Autor Thema: Bericht über das Feuerkugelnetz vom März im WDR5  (Gelesen 1448 mal)

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4397
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Bericht über das Feuerkugelnetz vom März im WDR5
« Antwort #1 am: September 24, 2010, 02:41:29 vorm. »
...danke für den Hinweis, spannender Artikel -was aber nicht so rüber kam, ist die Tatsache, dass der Neuschwanstein der erste Meteorit war, der (u.a.) Dank des Feuerkugelnetzwerkes gefunden wurde. Die Geldnöte des Netzwerks wurden zwar kurz angedeutet, jedoch nicht mit der nötigen Konsequenz.

Ich frage mich, ob bei dem berichteten Wert von 300 TEUR und im Zusammenhang mit der Vergleichszahlung an die österreichische Gemeinde eine angemessene Spende für das Feuerkugelnetzwerk abgefallen ist...

Gruß
Bernd

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4397
Re: Bericht über das Feuerkugelnetz vom März im WDR5
« Antwort #2 am: September 24, 2010, 18:02:29 nachm. »
Nun, ich finde es auch sehr verwunderlich und schon reichlich dümmlich,
daß das DLR aus der Finanzierung des Feuerkugelnetzes ausgestiegen ist.
Ich meine, nun habense schon den Idealfall, daß das von der Personalseite (und Personalkosten sind immer ein sehr großer Posten bei jeglicher Forschung)
kostenfrei und ehrenamtlich betrieben wird. Die Stationen sind auch alle schon vorhanden und in Schuß.
Und das ganze koscht ein paar einzelne Tausender im Jahr - weniger als Kaffekasse - und die Datenausbeute ist wichtig und groß.
Billiiger kann man Forschung nimmer haben.

Budget intern DLR ist 500 Millionen und zusätzlich verwaltens das Bundesraumfahrtsbudget von 0,9 Milliarden.

In Australien baut man derzeit ein neues Feuerkugelnetz wozu die EU (!!!) was war, glaub 1.5 Millionen zuschießt.
Dafür kannst das Europäische Feuerkugelnetz feins ein paar Jahrhunderte laufen lassen.

Ich glaub, da gips Probleme in der Verwaltung.....
weil sonst gäbs ja keinen Grund, das schöne Netz aufs Spiel zu setzen, oder?

 :nixweiss:


"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2815
Re: Bericht über das Feuerkugelnetz vom März im WDR5
« Antwort #3 am: September 24, 2010, 20:02:04 nachm. »
Zitat
...danke für den Hinweis, spannender Artikel -was aber nicht so rüber kam, ist die Tatsache, dass der Neuschwanstein der erste Meteorit war, der (u.a.) Dank des Feuerkugelnetzwerkes gefunden wurde
stimmt aber leider so nicht, denn das war Pribram!
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4397
Re: Bericht über das Feuerkugelnetz vom März im WDR5
« Antwort #4 am: September 25, 2010, 00:17:17 vorm. »
(aber dytt Europäische Netz gips doch erst seit den Siebzigern...)
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung