Autor Thema: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis  (Gelesen 7942 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6127
    • karmaka
Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« am: Januar 02, 2011, 19:20:11 Nachmittag »
Wer es sich erlauben kann (Zeit, Arbeit etc.) sollte morgen Abend (3.-4.1.)
zwischen 23 und 4.30 Uhr seinen Blick nach N -> NO richten, denn
dort ist der Meteoritenschauer der Quadrantiden zu beobachten
(Fallrate: ca. 1-2 pro Minute).
Der Neumond macht das ganze Spektakel in diesem Jahr noch schöner, denn es ist
relativ dunkel am Himmel. Wenn da nur nicht die Wolken wären...

Und dann gleich danach ... durchmachen bis zum Sonnenaufgang
und Daumen drücken, dass ein wolkenloser Himmel uns den Sichelsonnenaufgang zeigt.

Beste Grüße

Martin

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #1 am: Januar 02, 2011, 19:38:46 Nachmittag »
Sorry Martin, aber ich muss mal meckern...

Wer es sich erlauben kann (Zeit, Arbeit etc.) sollte morgen Abend (3.-4.1.)
zwischen 23 und 4.30 Uhr seinen Blick nach N -> NO richten, denn
dort ist der Meteoritenschauer der Quadrantiden zu beobachten
(Fallrate: ca. 1-2 pro Minute).

Die Quadrantiden sind ein Meteorschauer - mit Meteoriten hat das nichts zu tun... Man muss nicht in eine bestimmte Himmelsrichtung schauen, denn die Meteore sind am ganzen Himmel zu sehen. Im NE steht allerdings der Radiant, aus dem die Meteore zu kommen scheinen. Auch ist es nicht auf 4:30MEZ limitiert - man kann durchaus bis zur Dämmerung beobachten, zumal der Radiant dabei immer höher steigt. Das Maximum wird um ca. 2:00 MEZ erwartet, aber natürlich ist davor und danach auch noch was zu sehen. Im Maximum wird eine ZHR (stündliche Zenitrate) von 100 erwartet, d.h. man würde so viele Meteore sehen, wenn der Himmel sehr klar wäre (Grenzhelligkeit 6.5mag) und der Radiant im Zenit stünde. Da der Radiant zum Maximum allerdings 35° über dem Horizont steht, können wir unter klarem Himmel nur 60% der Meteoraktivität wahrnehmen. Und wenn es dunstig etc ist, dann wirds noch weniger...

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6127
    • karmaka
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #2 am: Januar 02, 2011, 19:55:07 Nachmittag »
Zitat
Sorry Martin, aber ich muss mal meckern...

Kritik gerne angenommen. Du hast ja völlig Recht ... METEORschauer.  :bid:
Habs mal wieder zu schnell in die Tasten gehämmert.

Vielen Dank
Grüße
Martin

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2005
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #3 am: Januar 03, 2011, 19:07:11 Nachmittag »
Ich werd mal schauen ob ich was sehe. Bis jetzt ist der Himmel hier klar hoffe das bleibt so.  :super:

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2005
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #4 am: Januar 04, 2011, 00:43:48 Vormittag »
Ich musste es ja auch so rausschreien das es hier klar ist. :platt: Wenn ich jetzt schaue ist der Himmel schon voller Wolken mit einzelnen Lücken. :ehefrau:

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3058
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #5 am: Januar 04, 2011, 08:07:14 Vormittag »
so, ich bin die Nacht jede Stund rausgetrabt, aber immer war alles zu und jetzt hat es sogar noch geschneit  :traurig:

es schneit, es schneit , es schneit, es schneit , es schneit ,
es wurd auch höchste Zeit. Der Winter läd zum rodeln ein
und es freun sich groß und klein
es schneit ,es schneit ,es schneit ,es schneit ,es schneit ,

SoFi fällt also auch aus  :traurig:
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6127
    • karmaka
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #6 am: Januar 04, 2011, 08:09:03 Vormittag »
Noch eine halbe Stunde bis Sonnenaufgang....
Aussichten: mies, bedeckt und Nebel
Wie ist es bei euch?
Daumen drücken!

Zitat
SoFi fällt also auch aus

Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1983
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #7 am: Januar 04, 2011, 08:35:33 Vormittag »
Guten Morgen  :hut:

Ich habe mir nun schon über eine Stunde mehrmals die aktuellen Satelitenbilder angeschaut.....das wird wohl bei uns nichts  :crying: Es hat auch wie auch andernorts schon wieder geschneit Außer dass es noch verdammt dunkel ist, ist nichts zu sehen  
Bis zum nächsten Mal....

Andreas
« Letzte Änderung: Januar 04, 2011, 09:02:55 Vormittag von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #8 am: Januar 04, 2011, 08:42:05 Vormittag »
Hallo alle ,

ich renne gleich raus hier klart es auf näheres gleich .  :wow:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6127
    • karmaka
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #9 am: Januar 04, 2011, 08:57:22 Vormittag »
3SAT sendet gerade LIVE von den Skipisten: Schnee und blauer Himmel.  :gruebel:

Vielleicht fängt die Kamera ja per Zufall auch mal unsere SoFi ein  :laughing:

Ansonsten hier absolut nichts zu sehen  :crying:

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #10 am: Januar 04, 2011, 09:01:02 Vormittag »
Bei mir wieder so eine Vera.... wie zur grossen letzten Sofi .

Nur eine Kleine Lücke in den Wolken aber nichts von der Sonne zu sehen !!  :ehefrau: :bid:

Na ja was sollst kommt auch wieder besseres !!

Bis dann Lutz 
Aller Anfang ist schwer !!

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6127
    • karmaka
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #11 am: Januar 04, 2011, 09:03:58 Vormittag »
JETZT GEHT'S BEI 3SAT um die Sonnenfinsternis!  :super:

Und schon wieder vorbei...

Offline Auricular

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 555
    • Sammlung Auricular
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #12 am: Januar 04, 2011, 09:04:57 Vormittag »
und bei N24 steht "Gleich - Maximum der Sonnenfinsternis"
Liebe Grüße

Bernie IMCA#6177

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #13 am: Januar 04, 2011, 09:17:49 Vormittag »
Komplett bewölkt, aber merkbar dunkler als es um diese Zeit sein sollte... Die fast 74% merkt man also schon...

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Quadrantiden und dann die Sonnenfinsternis
« Antwort #14 am: Januar 04, 2011, 09:27:07 Vormittag »
Komplett bewölkt, aber merkbar dunkler als es um diese Zeit sein sollte... Die fast 74% merkt man also schon...

Ebenso (...leider :traurig: ...) hier in Berlin. Tatsächlich reichlich "dämmrig" derzeit!

Alex

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung