Autor Thema: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?  (Gelesen 31215 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177
Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« am: Oktober 11, 2010, 15:54:22 nachm. »

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #1 am: Oktober 11, 2010, 16:10:34 nachm. »
Sag mir mal meine Meinung...

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1476
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #2 am: Oktober 11, 2010, 16:29:33 nachm. »
...das Buch ist heute bei mir angekommen. Phantastisch! bei amazon nur 29 EUR...
Dsds

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4534
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #3 am: Oktober 11, 2010, 16:41:27 nachm. »
Das ist auch lustig:

Inspiriert von der Staatlichen Akademie für Geologie und Bergbau des Uralgebiets und dem Institut für Geophysik inszenierte die Künstlerin Agnes Meyer-Brandis in Jekaterinburg einen Meteoriteneinschlag im öffentlichen Raum. Außerdem veranstaltete sie bei minus 20 Grad am Fluss Iset einen Workshop mit Nachwuchskünstlern und Studenten.

Photostrecke:

http://www.goethe.de/ins/ru/lp/prj/art/kue/mey/akt/ruindex.htm

 :prostbier:
Mettmann
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Peter5

  • Gast
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #4 am: Oktober 11, 2010, 17:28:14 nachm. »
Meines Wissens hat doch hier auch das Forenmitglied Contandino bereits einige Beiträge zu seiner Kunst mit Meteoriten beigesteuert (Künstler aus dem Rhein-Main-Gebiet .. kommt aus der selben Stadt wie ich.)  :smile:

Gruß Peter5  :winke:

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #5 am: Oktober 11, 2010, 17:32:29 nachm. »
...das Buch ist heute bei mir angekommen. Phantastisch! bei amazon nur 29 EUR...

Jetzt allerdings nicht mehr... Nun muss man 39,80 EUs hinblättern...
Sag mir mal meine Meinung...

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #6 am: Oktober 11, 2010, 17:35:52 nachm. »
Meines Wissens hat doch hier auch das Forenmitglied Contandino bereits einige Beiträge zu seiner Kunst mit Meteoriten beigesteuert

Stimmt, Heiners Oktahedron dürfen wir doch nicht vergessen:

http://contadino.co.funpic.de/Oktahedron.pdf

Gedruckt und mit Widmung ist es aber noch schöner  :einaugeblinzel:

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

MilliesBilly

  • Gast
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #7 am: Oktober 11, 2010, 18:15:38 nachm. »
...das Buch ist heute bei mir angekommen. Phantastisch! bei amazon nur 29 EUR...

Gefällt mir auch sehr gut, die Ausstattung darf man getrost als "bibliophil" bezeichnen (alleine schon das Cover mit der Blindprägung in Leinen und dem einmontierten Foto). Hatte auch noch das Glück mit dem Subskriptionspreis. Das Buch ist für Aficionados aber auch um den regulären Preis von 39 €, welche die Herstellungskosten nur mit Mühe, wenn überhaupt decken dürften, empfehlenswert.

MilliesBilly

  • Gast
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #8 am: Oktober 11, 2010, 18:27:02 nachm. »
Kunst mit Meteoriten?  :gruebel:

Hier mal etwas Kurioses:
http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170551466138&ru=http%3A%2F%2Fshop.ebay.com%3A80%2Fi.html%3F_nkw%3D170551466138%26_sacat%3D0%26_sop%3D10%26_odkw%3Dmeteorite%26_osacat%3D0%26_trksid%3Dp3286.c0.m270.l1313%26_fvi%3D1&_rdc=1

Gab es hier eigentlich schon einmal einen Thread
zu Meteoriten in der Kunst?

Grüße an alle

Martin

Da müsste es tatsächlich einen Thread geben. Diskutiert wurde das Thema jedenfalls schon. Hier ein paar markante Beispiele:

Mauricio Cattelan
http://www.orbit.zkm.de/?q=node/44

Sigmar Polke
http://www.artnet.de/magazine/eroffnung-der-liste-und-art-unlimited-basel/images/8/
(4 Wolkenbilder mit Meteorit, ART Basel 2009 - der Gibeon aus dem Forums-Dunstkreis)

Ulrike Arnold
http://www.ulrikearnold.com/ua_3_meteorits.html
http://www.ulrikearnold.com/galerie_meteorits.html

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4534
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4534
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #10 am: Oktober 11, 2010, 19:10:38 nachm. »
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #11 am: Oktober 11, 2010, 19:23:44 nachm. »
is das Handwerk oder Kunst oder Kunsthandwerk?
Das ist Handwerkskunst.  :smile:

Gruß
Ben

MilliesBilly

  • Gast

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3888
  • Der HOBA und ich...
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #13 am: Oktober 11, 2010, 20:03:05 nachm. »
is das Handwerk oder Kunst oder Kunsthandwerk?

Physik! :belehr: :weissefahne: :laughing:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177
Re: Meteoriten in der Kunst - Kunst mit Meteoriten?
« Antwort #14 am: Oktober 11, 2010, 20:20:58 nachm. »
 We don't have art movements any more. We have market movements.
-- Walter Robinson

Ich denke heutzutage diktiert vor allem der Kunstmarkt was 'Kunst' , offiziell zumindest, überhaupt ist.

Deshalb kann ein Stadtplan von London mit eingebranntem Loch von einer "British Turner Prize"-nominierten Künstlerin
auch mit einem Startpreis von $ 699 gelistet werden.

Mal sehen ob es sich verkauft ...

Grüße an euch alle
Martin

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung