Autor Thema: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen  (Gelesen 3255 mal)

Goldjunkie

  • Gast
Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« am: Juli 25, 2010, 22:48:12 Nachmittag »
Hallo liebe Goldfreunde!  :hut:
Ich melde mich heute von unserem (Margret, meine bessere Hälfte und ich) zweiten Urlaubsziel.
Es liegt in Rabenau/Karsdorf nördlich von Dippoldiswalde und südlich von Dresden.

Heute waren wir in der Gold- und Mineralienerlebnisstätte in Hohwald bei Neustadt, östlich von Dresden.
Es ist sehr empfehlenswert, und ich vermute einige von Euch waren auch bereits dort.  :super:
http://www.goldmuseum-sachsen.de/
Wir konnten dort einige schöne Mineralien und vorallem eine neue große Waschschüssel käuflich erwerben.

Da ich hier im Forum einen Bericht über historische Goldseifen (hier ganz in der Nähe) gelesen habe, wo auch die Wilde Weißeritz und der Borlabach erwähnt wurden, werden wir morgen erstmal die Gegend erkunden und einige Stichproben der Goldhaltigkeit hiesiger Bäche vornehmen.
Danach geht es an die Elbe, falls wir ein nicht befestigtes Ufer mit Sandbänken finden. Aber das wäre ja gelacht wenn nicht. Von der Goldhaltigkeit der Elbe in der Nähe von Dresden konnte ich mich schon in der o.g. Gold- und Mineralien Erlebnisstätte überzeugen. Sie hatten dort einige Goldproben. Ich muß sagen das Gold hier in der Elbe ist ein vielfaches größer bzw. gröber als das aus Wittenberg.
Werde mich morgen mit ein paar neuen Bildern wieder bei Euch melden und Bericht erstatten.
Bis dann, Joachim  :winke:

Goldjunkie

  • Gast
Re: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« Antwort #1 am: Juli 26, 2010, 20:11:44 Nachmittag »
Hallo Goldis!  :hut:
Jetzt zeigt es sich ob ich wirklich ein richtiger Goldwäscher werde.
  :platt:  Frust - Frust - Frust - Frust - Frust - Frust - Frust   :platt:
Nix in den hiesigen Bächen, nix an der Elbe.  :crying:
Zum Haareraufen!   :neenee:
Allerdings war Hochwasser, und ich kam deshalb schon nicht so richtig zum Zuge.
Die Landschaftsaufnahmen schenke ich mir mal.
Bilder gibt es erst wieder wenn's golden glänzt.
 :winke: Gruß Joachim

Topas

  • Gast
Re: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« Antwort #2 am: Juli 26, 2010, 20:19:50 Nachmittag »
Joachim , nicht aufgeben !!!!!
Das Du es kannst,hast Du ja hier bei mir gezeigt, also weiter !
Du kommst den guten Bächen ja schon näher  :einaugeblinzel:
Volle Pfanne Andreas

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3035
Re: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« Antwort #3 am: Juli 26, 2010, 20:40:22 Nachmittag »
Zitat
Allerdings war Hochwasser
wo kommt das denn her, bei uns hat die Elbe ziemlich extremes Niedrigwasser, in Magdeburg 80 cm oder so, da kannst durchlaufen mit hochgekrempelten Hosen.
Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Goldjunkie

  • Gast
Re: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« Antwort #4 am: Juli 26, 2010, 21:03:05 Nachmittag »
Hallo,  :hut:

@ Andreas: Danke für die aufmunternden Worte. Aufgegeben wird nicht!

@ speul: Schätze das es Stromaufwärts geregnet haben muß. Jedenfalls waren die Gräser und sogar die Brennesseln teilweise völlig unter Wasser. Und einige Spaziergänger mit denen wir sprachen haben es uns bestätigt. Wird wohl noch an Magdeburg vorbeikommen das Wasser.

Gruß Joachim  :winke:

Goldjunkie

  • Gast
Re: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« Antwort #5 am: Juli 28, 2010, 16:20:48 Nachmittag »
Hallo alle zusammen!  :hut:

tja - wie schnell sich doch manchmal meine Stimmung ändert...  :confused: >  :smile:
Gestern der Tag mit Lars (Goldrausch) an einem Nebenbach der Schwarza hat alles rausgerissen.  :super:

Lars ist genauso wie Andreas ein wirklich feiner Kerl, der ganz selbstlos mir unerfahrenen Greenhorn einen super Bach zum Goldwaschen gezeigt hat.  :danke:
Und seine "gute Tat" wurde dann auch belohnt. Ein richtig großes Nugget von 6 mm, das fett in seiner Pfanne glänzte, war der absolute Höhepunkt des Tages.   :lechz:

Meine Ausbeute beläuft sich auf gute 40 mg mit einem etwas größeren Flitter von 2,5 x 2 mm - oder kann ich dazu schon Nugget sagen?
Egal - ich war jedenfalls richtig Stolz, als er mir entgegen funkelte!

Unten seht Ihr einen Teil meiner Tagesausbeute (ohne das noch nicht ausgewaschene Konzentrat)

Gruß Joachim  :winke:

Topas

  • Gast
Re: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« Antwort #6 am: Juli 28, 2010, 16:48:08 Nachmittag »
Na aber Hallo, Joachim, Gratulation  :super:
das ist doch eine fette Tagesausbeute ! (Für son Greenhorn  :einaugeblinzel:  :lacher: )
Nee, im Ernst, Klasse. Zu dem 2mm würd ich noch nicht Nugget sagen, Mininugget, aber dafür haste viele.
 :winke: Andreas

Offline Aurum

  • Moderator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« Antwort #7 am: Juli 28, 2010, 17:48:42 Nachmittag »
Na Bitte ,

geht doch Joachim , sehr schöne Ausbeute .

Ein alter Digger erklärte mir mal , das man von einem Nugget spricht wenn es in der Schüssel rappelt wenn man es drauf fallen läst .
So kannst du das testen ! , aber bitte kein Stetoskop an die Schüssel halte  :fingerzeig:  :lacher:

Bis dann Lutz  :winke: 
Aller Anfang ist schwer !!

Offline Goldrausch

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 188
  • 240mg Nugget
Re: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« Antwort #8 am: August 04, 2010, 16:27:49 Nachmittag »
Hallo alle

so jetzt bin ich auch wieder aus dem Urlaub zurück. Sieht ja super aus deine Ausbeute  :super: und in Konzentrat versteckt sich ja auch meistens noch der ein oder andere Flitter. Hab auch mal ein paar Bilder von meiner ausbeute von diesen schönen und sehr goldigen Tag mit dem Joachim gemacht. Insgesamt hatte ich 191mg davon wiegte das große 6mm*2mm*0,4mm Nuggetchen 44mg und der das kleinere  3,7mm*1,8mm*0,5m  24mg. Ich war echt überrascht das es soviel ist, Joachim hat mir an dem Tag anscheinend Glück gebracht :einaugeblinzel:

Gut Fund  :j-gold:
Gruß Lars :hut:
« Letzte Änderung: August 04, 2010, 16:55:31 Nachmittag von Goldrausch »

Goldjunkie

  • Gast
Re: Goldwasch-Urlaub 2010 Teil 2 Sachsen und Thüringen
« Antwort #9 am: August 04, 2010, 21:25:27 Nachmittag »
Hallo Lars,  :hut:
Ja das war ein richtig gei... äh - schöner Tag mit Dir in Thüringen!
Ich hoffe doch mal, das sich das rumspricht: Joachim als Glückbringer  :laughing:
Wer also auch mal etwas Glück haben möchte....  :lacher:
Gruß Joachim  :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung