Autor Thema: Neuer Fall in Marrocco Nov. 2018 ...  (Gelesen 771 mal)

Offline OrgaMet

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 206
  • OrgaMet
Neuer Fall in Marrocco Nov. 2018 ...
« am: November 11, 2018, 16:13:25 nachm. »

   :wow: ... es scheint ein neuer Fall in Marokko vor paar Tage gewesen zu sein ... erste Individuals und Fragmente wurden mir schon angeboten  ... 10g, 30g, 200g, 600g fragmente und individuals ... möglicher L6 (wieder Mal !) ... bitte melden falls Interresse :super:

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Direktor
  • *
  • Beiträge: 755
Re: Neuer Fall in Marrocco Nov. 2018 ...
« Antwort #1 am: November 11, 2018, 19:16:12 nachm. »
Klingt spannend.  :wow:
Auf fireballs.imo.net ist allerdings gar nichts gemeldet.  :nixweiss:
Wo gibt's denn nähere Informationen?
« Letzte Änderung: November 11, 2018, 20:43:50 nachm. von Gibeon2010 »
Viele Grüße
Jens

Offline OrgaMet

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 206
  • OrgaMet
Re: Neuer Fall in Marrocco Nov. 2018 ...
« Antwort #2 am: Januar 27, 2019, 00:26:48 vorm. »

Hallo Alle ... mehr Information ... der Fall war in der Nähe von Boudnib am 27/10/2018. Das ist Nord-Östlisch von Erfoud auf der Höhe von Errachidia

ich suche gerade noch mehr Infos ... wer weiss auch mehr  :smile: ?

Ein zweites Los ist hier angekommen vor 14 Tage ... schöne schwarze individuals von 17.5, 13.9, 12.6 und 4g stehen zur Verfügung (ein schöner kleiner orientierter ist schon weg) ... ein weiterer orienierter von etwa 130g wartet geschickt zu werden.
Falls Interresse bitte melden in PM  :user:
Danke  :super:



Offline rbartoschewitz

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 142
Re: Neuer Fall in Marrocco Nov. 2018 ...
« Antwort #3 am: Januar 27, 2019, 23:08:25 nachm. »
Es gibt bereits einen Parallel Thread. Der Fall ereignete bei Gourrama (https://es-la.facebook.com/pg/Association-Marocaine-des-Experts-et-Amateurs-des-M%C3%A9t%C3%A9orites-134526896949914/posts/) und schönes Material wurde in Hamburg auf der Börse verkauft.

Es ist ein H~5/6.

Rainer


Aus thematischen Gründen bitte die Diskussion um Brandlecht und Hocheppan gegebenenfalls im Thread 'Fund eines frischen Steinmeteoriten in den Südtiroler Alpen' fortsetzen.
Der Admin (30.1.)
« Letzte Änderung: Januar 30, 2019, 15:17:54 nachm. von karmaka »

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung