ausschlag. Nur so kann ich mir erklären, dass jemand eine Million Euro für ein Torwartgekritzel bezahlt  :gruebel:.

Da kauf ich mir doch lieber einen anständigen Meteoriten!!!

Grüße Willi

Mettmann

  • Gast
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #18 am: Januar 14, 2007, 19:34:01 nachm. »
Machmaschoned.
Uuuh, ich muß mein Angebot verbessern, hastn Goldzahn?

Ehm, selbst Materialwerte haben ideelle Bestimmungsgrößen.
Da war doch mal so'n Könicht,
und der hieß Midas...

Offline pallasit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1112
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #19 am: Januar 14, 2007, 20:32:56 nachm. »
Das mit dem Midas hab ich nicht verstanden, bin wohl zu doof dazu.

Mettmann

  • Gast
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #20 am: Januar 14, 2007, 22:51:42 nachm. »
......Midas, ein phrygischer König, wollte die sagenhafte Weisheit des Silenos besitzen, der der alte Lehrer des Dionysos war. So goss er Wein in eine Waldquelle, von der Silenos trank. Davon wurde Silenos betrunken und Midas nahm ihn mit in seinen Palast. Zu Ehren des „hohen Gastes“ feierte Midas ein zehn Tage dauerndes Fest. Danach hatte Dionysos seinen Lehrer gefunden, aber Midas gab ihn nur unter der Bedingung frei, dass ihm Dionysos einen Wunsch erfüllte. Der gierige Midas wünschte sich, dass alles was er berühre, zu Gold werden sollte. Dionysos erfüllte ihm diesen Wunsch. Doch schon bald musste Midas feststellen, dass er keine Gabe, sondern einen Fluch besaß: Alles, was er essen oder trinken wollte, verwandelte sich in Gold, sodass er drohte, zu verhungern.....

Offline pallasit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1112
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #21 am: Januar 14, 2007, 23:03:46 nachm. »
Die Sage kenn ich schon, steh immer noch auf dem Schlauch.
Zum essen brauch ich was handfestes. Gold/Torwartzettel/Meteorite haben hohen ideellen Wert, wenn mir niemand was zu essen dafür gibt, dann siehts schlecht aus. Soweit komm ich noch. Ist wohl zu spät für mich.

Deshalb geh ich jetzt noch ein Bier trinken und wünsche eine gute Nacht! :prostbier:


Mettmann

  • Gast
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #22 am: Januar 14, 2007, 23:51:46 nachm. »
Gold als Inbegriff von Wert oder als "Materialwert", hat insofern eine idelle Komponente, als man von Gold genausowenig runterbeißen könnt als vonnem Meteorit.
Das wollt ich sagen.

Fiep

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #23 am: Januar 15, 2007, 03:06:05 vorm. »
Danke! Jetzt ist mir klar, weshalb ALLE $-Zeichen in den Augen haben... :lacher:

MeteoritenanundVerkauf

  • Gast
Re: What the Hell macht Trolit & Olivin so bemerkenswert?
« Antwort #24 am: Januar 17, 2007, 14:48:37 nachm. »
Troillit - Olivin....

Ideeeeeller (wieviele e hat das eigentlich...?) und wirklich materieller Wert..? Meteoriten in seine Atomaren Bestandteile zerlegen hmmm ? ... der Mensch is von Natur aus neugierig und das is ganz gut so. Sonst würd mer´ heut noch in der Höhle sitzen und uns gegenseitig die Läuse ausm Pelz zupfen.

Also immer schön locker bleiben und am Olivin - oder wie ich - an meinen Achondrit/Kohligen/Impaktmelt - Inklusien im NWA869...(nur als Beispiel)   :super:

PS; kleiner Tipp; wer sich bisher noch nicht an an Troillit oder Olivin Einschlüssen erfreuen kann, sollte sich mal ein günstiges Binokular zulegen (Bresser bei Ebay für ca. 55 Euro). Ja: Es macht Spass, bei einem blitzeblank polierten Meteoritenscheiberl´ in die Olivine zu spechten oder das Gefüge der Chondren zu bewundern.  Wenns Mikroskop zu teuer - dann melden und der Micha schickt ne CD zum Selbstkostenpreis     :w-gesch:

PS; Grüße an Mettman. Entweder hab ich die falsche Adresse - oder er is bös´ auf mich... :gruebel:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung