Autor Thema: Ist das Kunst oder kann das weg?  (Gelesen 4222 mal)

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Ist das Kunst oder kann das weg?
« Antwort #15 am: Dezember 28, 2010, 18:22:58 Nachmittag »
Ob Kunst oder nicht, das mag ja im Auge des Betrachters liegen :3nix:
Was mich aber echt irritiert ist des "Kunstwerkes" Preis, ist ja nun nicht gerade ein Schnäppchen... also aus meiner Sicht ist das  :abgelehnt:
Aber was hab ich schon für eine Ahnung von Kunst :aua:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Ist das Kunst oder kann das weg?
« Antwort #16 am: Dezember 28, 2010, 19:27:01 Nachmittag »
... war an einen Schrotthändler verkauft worden, für den Materialwert von 30 €.
Dies scheint kein Einzelfall zu sein ...

Überall ist Schwund, selbst in den Köpfen von Kunst- oder erst recht ganz gemeinen
Räubern! Bei uns im Institut wurden gerade alte, gammelige (..nein, nicht etwa antike!)
Armaturen an zwei nebeneinanderliegenden Waschbecken im Patienten-WC abgeschraubt.
Ganz sicher nicht für den Eigenbedarf, sondern für irgendeine Schmelzaktion eines windigen
Hehlers oder Endabnehmers. Aber auch der Raubbau an den Resten von Niningers Klo in dessen
vor Jahrzehnten schon verlassenen Meteorite Museum (nahe der alten Route 66 und dem Barringer
Crater in Arizona) zeigt ja, daß man aus Sch... offenbar immer noch Gelb machen will und kann...

Wobei, werter Milly, ich weiß, ich weiß: dieser allzu direkte Vergleich bezüglich der Gegenstände
der unerfreulichen Ereignisse verbietet sich eigentlich - sorry!


 

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1571
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: Ist das Kunst oder kann das weg?
« Antwort #17 am: Dezember 28, 2010, 20:53:02 Nachmittag »
Hallo liebe Leute,

folgenden Spruch habe ich heute passend zum Thema an einer Hauswand in Tirol entdeckt und spontan an diese Diskussion gedacht:

DIE KUNST IST EINE TOCHTER DER FREIHEIT

Fand ich irgendwie gut.

cu, Uwe :hut:
Dsds

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1219
Re: Ist das Kunst oder kann das weg?
« Antwort #18 am: Januar 01, 2011, 16:24:23 Nachmittag »
Für mich ist erfüllt das eher den Tatbestand der Vergewaltigung extraterrestrischer Materie.
Was den Preis betrifft: Verrückt ist er schon ... also doch ein Künstler  :auslachl:

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3055
Re: Ist das Kunst oder kann das weg?
« Antwort #19 am: Januar 07, 2011, 17:49:04 Nachmittag »
kam mir heute unter und ich mußte sofort wieder denken:
 Ist das Kunst oder kann das weg?
http://www.eiskellerberg.tv/?p=2520
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3055
Re: Ist das Kunst oder kann das weg?
« Antwort #20 am: Februar 11, 2011, 15:14:42 Nachmittag »
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Suevit

  • Gast
Re: Ist das Kunst oder kann das weg?
« Antwort #21 am: Februar 15, 2011, 00:18:52 Vormittag »
aber das kann gleich weg, oder braucht ihrs für Vallentinstag

Boah ist der WINZIG!  :auslachl:

Gruß,
Rainer

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung