Autor Thema: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011  (Gelesen 5648 mal)

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« am: Dezember 28, 2010, 13:31:16 Nachmittag »
Hallo Sonnenanbeter :hut:,
hier schon einmal für die bessere Planung, der Hinweis auf die bevorstehende partielle Sonnenbedeckung im neuen Jahr.
http://www.sonnenfinsternis.org/sofi2011p1/index.htm#ueberblick
Viele Grüße - Michael
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6132
    • karmaka
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #1 am: Dezember 28, 2010, 13:41:23 Nachmittag »
Danke für den Link, Michael.
Die Sonnenfilterfolie ist schon bestellt.
Ich freue mich schon darauf.
Ich hoffe, das Wetter spielt mit.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #2 am: Dezember 28, 2010, 14:00:56 Nachmittag »
Ja, wäre schön wenn Petrus ein Einsehen hätte :laola:.
Vielleicht finden wir dann hier bald selbstgemachte Bilder. Ich werde es zumindest versuchen.
Viele Grüße  :winke: - Michael
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #3 am: Dezember 28, 2010, 16:33:22 Nachmittag »
Hallo,

also mein Wetter hier läßt mich wohl wiedermal im Stich:  lt. wetter.com :  leichter Schnee - Schauer ... -10 / -4°C

Aber manchmal ändert sich das ja auch noch, mal abwarten und hoffen.


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6132
    • karmaka
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #4 am: Dezember 28, 2010, 16:37:21 Nachmittag »
Zitat
Aber manchmal ändert sich das ja auch noch, mal abwarten und hoffen.

Ich denke auch, dass  die Wettervorhersage eine Woche im Voraus noch nicht sehr genau ist.

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, denn bis 2015 oder sogar 2026 warten, ist dann wohl doch zu lange.

Grüße

Martin

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #5 am: Dezember 28, 2010, 16:41:27 Nachmittag »
Die Erfahrung lehrte uns schon oft in der Vergangenheit (wie Merkur- und Venustransit): es gibt oft unverhofft eine Wolkenlücke :pro:
warten wir es ab :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #6 am: Dezember 28, 2010, 16:47:53 Nachmittag »
Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, denn bis 2015 oder sogar 2026 warten, ist dann wohl doch zu lange.

Am 10. Juni 2021 und 25 Oktober 2023 gibts ja auch noch jeweils eine Chance...

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6132
    • karmaka
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #7 am: Dezember 28, 2010, 17:05:23 Nachmittag »
Zitat
Am 10. Juni 2021 und 25 Oktober 2023 gibts ja auch noch jeweils eine Chance...

Na, Gott sei Dank !  :laughing:

Aber du hast natürlich Recht, auch wenn sie vielleicht nicht so schön sein werden.

Falls es am 4.1.11 nichts wird, habe ich hier einmal simuliert, was ich um 9.05 Uhr sehen müsste:


Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #8 am: Dezember 28, 2010, 17:13:32 Nachmittag »
 :wow: na klasse, jetzt kann ich es kaum noch erwarten! :super:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Buchit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1097
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #9 am: Dezember 28, 2010, 19:17:04 Nachmittag »
Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, denn bis 2015 oder sogar 2026 warten, ist dann wohl doch zu lange.

Wieso warten? Was habt ihr denn anno 1999 getan?  :einaugeblinzel:

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #10 am: Dezember 28, 2010, 19:27:15 Nachmittag »
Was habt ihr denn anno 1999 getan?  :einaugeblinzel:

Angeschaut...



Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Offline Buchit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1097
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #11 am: Dezember 28, 2010, 20:10:13 Nachmittag »
Wow, die Animation ist  :super:. Ich muss bei Gelegenheit mal meine Bilder von damals rauskramen...

Gruß, Holger

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #12 am: Dezember 29, 2010, 10:56:56 Vormittag »
Wirklich tolle Animation Andre`! :wow:
1999 war ich in Süddeutschland (Eichstätt). Leider war zur Totalität der Himmel zugezogen :crying:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #13 am: Januar 03, 2011, 17:55:52 Nachmittag »
So, in wenigen Stunden ist es soweit.
Viel Glück  :super:beim Beobachten und/oder fotografieren.
Wäre schön wenn Ihr gelungene Bilder hier einstellen würdet :user:.
Bis dahin :winke:, viele Grüße - Michael
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011
« Antwort #14 am: Januar 03, 2011, 18:30:51 Nachmittag »
1999 war ich in Süddeutschland (Eichstätt). Leider war zur Totalität der Himmel zugezogen :crying:


Wir waren 1999 nahe Wissembourg an der deutsch-französischen Grenze, extra hingefahren
an diesen Standort, weil die Wettervorhersage am Abend zuvor für das eigentlich vorgesehene
Beobachtungsgebiet auf der Schwäbischen Alb nichts Gutes verhieß. Und hatten Riesenglück!
Wir haben die gesamte Totalitätsphase durch grössere Wolkenlücken zum Totalitätszeitpunkt
erleben dürfen - einfach grandios! Nur eine halbe Stunde später hat es dann wie aus Kübeln
dort geschüttet...

Mal schauen, ob morgen was machbar ist hier in Berlin. Die alten Folien habe ich nicht mehr. Ich
werde mir dann fix einen Röntgenfilm schwärzen, sollte sich die Sonne tatsächlich zeigen. Bei
diesem Bedeckungsgrad wird es sich wohl nur "unwesentlich verdunkeln". Man darf ganz gewiß
nicht erwarten, daß es subjektiv so erlebt wird, daß gut 2/3 des Sonnenlichtes weg sind. Jeder,
der schon mal eine totale Sonnenfinsternis erlebt hat, weiß, dass es bis hin zu den allerletzten
paar Prozenten einer Totalbedeckung lichtmässig eher "unspektakulär" bleibt. Aber ich schätze
schon, man wird diesen Verdunkelungsgrad insgesamt doch ein wenig auch selbst unter Wolken
wahrnehmen können.

Alex

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung